Grafikkarte

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von speedioSTAR, 03.03.2011.

  1. #1 speedioSTAR, 03.03.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Hey,

    ich suche eine gute Grafikkarte im Preisbereich 100-200€ mit der ich folgende Spiele mit Maximalen Details und bei einer Auflösung von 1024x768 spielen kann.

    -Call of Duty 4: Modern Warfare
    -Call of Duty 5: World at War
    -Call of Duty 6: Modern Warfare 2
    -Call of Duty 7: Black Ops
    -Left 4 Dead
    -Left 4 Dead 2
    -Assassins Creed 1
    -Assasins Creed 2
    -Der Pate
    -League of Legends
    -Counter-Strike 1.6
    -Counter-Strike: Source
    -World of Warcraft
    -Anno 1404
    -Anno 1601
    -Anno 1701


    Und halt auch neuere Spiele. - Vielen dank für euere Antworten ^^
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Nephilim, 03.03.2011
    Nephilim

    Nephilim Strahlemann

    Dabei seit:
    28.09.2008
    Beiträge:
    1.665
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    DE, Hessen, Nst.
  4. #3 Olil, 03.03.2011
    Zuletzt bearbeitet: 03.03.2011
    Olil

    Olil Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2008
    Beiträge:
    634
    Zustimmungen:
    0
    Hast du irgendwelche Vorlieben bezüglich ATI oder Nvidia? also ich hätte dir diese zwei hier:

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten NVIDIA - GeForce GTX - ZOTAC GeForce GTX 470

    ALTERNATE - HARDWARE - Grafikkarten - PCIe-Karten ATI/AMD - Radeon HD6000 - XFX HD6870 Black Edition

    Jetzt kommt es auch noch darauf an, ob du irgendwann mal SLI oder Crossfire willst und welches von deinem Board unterstützt wird.

    Wenn es übrigens ein Spiele-PC werden soll, dann solltest du bei der Grafikkarte nichts sparen. Eine zu schnelle bringt allerdings auch nichts, wenn dein Prozessor zu langsam ist. Poste mal den Rest deines Systems, damit wir überhaupt wissen, ob es sich lohnt.
     
  5. #4 speedioSTAR, 03.03.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Mit dieser Grafikkarte kann ich also meine aufgelisteten Games auf den Maximalen Details spielen? Mit 4xaa und so?


    @ Olil
    Mein System:

    AMD Athlon(tm) II X2 220 Processor (2 CPUs), ~2.8GHz (Wird noch durch nen Phenom ersetzt!)
    4 GB Ram
    450 Watt Netzteil (Wird direkt ein neues mit der Grafikkarte gekauft)
    ASRock N68C-S UCC (Wird bald auch nachgerüstet.)


    Mache aus meinem jetztigen PC nämlich einen Gaming PC.^^
    Also,welche Grafikkarte soll ich holen mit der ich die jetztigen Spiele und die zukünftigen auf Max. Details inkl. AA etc. spielen kann?
     
  6. #5 xandros, 03.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Wenn die restlichen Komponenten ausreichend leistungsfaehig und schnell sind, um die Karte mit Informationen zu versorgen..... JA!

    Wenn du dann schon beim Aufruesten bist: Anstelle von AsRock lieber gleich zum Mutterkonzern Asus greifen, beim Netzteil keine Kompromisse machen und etwas Anstaendiges verwenden (z.B. Enermax) und auch bei den RAM-Bausteinen darauf achten, dass diese vom Mainboardhersteller getestet und empfohlen werden. (sonst kann es zu Problemen kommen. Das muss zwar nicht passieren, tut es aber recht haeufig!)

    Und wenn du dir eine NVidia-befeuerte Grafikkarte kaufen willst, verwende am besten ein Board mit NVidia-Chipset. Das vertraegt sich wenigstens anstaendig. AMD-Vision-/ATI-GPUs laufen auf AMD-Chipsaetzen logischerweise besser. Mischbetrieb ist zwar moeglich, allerdings kennt man ja die vielen kleinen Problemchen, wenn ein Stein nicht perfekt auf einen anderen abgestimmt ist....
     
  7. #6 Mr.Blade, 03.03.2011
    Mr.Blade

    Mr.Blade Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.08.2008
    Beiträge:
    2.280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    die GTX460 ist meiner Meinung nach auch die richtige Ausgangsbasis. Nur empfehle ich dir als Subvendor ganz klar Gigabyte mit dem WindForce X2 Kühler.

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Gigabyte GeForce GTX 460 OC, 1024MB GDDR5, PCI-Express

    Hatte diese selber und war wirklich positiv überrascht. Sehr kühl, unhörbar leise, auch unter Last, und sehr gut übertaktbar, wenn mal Not an Leistung war. Allerdings spiele ich auch in einer deutlich leistungsfressenderen Auflösung von 1920x1080 Pixeln. Bei 1024x768 Pixeln wirst du sowieso keinerlei Probleme bekommen.
    Wenn dieser dann durch einen halbwegs leistungsstarken Phenom ersetzt wird, kann die GTX460 ihr Potential voll ausschöpfen. ;)

    Gruß
     
  8. #7 speedioSTAR, 03.03.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Am günstigsten wäre ein Phenom II x4,besser,aber teurer wäre ein Sandy Bridge i5.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 speedioSTAR, 05.03.2011
    speedioSTAR

    speedioSTAR Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2011
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Oberhausen
    Moin,

    noch ne Frage....

    Wenn ich mir die GTX 460 hole,und alles andere nachgerüstet habe,würde ich dann mit maxialen Details so um die 60+ FPS haben? Bei den aufgelisteten Spielen und auch bei Spielen,die noch rauskommen?

    Wenn nicht würde ich die Grafikkarte dann auch nicht kaufen...
     
  12. #10 xandros, 05.03.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.881
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Das kann dir keiner garantieren!
    Es haengt unter anderem auch davon ab, was du alles auf der Maschine im Hintergrund laufen hast. Wenn da zu viel Kleinkram laeuft, der dir die Leistung blockiert, wird auch mit der schnellsten Hardware kein Blumentopf zu gewinnen sein.

    Grob gesagt solltest du aber schon davon ausgehen koennen, dass aktuelle Spiele ausreichend schnell dargestellt werden. (Wie das bei zukuenftigen Spielen aussieht, steht in den Sternen. Wer weiss, was die Entwicklung in naechster Zeit alles bringt und welche Anforderungen an die Hardware gestellt werden.)
     
Thema: Grafikkarte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. call of duty world at war geforce 4 ti

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...