Grafikprobleme 9800GTX+

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Zeberos, 03.01.2009.

  1. #1 Zeberos, 03.01.2009
    Zeberos

    Zeberos Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Hi, wie schon in der Überschrifft beschrieben vermute ich Probleme mit meiner Graka (9800gtx+) zu haben! Die Probleme treten seid dem auf als mein Kumpel die Graka eingebaut. Nach einer ungewissen Zeit stürzt mein PC ab, indem mein Bildschirm voller roter Rechtecke ist(die sind klein und es ist kariert angelegt man kann also zwischen den rechtecken immernoch mein Desktop sehn) und ich nichts mehr machen kann, wenn ich Musik an hab läuft die noch ein bisschen weiter aber irgendwann stirbt dann auch die =(.

    Nun zu meinen Teilen:
    Mainboard: EP45c-DS3R von Gigabyte
    Prozessor: Q6600 Intel(Quad Core)
    Grafikkarte: 9800gtx+ 512MB
    Arbeitsspeicher: 4gb Markenarbeitsspeicher (Corsair glaub ich)

    So ich habe Windows Service Pack 2 drauf und mein PC wurde grad formatiert ich hab die neusten Treiber in der Reihnfolge isntalliert:
    Windows Service Pack 2
    Mainboardtreiber
    Grafiktreiber
    Vielleicht sollte ich noch dazu sagen das ich vorher ein anderes Mainboard, Prozessor und Arbeitsspeicher hatte und da der gleiche Fehler auftrat und ich habe schon ein 3DMark06 Grafiktest gemacht dabei ist nichts passiert! Außer bei dem Prozessor Test dort hatte ich nur 2 FPS^^ aber das liegt wohl daran das der Test nicht mehr der neueste ist und nicht für Quad Core gedacht ist :D.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 ReinMan, 03.01.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Hast du es auch mal mit einer anderen Grafikkarte versucht ? hast du denn auch andere Komponenten getestet wie deine Festplatte und Arbeitsspeicher ? solltest du mal machen. Hast du denn dein Rechner etc schon auf Staub / Schmutz überprüft ? das ist oftmals auch ein Grund wieso er ohne Vorwarnung nicht hochfährt oder Abstürze vorkommen etc vor allem das Netzteil sind stark betroffen sowie die Lüfter.
     
  4. #3 Zeberos, 03.01.2009
    Zeberos

    Zeberos Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab keine anderen Grafikkarten versucht, vorher bei meiner alten Graka 8600GT und meinen alten Teilen(die auch noch kurz mit der neune Graka liefen) hatte ich keine Probleme! Arbeitsspeicher und Festplatte hab ich nicht getestet aber der Fehler kam ja auch schon bei meinem alten Arbeitsspeicehr es könnte höchstens die Festplatte sein aber die lief ja mit meiner alten Graka auch und außerdem wie kann ich denn dei Festplatte testen? TuneUP kontrolliert die ja manchmal und das Programm findet keine Fehler! Mein Rechner ist sauber hab ihn erst letzten mit Druckluft entstaubt und außerdem ist der größtteil der Teile neu^^.
     
  5. #4 ReinMan, 03.01.2009
    ReinMan

    ReinMan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.05.2007
    Beiträge:
    8.577
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Berlin
    Die Festplatte testest du am besten mit HD-Tune machst einen Error-Scan und guckst und berichtest uns wie viele fehlerhafte Blöcke angezeigt werden (falls überhaupt). Hast du dennoch mal deinen RAM getestest ? wenn nein lade dir Memtest und lass ihn 2-4 Stunden laufen und guck nach ob dir Fehler angezeigt werden,wenn du mehrere RAM-Module hast teste jeden bitte einzeln.

    Alle aktuellen Treiber und Updates geladen ?
    Alle Anschlüsse / Komponenten überprüft ob alles sitzt und steckt ?
     
