Grafiktreiber aktualisieren

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von kormoran75, 31.08.2013.

  1. #1 kormoran75, 31.08.2013
    kormoran75

    kormoran75 Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen, ich glaub ich muss die Grafiktreiber aktualisieren. Das Problem ist nur, dass ich nicht weiß wie ich dabei vorgehen muss.
    Ich hatte bisher einen uralten PC und jetzt seit einigen Monaten einen Laptop mit Win 8.

    Wo kann ich nachsehen, welche Grafikkarte eingebaut ist?
    Was muss ich beachten, wenn ich den neuen Treiber runterlade?
    Gibt es sonst noch Besonderheiten, die ich beachten muss? (Am liebsten wäre mir eine Schritt-für-Schritt Anleitung)

    Ich weiß, dass das blöde Fragen sind....aber ich habe das erst 1 x gemacht und das ist schon einige Jahre her.:confused:

    Bitte Hilfe!!

    Danke und LG
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,
    wenn der Laptop erst einige Monate alt ist, besteht absolut keine Not, den Grafiktreiber zu erneuern!
    Oder was veranlasst Dich zu der Annahme, dass der Treiber erneuert werden muss. Funktioniert etwas nicht mit den Darstellungen auf dem Desktop oder ruckeln die Videos?

    Die Erneuerung eines Grafiktreibers ist heute keine große Sache mehr. Neue Treiber können einfach über den alten installiert werden.

    Um zu erfahren, welchen Grafikchip der Laptop hat und welcher Treiber verwendet wird, gehst Du in die "Systemsteuerung" und auf "Gerätemanager".
    Hier sind alles verbauten Geräte aufgelistet.
    Vor "Grafikkarte" ist ein kleiner Pfeil. Den einmal anklicken. Nun siehst Du die Bezeichnung der Grafikkarte. Darauf einen Rechtsklick und "Eigenschaften" aus dem Menü wählen. Im Fenster "Eigenschaften" ist oben eine Registrierkarte "Treiber". Hier findest Du die Treiberversion und das Datum.

    Achtung!!
    Einen neuen Treiber nur und ausschließlich von der Downloadseite des Laptop-Herstellers holen. Dort musst Du die genau Bezeichnung des Laptops angeben und bekommst garantiert den richtigen Treiber. Vergleiche aber Version und Datum.
    Die heruntergeladene Datei entweder mit WinZip oder einem anderen Entpackungsprogramm entpacken und die Exe-Datei ausführen. Der Rest geht von alleine.

    Aber wie gesagt. Wenn keine Notwendigkeit besteht, muss der Treiber nicht aktualisiert werden.
     
  4. #3 kormoran75, 31.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 31.08.2013
    kormoran75

    kormoran75 Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Danke Sigi.

    Ich wollte die Treiber aktualisieren, weil ich andauernd mit einem Spiel abstürze.

    Ich habe jetzt diesen Gerätemanager gefunden und auch die Grafikkarte.
    Intel HD Graphics Datum 21.8.2012
    Nvidia GeForce 29.12.2012

    Wie kann ich sehen, ob das die aktuellen Treiber sind?
    Bzw. kann ich einfach im Gerätemanager auf "Treiber aktualisieren" klicken und komme damit auf die richtige Seite?

    Edit:
    Ich schaue mich grad auf der Support Seite vom Hersteller Lenovo um. Da sehe ich keine Grafiktreiber...?
     
  5. #4 xandros, 31.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Nein. Darueber sucht Windows die Referenztreiber von Intel und NVidia. Die muessen aber nicht zwangslaeufig auch mit deinem Notebook funktionieren.
    Koennen wir nicht bestaetigen, da du die Modellbezeichnung deines Notebooks nicht angegeben hast.
     
  6. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wieso sind auf dem Lenovo zwei Grafikchips angegeben?
    Intel HD Graphics
    Nvidia GeForce

    Und ja, es wäre gut, wenn Du die genaue Bezeichnung des Laptop durchgeben würdest. Die richtige Bezeichnung findest Du auf der Unterseite des Gerätes auf einem Aufkleber.
    Schreib mal alles ab, was darauf steht.
     
  7. #6 Leonixx, 01.09.2013
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Die Modelbezeichnung und die Ausstattung ist wohl relevant. Wenn bei dir Games abstürzen, kann da auch an anderen Komponenten liegen oder das einfach die Hardware des Laptops zu schwach ist, was ich doch am ehesten vermute. Ein Laptop ist eben für Games nur bedingt tauglich.

    Welches Games stürzt den ab? Onlline Game oder lokal auf den System?
     
