Grafikkarten Treiber

Dieses Thema im Forum "Alles für den Einsteiger" wurde erstellt von Lennart91, 30.11.2008.

  1. #1 Lennart91, 30.11.2008
    Lennart91

    Lennart91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Habe folgendes Problem:
    Spiele stürzen bei mir immer nach 5 bis 10 Minuten ab, der PC ist dann schlagartig runtergefahren und fährt sich neu hoch.
    Dann bekomme ich eine Fehlermeldung mit der Signatur:

    BCCode : 9c BCP1 : 00000004 BCP2 : 80546DF0 BCP3 : B2000000
    BCP4 : 00070F0F OSVer : 5_1_2600 SP : 3_0 Product : 256_1

    Ich bin mit dem Problem zum PC-Spezialisten gegangen, der hat mir gesagt, es liege ein Treiberproblem vor und hat dieses behoben.
    Jetzt musste ich mir kürzlich eine neue Festplatte anschaffen und jetzt besteht natürlich das Problem wieder...

    Bevor ich wieder Geld für die Wartung, bzw. eine neue Karte ausgebe, würde ich gerne versuchen, selber einen passenden Treiber zu finden - ich weiß allerdings nicht, wo ich diesen finden kann.
    Meine Karte ist laut Gerätemanager eine NVIDIA 51G, dabei steht noch die Angabe nForce4 .... kann leieder nichts damit anfangen und hab beim Googeln auch keinen entsprechenden Link gefunden.
    Auf der NVIDIA Seite gibt es einen Treiberdownload zu nForce4-Reihe für AMD-Sempron, was eigentlich meiner Hardware entspricht...

    Aber auch nachdem ich diesen runtergeladen hab und installiert, ist das Problem nicht behoben!
    Hätte jemand noch eine Idee, was ich falsch mache, bzw. welche Angaben muss ich noch machen, um meine Suche nach dem richtigen Treiber für Grafikkarte (oder gar Motherboard?) einzugrenzen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. disler

    disler Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    1.654
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Schweiz
    du musst die genaue Grafikkarte bezeichnung angeben.
    Als du den PC gekauft, zusammengebaut hast, konntest du sicher die Grafikkarte sehen, welche eingebaut wurde. Diese genaue Bezeichnung musst du dann auf der Seite von Nvidea eingeben.

    Lädst du eben einen falschen Treiber runter, stört dieser eher.

    Kannst mir mal deine Grafikkarte genauer angeben. Dann kann ich dir evt. sage, wie der Download link ist!
     
  4. #3 xandros, 02.12.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Auf der Seite des Kartenherstellers bitte!
     
  5. #4 Lennart91, 03.12.2008
    Lennart91

    Lennart91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Es ist eine On-Board Grafikkarte. Auf dem Board steht nur "WinFast", in der Beschreibung des PCs stand "Mainboard S754 Goxconn 6100K8MB-RS+ NForce6100".
    EVEREST hat das Board nicht erkannt und konnte nur anzeigen, dass die Grafikkarte eben "NVIDIA 51G" heißt.
     
  6. #5 Philipp_Vista, 03.12.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    geh mal in den Gerätemanager, vllt. liest der mehr aus.
    Start>Systemsteuerung>System>Hardware>Gerätemanager
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wenn Du die Festplatte neu installiert hast, musst Du auch zwingend alle Treiber für das Mainboard - nach Windows - installieren. Ein nForce-Treiber ist immer für das Mainboard, ein gForce-Treiber für eine echte Grafikkarte. Da Du aber einen Chip auf dem Board hast, musst Du die Treiber CD des Rechnes nehmen. Da sind die nForce Treiber alle drauf. Da musst Du gar nicht lange in Internet suchen!
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: Grafikkarten Treiber
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. BCCode : 9c BCP1 : 00000004 BCP2 : 80546DF0 BCP3 : B2000000 BCP4 : 00070F0F OSVer : 5_1_2600 SP : 3_0 Product : 256_1

    ,
  2. bccode 9c 80546df0

    ,
  3. bcp4 : 00070f0f osver : 5_1_2600 sp : 3_0 product : 256_1

    ,
  4. 00070F0F
Die Seite wird geladen...

Grafikkarten Treiber - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  4. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  5. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...