  6. #5 Zeberos, 03.01.2009
    Zeberos

    Zeberos Benutzer

    Dabei seit:
    29.05.2008
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Ja Anschlüsse geprüfte Updates auch :) dann mach ich mal die Test heute Nacht wenn ich penne^^
     
  7. KaSaX

    KaSaX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das slebe Problem habe ich mit meiner 9800GTX+ von Zotac leider manchmal auch...
    ich glaube ich werd die tests mal laufen lassen...
    Mein System:
    Die o.g. GraKa
    6000+ X2 64 AMD Prozessor
    2x2 GB Kingston RAM
    und 1x1 GB Aeanon (oder so ähnlich) RAM
    und Motherboard ist Asus M2N68
     
  8. #7 LuuTscher, 03.01.2009
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Das ist definitiv ein Problem der Grafikkarte, musst garnicht an anderen Komponenten herumschrauben.
    Dasselbe Problem hatte ich vor gut einem halbem Jahr mit meiner Geforce 6800GT, das lag einfach daran dass die Grafikkarte einen technischen Defekt hatte, musste also ausgetauscht werden.
    Wenn du Glück hast liegt es bei dir an der Temperatur, schraub dein Gehäuse auf, entfern den Staub vorsichtig mit einem Pinsel und dann mit dem Staubsauger absaugen und lass den PC bei geöffnetem Gehäuse mal eine Zeit lang laufen, am besten unter 3D-Last und geb dann nochmal Bescheid.
     
  9. KaSaX

    KaSaX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hmm..bei mir ist die Temp der GraKa meist Konstant 40-44 ohne Last...
    Und alles relativ staubfrei,da alle Teile neu sind.Wenn sie wirklich einen kleinen defekt hat,muss man sie wohl wirklich umtauschen.Achja...wieder eine weile warten...
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 LuuTscher, 03.01.2009
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    Ich hatte wie gesagt exakt dasselbe Problem wie Zeberos es beschrieben hatte, und nachdem ich die 6800GT mit einer X800GTO ausgetauscht hatte ging alles wieder einwandfrei, ich bin mir ziemlich sicher dass es ein technischer Defekt ist den man nicht einfach so beheben kann, garantieren kann ich es jedoch auch nicht.

    Ich würde mir von einem Freund eine Grafikkarte ausleihen. oder falls vorhanden die Onboard-Grafikkarte benutzen und gucken, ob der Fehler dann immer noch vorliegt.
    Wenn nicht, einschicken und umtauschen lassen, Garantie sollte sie ja noch haben.
     
  12. KaSaX

    KaSaX Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    31.12.2008
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Joo...das Problem hab ich ja exakt das selbe und die Grafikkarte ist ja auch die selbe.Wie benutzt man denn die OnBoard Karte? Einfach die normale rausnehmen?
    Einschicken habe ich keine Lust..dauert immer so lang^^
     
Thema:

Grafikprobleme 9800GTX+

Die Seite wird geladen...

Grafikprobleme 9800GTX+ - Ähnliche Themen

  1. GeForce 9800GTX Wird Extremst Heiss

    GeForce 9800GTX Wird Extremst Heiss: Hallo zusammen,ich habe mir nach ca. Fünf Jahren eine neue Grafikkarte,das 9800GTX gekauft,weil ich vorher auch einen GTX drin hatte...die alte...
  2. Need for speed most wanted 2 - Grafikprobleme

    Need for speed most wanted 2 - Grafikprobleme: Hi, Wenn ich das Spiel Need for speed most wanted 2 spiele auf voller grafik auf 2560x1600 ruckelt es etwas. Ist die anforderung so hoch? Hatte...
  3. Grafikprobleme mit neuer GF GTX 550 Ti

    Grafikprobleme mit neuer GF GTX 550 Ti: Hallo zusammen, vielleicht kann mir jemand von Euch bei meinem Problem helfen. Mir ist vor ein paar Wochen hat meine Nvidia GeForce GTS 450...
  4. Pc friert ein und Grafikprobleme

    Pc friert ein und Grafikprobleme: Moin, vor einiger Zeit fror bei Belastung immer wieder mein Bildschirm ein und dies wurde immer drastischer bis er nur bei Kleinigkeiten(z.B....
  5. Grafikprobleme mit GTX275

    Grafikprobleme mit GTX275: Hi Forengemeinde, ich habe zwar mittlerweile eine andere Grafikkarte, jedoch würde mich das Problem trotzdem mal interessieren, da die Karte...