Großes WLAN Problem.

Dieses Thema im Forum "Windows XP Probleme" wurde erstellt von patz223, 23.09.2008.

  1. #1 patz223, 23.09.2008
    patz223

    patz223 Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    Hallo und einen schönen guten Abend.

    Ich hab jetzt wie schon angekündigt, ein DSL Paket abgeschlossen. Soll aber jetzt nicht weiter interessieren.

    Ich habe absolut keine Chance mit dem Laptop ins WLAN einzusteigen.

    Folgende Probleme:

    - Verbindung kann nicht hergestellt werden ( Windows XP Home )
    - Auch mit separatem WLAN Tool keine Verbindung möglich

    - Es kommt immer die Fehlermeldung "Möglicherweise ist das Signal zu schwach, bla bla... " Auch wenn ich direkt neben dem Router sitze.

    Was habe ich schon versucht:

    -WPA/WEP/WPA 2/keine Verschlüsselung, alles durchprobiert -> keinen Effekt
    -WLAN Kanäle gewechselt -> ohne Effekt
    -Treiber des WLAN Chipsatzes ( Intel WifiLink 5100 ) deinstalliert und nochmals installiert.
    -Verschiedene Treiberversionen getestet -> kein Erfolg
    -Verschiedene WLAN Tools probiert -> ohne Erfolg

    Meine Vermutungen:

    - Liegt es am ServicePack 3 ? Der Laptop hat diesen schon installiert!
    - Hardware im Laptop defekt? Kurios ist, das er alle WLAN´s in der Umgebung empfängt. Daran kann es also nicht liegen. Es scheitert nur am Verbindungsaufbau. !
    - Sollte ich mal einen WLAN Stick ranhängen und die interne WLAN Karte deaktivieren? Problem ist nur das ich keinen zur Hand hab wo ich das austesten könnte.

    Mein Vater sein Laptop ( HP Pavilion ) macht absolut keine Probleme.! Dieser hat XP Prof und ServicePack2.
    Mein Laptop ist ein Gaming Notebook von ONE. Treiber musste ich bei diesem manuell im Nachhinein installieren. Das Problem ist das er die WLAN Karte/Chipsatz erkennt und alles funktioniert bis eben auf den Aufbau der Verbindung.

    Danke im Voraus
    Wäre sehr froh wenn jemand einige Tipps parat hätte

    MFG -Patz223-
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 julchri, 23.09.2008
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Großes WLAN Problem. Hilfe !

    Hallo,

    sowas hatte ich vor kurzem auch.
    Welchen Router hast Du denn?
    Zeigt er Dir denn Dein drahtloses Netzwerk an und verbindet bloß nicht?
    Glaube nicht, dass das SP3 schuld daran ist.
    Geh mal auf Start>Ausführen>cmd eingeben und dann ipconfig/all.
    Zeigt er Dir alle Adressen an?

    Router schon mal für 5 Minuten vom Strom genommen?
    Mit dem Stick ausprobieren wäre natürlich auch nicht schlecht.
     
  4. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    RE: Großes WLAN Problem. Hilfe !

    Bitte mal die genaue Bezeichnung des Läppis. Hersteller, Typennummer,SN-Nummer, alles was unter den Gerät auf dem Zettel steht posten.

    Ich hatte neulich einen Lenovo hier. Der hatte zwei WLAN-Treiber zur Auswahl, aber nicht der Intel hat funktioniert, obwohl das BM einen Intel-Chipsatz hatte, sondern der "Broadcom"-Treiber!

    Bevor Du jetzt beginnst, Treiber zu deinstallieren und zu installieren und somit einen riesigen Treiberkonfilikt versurachst, gehe lieber in einen PC-Laden, da machen die das schnell.

    Aus Erfahreung weiß ich, dass die wenigsten Onboard-WLANs mit der Windows-Konfiguration arbeiten. Es muss meist immer das das Programm sein, das zu dem WLAN-Chip gehört. Wenige WLANs haben ein Kästchen, in das man einen Haken machen kann zum "Use Windows Config".
     
  5. #4 Leonixx, 24.09.2008
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Großes WLAN Problem. Hilfe !

    Mein Chef hatte mal das Problem das die externe Antenne bzw. der Anschluss aktiviert war und er deshalb immer nur einen sehr schwachen Empfang hatte. (Auch direkt neben dem Router). Vielleicht liegt es daran?

    Gruss Leonixx
     
  6. #5 patz223, 24.09.2008
    patz223

    patz223 Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2006
    Beiträge:
    96
    Zustimmungen:
    0
    RE

    Hallo...

    Also zu der Signalstärke.... Höre den Router (W701V) mit 100 % wenn ich danebensitze.

    Zu dem Notebook:

    http://www.one.de/shop/one-notebook-c6610-p-2778.html?tab=1#tabs

    Hab erst die Treiber genommen welche bei ONE unter Treiber zu finden sind un dann mal direkt welche von der Intel Seite... Hat mit keinen funktioniert ...

    MFG Patz
     
Thema: Großes WLAN Problem.
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. one gamer notebook wlan treiber

Die Seite wird geladen...

Großes WLAN Problem. - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  3. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  4. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  5. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...