  8. #7 kormoran75, 17.12.2013
    kormoran75

    kormoran75 Benutzer

    Dabei seit:
    07.11.2010
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    0
    Sorry für die späte Rückmeldung und danke für die bisherige Hilfe.

    Offenbar sind auf dem Laptop 2 Grafikkarten verbaut.
    Der Gerätemanager zeigt
    - Intel HD Graphics 4000
    - Nvidia GeForce 610M
    an.
    Ich hab mit DxDiag nachgesehen, welche GraKa aktiv ist, und da wird lediglich die Intel HD Grafik angezeigt. Jetzt glaube ich mich erinnern zu können, irgendwann mal gelesen zu haben, dass die GeForce im Vergleich zur Intel die bessere GraKa ist.

    Allerdings weiß ich nicht, wie ich das umstellen könnte.

    Könntet ihr mir bitte mal wieder auf die Sprünge helfen?

    Übrigens es ist ein Lenovo G 580, Modell 268969G, Intel Core i5, Win8
     
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Also es ist sehr unwahrscheinlich, dass der Lenovo 2 Grafikchips haben soll. Das wäre bei dem Modell von Lenovo, das ich übrigens sehr oft, gekauft und für Kunden fertig gemacht habe, zu aufwendig.
    Du kannst höchstens, wie Kollege Xandros schon geschrieben hatte, den Nvidia Chip deaktivieren.
    Wenn der Lenovo wirklich einen Nvidia Chip als Grafik verwendet, gibt auf der linken Seite neben der Tastatur einen Aufkleber. Siehe Bild.
    [​IMG]
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 jhkil9, 20.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 20.12.2013
    jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    Dann schau mal hier:
    Lenovo G580 Notebook | Lenovo (DE)
    Es kommt auf das Model an.
    •NVIDIA® GeForce® GT 630M 1-GB/2-GB-Grafikkarte
    •NVIDIA® GeForce® GT 610M 1-GB-Grafikkarte
    •Intel HD-Grafik 4000

    Edit: Irgendwie klappt der Link nicht.
    Bitte per Kopie und Einfügen benutzen.
     
  12. #10 xandros, 21.12.2013
    Zuletzt bearbeitet: 21.12.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.890
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das macht der Rechner normalerweise selbst je nach Beanspruchung.
    Solange die Grafikanforderungen nicht sonderlich hoch sind, wird die Intel-Grafik des Prozessors verwendet. Steigt die Anforderung, wird dynamisch auf die NVidia-Grafik geschaltet und bei Bedarf die Grafikfaehigkeit des Prozessors unterstuetzend hinzugezogen.

    Da sehe ich eine ganze Menge unterschiedlicher Treiber fuer Intel und auch NVidia im Abschnitt "Display and Video Graphics".
    Lenovo Download


    Ich wuerde jedoch von einem Notebook nicht sonderlich hohe Gamingleistungen erwarten. Die Mobile-Komponenten sind dafuer nicht wirklich stark genug und das Kuehlsystem wird mit andauernd hoher Belastung auch nur schwer fertig.
     
Thema: Grafiktreiber aktualisieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafiktreiber aktualisieren

Die Seite wird geladen...

Grafiktreiber aktualisieren - Ähnliche Themen

  1. Grafiktreiber zerschossen?

    Grafiktreiber zerschossen?: Guten Tag. Mein Onkel hat einen neuen PC mit Win7 drauf. Da er sich nicht mit Computern auskennt, sollte ich die wichtigsten Sachen auf den PC...
  2. Win 7 grafiktreiber xp?

    Win 7 grafiktreiber xp?: Halloo leute, ich hatte mein altes laptop mit win7 versehen und seit dem kann ich kein zweiten monitor mehr benutzen? jmd ne Idee? neuer...
  3. installationsproblehme mit grafiktreiber

    installationsproblehme mit grafiktreiber: hallo zusammen, ich habe mir die tage folgenden laptop zugelegt Lenovo G500 Intel i7-3612QM 4x2,1 GHz, 4GB RAM, 1000GB, Radeon H Hardwarecamp24...
  4. Notebook Grafiktreiber Problem

    Notebook Grafiktreiber Problem: Hallo, mein Notebook Samsung RC 730 mit NVIDIA Geforce 540M mit Win 8 64bit hat ein Treiberproblem. Folgendes Szenario: Ich habe das alte...
  5. Treiber aktualisieren

    Treiber aktualisieren: Hey, Ich würde mal gerne meine Treiber aktualisieren. Grafikkarten Treiber kein Problem. Doch was sollte noch aktualisiert werden? Wenn ich...