Grafikkartenberatung

Diskutiere Grafikkartenberatung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo liebe Modernboardgemeinde, habe vor mir einen neuen PC zu kaufen (AMD Phenom 9650) Da das System jedoch eine für meine Ansprüche...

  1. #1 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Hallo liebe Modernboardgemeinde,

    habe vor mir einen neuen PC zu kaufen (AMD Phenom 9650)

    Da das System jedoch eine für meine Ansprüche ungenügende Grafikkarte

    besitzt, möchte ich diese gerne wechseln.

    Das Netzteil besitzt jedoch nur 350 Watt



    Vielleicht habt ihr einige Vorschläge, welche Karte geeignet wäre



    Gruß

    Marvin 1
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Z4NZ1B4R, 12.10.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Wie hoch sind denn deine -ansprüche?
    wie können wir dir sonst eine gescheite Grafikkarte empfehlen?

    und mit nem 350Watt Netzteil kommt du bei den heutigen Grafikkarten nicht weit
    400Watt oder 500Watt solltens schon sein.

    und der gewählte PRozessor ist veraltet
    Wie genau schaut denn dein geplantes System aus??
    poste ambesten mal alles + Preis
     
  4. #3 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Einen Phenom 9650 würde ich eig. nicht als veraltet bezeichnen (es gibt zwar schon Phenoms

    für AM3, jedoch ist doch der genannte Prozessor recht leistungsfähig (gebremst werden dürfte der eig. nicht)



    Es ist alles eine Sache des Preis Leistungverhältnisses. Lediglich die ATI Radeon HD4550 ist etwas schwach dimensioniert
     
  5. #4 Z4NZ1B4R, 12.10.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    recht leistungsfähig?
    naja
    Der ist auf dem Level eines Athlon II X4 620
    verbraucht aber mehr.

    Und die neuen Phenoms heißen Phenom II und sind um eingies leistungsfähiger.
    Deutlich!

    Und der Prozessor spielt schon eine sehr wichtige Rolle,
    Grafikkarte werden gern mal gebremst von zu lahmen CPUs.
    Selbst ein auf 4 ghz getakteter Quadcore bremmst aktuelle Karten aus.
    Jenachdem wie das Budget ausschaut,
    wenn ein besserer Prozessor möglich ist, dann würde ich das Geld darin investieren.
    Ansonsten so lassen :)
     
  6. #5 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Dessen bin ich mir bewusst, finde jedoch, dass 400 EUR inkl. Betriebssystem recht in Ordnung sind und gegenüber meines

    jetzigen System werde ich einen Leistungsschub merken, oder?
     
  7. #6 Z4NZ1B4R, 12.10.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Poste doch mal das GESAMTE System
    wie soll man das denn sonst beurteilen????

    nebenbei:
    die HD4550 ist langsamer als ne HD3650 bzw. gleichwertig, aber eher langsamer
     
  8. #7 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    AMD Phenom 9650 (2.3 Ghz)

    4096 MB DDR2 Ram (PC800)

    640 GB Festplatte

    ATI Radeon 4550

    Windows Vista Home Premium

    Netzteil: FSP 350 Watt



    EDIT: Das die oben genannte Karte schlechter als eine HD3650 ist, war mir bekannt. Deswegen soll ein Tausch stattfinden )Außerdem bremst mein alter CPU die Karte
     
  9. #8 Z4NZ1B4R, 12.10.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Wo kaufst du das?

    Welches Mainboard?
    Der PRozessor ist definitiv zu lahm
    ich hab den mit dem 9850 verwechselt
    Bzw. es gibt bessere und billige PRozessoren, ums jetzt mal zu formulieren.

    Hasste mal nen genauen PRoduktlink oder so?

    Naja und FSP sagt mir auch nicht viel, ich kenn der NT-Hersteller nicht
     
  10. #9 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Es ist ein Medion E6300D



    Es braucht nicht das Aktuellste zu sein, den Fehler habe ich vor 5 Jahren einst gemacht und bereue es

    heute noch ca. 1200 EUR ausgegeben zu haben.
     
