Grafikkartenlüfter defekt!

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von bigbadwolf, 28.11.2012.

  1. #1 bigbadwolf, 28.11.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 29.11.2012
    bigbadwolf

    bigbadwolf Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hi, seit mehreren Monaten hab ich das Problem, dass meine Grafikkarte teilweise sehr laut brummt. Es ist sicher, dass es sich um die Karte handelt, das konnt ich durch die manuelle Lüftungssteuerung rausfinden. Nun hab ich versucht die Karte richtig auszusaugen, was alles nur noch schlimmer gemacht hat. Der Lüfter brummt schon auf niedrigster Geschwindigkeit unglaublich laut, ich hab Angst überhaupt n Game zu starten.

    Es dreht sich um Folgende Karte:

    Sapphire Radeon HD 5830, 1024MB GDDR5, 800MHz (11169-00-20R)



    Garantie ist keine mehr vorhanden. Ein weiteres Problem ist, dass ich nahezu komplett pleite bin, diese in nächster Zeit zu ersetzen (217€) ist mir nicht möglich.

    Außer Grafikkarte ein-/ausbauen, oder mal n Ram oder ne Festplatte ins Mainboard stecken, hab ich noch nie was gemacht. Bin zwar nich doof, aber was Technik und Schrauben anbelangt n Anfänger.


    Ich hoffe jemand weiß eine günstige Lösung, vielen Dank schon mal!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Hallo,

    wenn Du die Karte "unfallfrei" ausbauen kannst, nimm sie mit zu einem PC Laden und lasse sie mit Pressluft ausblasen und die Lamellen des Lüfters überprüfen. Das kostet wirklich nur "kleines Geld" (2-5 Euro). Aber mit dem Staubsauger kommst Du nicht weiter. Du kannst auch in eine Autowerkstatt "um die Ecke" gehen. Die haben auch Pressluft. Aber den Lüfter beim Ausblasen festhalten, damit nicht das Lager kaputtdreht!
    Sonst musst Du mal schauen, ob es für Deine Karte einen Lüfter zu kaufen gibt.
     
Thema: Grafikkartenlüfter defekt!
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikkartenlüfter überprüfen

    ,
  2. grafikkarte ausbauen und ausblasen

Die Seite wird geladen...

Grafikkartenlüfter defekt! - Ähnliche Themen

  1. Taskleiste defekt???

    Taskleiste defekt???: Ich habe mir für günstiges Geld einen Rückläufer - PC mit Windowa 10 gekauft (Neupreis 900 Euronen). Habe ihn erst ein paar Tage und nun blinken...
  2. Was mit defekten Laptop machen?

    Was mit defekten Laptop machen?: Hallo Leute, Ich bräuchte mal ein paar Gedankenanstöße für die Optimale Ausnutzung eines Problems :) Bei meinem Toshiba Laptop (P300D) ist die...
  3. CPU Überlastet / Defekt?

    CPU Überlastet / Defekt?: Hey Leute, CSS ist ein game, welches vor allem CPU lastig ist. Deswegen habe ich auf eine CPU gewechselt, die das Spiel ohne Probleme packen...
  4. Klemmleiste Tastaturkabel defekt

    Klemmleiste Tastaturkabel defekt: Hallo,ich habe ein Medion Akoya E1230 Netbook(MD98722/MSN 30013870).Das Tastaturkabel (Folienkabel) wird in eine Klemmleiste am Mainboard...
  5. 3 Festplatten in 4 Monaten defekt - bin ich verflucht oder ist es nur Pech

    3 Festplatten in 4 Monaten defekt - bin ich verflucht oder ist es nur Pech: Hallo Ihr Lieben, da ich richtig am Verzweifeln bin, wollte ich mich nun an Euch wenden. Folgendes Problem: Seit 4 Monaten wohnen wir in...