GraKa stark kühlen.

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Bierkojote, 06.07.2006.

  1. #1 Bierkojote, 06.07.2006
    Bierkojote

    Bierkojote Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi, vor 1-2Wochen hab ich hier was wegen meiner GraKa gepostet. Geforce 6800 macht zicken

    Habe jetzt herausgefunden, dass es der GraKa Kühler sein muss. Wie? Ich hab mir nen riesen Gehäuselüfter gekauft und es bringt? Richtig! Rein gar nichts! Er kühlt die Umgebungstemperatur aber nicht meinen GPU! -.-

    Bin dann in ein Geschäft, dessen Inhaber meinte es sei eine gute Idee, einen extra Lüfter über meinen Alten zu montieren, um den GraKa Lüfter zu unterstützen. Gesagt getan. Lüfter gekauft (Sunon, 12V) mit Kabelbinder irgendwie passend befestigt und dann angeschlossen. Dieser bärtige Vollpfosten hat das an die Verbindung des Originallüfters angelötet! War geschehen, bevor ich ihn hätte ausschalten können -.-.Seitdem bekomm ich bei jedem Neustart ne Meldung das die Leistung meiner GraKa reduziert worden sei.

    Meine Frage: Hat jemand ne Idee, wie ich eine GraKa sehr gut kühlen kann?

    Hab überlegt nen alten Kühlschrank zu kaufen und den ganzen Rechner reinzustellen...aber das würde zuviel Platz wegnehmen.
    Und kann ich die Kabel des neueingebauten Lüfters einfach abtrennen oder verwandelt der Rechner mich und mein Zimmer dann in Asche?Danke schonmal für eure Antworten und schreibts mir bitte auf idiotisch! :) und bitte nicht mit Angelegenheiten wie flüssigen Stickstoff anfangen :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 K@rsten, 06.07.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi!

    Wie alt ist die Grafikkarte?
    Besteht evtl. noch Garantie?
    Liegt es auch an der Temperatur? > Schau mal im Bios nach den aktuellen Werten. Es könnte auch ein Spannungsproblem sein

    Sollte keine Garantie mehr bestehen, welche nach dem Eingriff des "Technikers" eh verfallen sein dürfte, schau mal ob der Kühlkörper auf welchem der Lüfter montiert ist, plan aufsitzt. Dieser darf nicht wackeln!




    Und:
    Ein 2. Lüfter KANN nichts bringen!
    Dies widerspricht den Gesetzen der Thermodynamik!!
    Solche Aussagen von "Fachpersonal" sollten bestraft werden




    Grüße
     
  4. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    wenn die Kühlleistung Deines Kühlers nicht ausreicht, solltest Du dir einen NV Silencer von Actic Cooling drauf bauen. Das wird die Kühlleistung entsprechend steigern. Die Idee des "Fachmannes" ist einfach nonsens und hat dich ohne wirlöichen Vorteil nur Geld gekostet. Das Teil würde ich dem Burschen um die Ohren hauen, in der Hoffnung, dass dann das was bei normal gewachsenen Europäern zwischen den Ohren sitzt wieder funktioniert.

    gruss
    Neo2K
     
  5. #4 Bierkojote, 06.07.2006
    Bierkojote

    Bierkojote Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.06.2006
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Danke schonmal für die Tips. Kühlkörper und alles sitzt wunderbar fest. Werde es denke ich mit http://www.arctic-cooling.com/vga2.php?idx=62
    versuchen. Denn neugekauften kleinen Lüfter schließe ich ans Netzteil an und lege ihn irgendwo ins Gehäuse zur Umgebungstemperaturkühlung. Eher oben oder eher unten hinbauen?
     
  6. #5 K@rsten, 07.07.2006
    K@rsten

    K@rsten Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2005
    Beiträge:
    5.351
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Am Berg Songshan. Ort Dengfeng in der Provinz Hena
    Hi!

    Baue ihn unten hin um Luft anzusaugen.
    Man sollte darauf achten, dass immer mehr Luft zugeführt wird (Luft ansaugen)
    Somit baut sich im PC ein kleiner Überdruck auf, der den Rechner vor Staub schützt.



    Grüße
     
Thema:

GraKa stark kühlen.

Die Seite wird geladen...

GraKa stark kühlen. - Ähnliche Themen

  1. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  2. CPU Kühler unter Strom

    CPU Kühler unter Strom: Hey Leute, habe festegestellt, dass bei meinem CPU Kühler, der Kühlhörper, also der Radiator leicht unter Strom steht. Ich kann mit dem Finger...
  3. Starkes piepen nach GPU wechsel

    Starkes piepen nach GPU wechsel: Guten tag, Ich habe mein PC selber zusammengestellt und gebaut habe heute ca. 1 jahr später eine neue GPU bekommen und wollte sie verbauen hat...
  4. The Division ruckelt stark.

    The Division ruckelt stark.: Hallo Leute. Hab mir The Division zugelegt,feines Spiel aber es läuft auf den Einstellungen "Hoch" in einigen Situationen überhaupt nicht flüssig...
  5. Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler

    Hilfe | Ich brauche einen neuen Kühler: Moin Moin, Ich brauche umbedingt einen neuen Prozessorkühler. Mein Pc macht schon ne Menge Lärm. Jeder Komponent meines Pcs kommt mit neuen...