  11. #10 Z4NZ1B4R, 12.10.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Und das kriegste für 400€?
    nunja
    das dürfte passen

    Ich würde dir aber eher empfehlen einen guten PC ohne Grafikkarte für 400€ mit Qualitätsware zusammenzustellen und die Grafikkarte zu übernehmen.
    Denn 1. ist die besser als ne HD4550 zweitens bleibt so genug Geld für Aufrüstfreudigere Komponenten.

    Wie schauts denn aus mit der Festplatte?
    ggf. kann man die auch übernehmen.
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    [quote='Marvin 1',index.php?page=Thread&postID=785408#post785408]Es ist ein Medion E6300D



    Es braucht nicht das Aktuellste zu sein, den Fehler habe ich vor 5 Jahren einst gemacht und bereue es

    heute noch ca. 1200 EUR ausgegeben zu haben.[/quote]

    Laut Deiner Signatur ist Dein ganzes System veraltet.
    Besser Du sparst noch etwas und holst Dir dann ein neues. :)
     
  13. #12 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    @Opa

    Ich glaube du hast da etwas falsch verstanden;es sollte ein komplett neues Sytsem angeschafft

    werden ;)



    @Z4NZ1B4R



    Der PC aus meiner Signatur soll so erhalten bleiben und als Zweit-PC weiterhin Anwendung finden.



    Welches System würdet ihr denn vorschlagen?



    Gruß
     
  14. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Sorry,falsch interpretiert.

    Aber ein ALDI-PC........?
    Nein Danke.
     
  15. #14 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Man darf nicht voreinegenommen sein!



    Welches System würdet ihr denn empfehlen, aus dem obigen Kommentar lässt sich

    nichts konstruktives schließen
     
  16. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    In Punkto Aldi-PC bin ich das aber.

    Sag',was Du max ausgeben willst und Dir wird hier schnell ein System zusammen gestellt.
     
  17. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  18. #16 Marvin 1, 12.10.2009
    Marvin 1

    Marvin 1 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.12.2006
    Beiträge:
    950
    Zustimmungen:
    0
    Also 400-500 EUR möchte ich ausgeben. (mehr macht keinen Sinn)

    Kenne mich auch etwas aus und für jemanden, der guten Service haben möchte und kein OC betreibt

    reichen die Komponenten meist aus



    Danke für die Hilfe beim Zusammenstellen!!
     
  19. #17 Z4NZ1B4R, 12.10.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    Ja mit 500€ kann man was anstellen

    und mehr macht natürlich Sinn...
    Mehr wie 800€ würde ich nur nicht für nen PC ausgeben
    weil die Mehrleistung ist dann nicht mehr spürbar und im endeffekt, wenn die Hardware dann veraltet ist, kein stück besser wie "damls" günstigere Hardware ;-)

    Ich stell dir mal eben was zusammen :)

    BTW: von Aldi PCs die figner lassen
    Früher waren die echt gut, heute ist nur Müll verbaut....

    Edit: [​IMG]
    sooo

    Die Grafikkarte mag jetzt etwas pversized sein
    eine HD4770 wäre auch ne sehr gute Wahl
    Jenachdem was du mit dem PC vorhast
     
Thema: Grafikkartenberatung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. e6300d neue grafikkarte

Die Seite wird geladen...

Grafikkartenberatung - Ähnliche Themen

  1. Grafikkartenberatung

    Grafikkartenberatung: Okay Leutz stell ich auch mal ne Frage. Ich möchte COD4 zocken auf höchste Auflösung mit allem drum und dran versteht sich. Da ich im Moment...
  2. Grafikkartenberatung

    Grafikkartenberatung: Hi, brauche eine neue Grafikkarte und mir fällt da die XFX 7600gt XXX ins Auge. Jetzt stellt sich mir nur die Frage, ob diese Karte ans Netzteil...
  3. grafikkartenberatung

    grafikkartenberatung: hallo ersmal, ich will mir nen pc holen und weiß noch nich so genau welche grafikkarte ich nehmen soll. ich weiß schon, dass ich mir ne 8800gts...