Grafikkühlung

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von joostinator100, 13.05.2007.

  1. #1 joostinator100, 13.05.2007
    joostinator100

    joostinator100 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.04.2007
    Beiträge:
    502
    Zustimmungen:
    0
    Hi ich habe eine GeForce MSI NX7600GS und möchte einen neuen kühler darauf bauen ist es dabei notwendig das der speicher auch vom kühler bedeckt wird? oder reicht es aus das der Grafikchip bedeckt ist
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Svenley, 13.05.2007
    Svenley

    Svenley Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.03.2007
    Beiträge:
    2.325
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Neverland
    wäre am besten 8)
     
  4. Vitja

    Vitja Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2006
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    ich habe auch die 7600gs und da habe ich unten ein thread und ich habe mir einen zahlmann geholt VF700 richtig geil das teil
     
  5. #4 Brucki™, 25.05.2007
    Brucki™

    Brucki™ Benutzer

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    76
    Zustimmungen:
    0
    Also der speicher musst nich mitgekühlt werden.
    Aber ich kann dir den Revoltec graphic freecer 7 pro empfelen, der ist leise günstig und kühlt gut(auch die speicherbausteine)
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Grafikkühlung