Grafikkarte übertakten (Ich weiß wie es geht brauche nur ein Rat)

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Thats me!, 27.10.2006.

  1. #1 Thats me!, 27.10.2006
    Thats me!

    Thats me! Guest

    Hallo,

    also ich habe folgendes Problem wenn ich meine Grafikkarte (Power Color....9600) übertakten will kann ich nicht einmal mehr als 5% Rausholen, die Kühlung ist in Ordnung..etc.

    Und bei meiner vorherigen Grafikkarte (ATI Radeon 9250) konnte ich jedoch um 40% übertakten also 40% mehr Leistung raus holen....

    Was mich nun verwundert ist das die 9250 wesentlich schlechter und langsamer ist als die 9600....

    Also meiner Meinung nach war die 9250 auch ein Übertaktungswunder...


    Naja bitte um hilfe was ich machen kann...


    Gruß:

    Ich
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. B@dboy

    B@dboy Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.07.2006
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    0
    ich hatte auch die 9600pro von powercoler und konnte da mit dem zalman 700 cu ca 15-20% raushollen! hab mit atitool übertaktet!...

    wieso bei dir es net geht weis ich nicht genau.. das sehr kommsich... verusch mal anderre treiber und so
     
  4. #3 Thats me, 27.10.2006
    Thats me

    Thats me Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    25.08.2006
    Beiträge:
    149
    Zustimmungen:
    0
    welches programm benutzt du?
    ich benutze rivatuner und hab damit gute erfahrung gemacht

    (p.s.: namensklauer ;-) *g* )
     
  5. #4 FortissimoIV, 27.10.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Daß die 9250 ein Übertaktungswunder ist, ist gar kein Wunder... *ggg* Der verbaute RV200-Chip auf der Radeon 9250 geht auf die Radeon 8500 (da als R200) zurück. Im Gegensatz zur 8500 wurden Chip und RAM heruntergetaktet (soweit ich weiß auf 250 bzw 200 MHz), original waren 275/275 MHz. Von den jeweils 2 Shader ALUs auf jeder der 4 Pixel Pipes (jau, man hätte die 8500 schon mit 8 Rendering-Pipes bewerben können) wurde jeweils eine deaktiviert, somit wurde sie noch langsamer. Wen wundert es also, daß man da (meine Erfahrung rührt von einer Radeon 9000 Pro her - gleicher Chip) sowieso die 275 MHz erreichen kann und dann noch Spielraum wie in meinem Fall bis 315 MHz hat?! ;-)

    Die Radeon 9600 non-pro taktet mit 325 MHz Chip-Takt und dürfte theoretisch eigentlich den Takt einer Radeon 9600 Pro, das wären 400 MHz, erreichen können (die Chips sind gleich). Allerdings spielt da noch die Qualität der Platine etc mit rein... um die 360 MHz, das entspräche etwa 10% sollten drin sein. Spiel den aktuellen Omega-Treiber für ATi auf und nutze das mitgelieferte Übertaktungs-Tool.


    MfG, Benne
     
  6. #5 Thats me!, 27.10.2006
    Thats me!

    Thats me! Guest

    Hi,

    also ich habe die PowerColor Radeon 9600 Pro

    sie hat laut der Kartenvorgabe einen

    GPU-Takt von 398 Mhz
    ein RAMDAC-Takt von 400Mhz
    und ein Speichertakt von 202Mhz
    Ich versuche mit PowerStrip zu übertakten

    Aktuelle Treiber: Ja
    Kühlung: Optimal

    Also......

    Bitte um weitere Hilfe...
     
  7. #6 FortissimoIV, 28.10.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    Was ist für Dich "optimale" Kühlung?! Was hast Du denn so verbaut? Gehäuselüfter? Anderer Lüfter auf der Karte? Wird der RAM auf der Karte mitgekühlt? Und: Ist das Netzteil der Mehrbelastung gewachsen?


    MfG, Benne
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 Thats me!, 28.10.2006
    Thats me!

    Thats me! Guest

    Optimal ist für mcih:

    25cm Seitenlüfter (rein)
    Hinten 2x 80mm Lüfter (raus)
    vorne 1x 120mm Lüfter rein
    Graka Kühler: Zalman" VF700-Cu
    Speicher werden auch gekühlt

    Netzteil ist mit 500Watt auf jeden fall
    dem übertakten gewachsen.....
    ausserdem hab ich dann noch von zalman nen CPU Kühler drauf (CNPS 7000B Cu)
    die arbeitsspeicher werden auch gekühlt....

    also kann es an kühlung netzteil nicht hängen....


    das problem is nur wenn ich die graka übertakte bekomme ich pixelfehler
     
  10. #8 FortissimoIV, 28.10.2006
    FortissimoIV

    FortissimoIV Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2006
    Beiträge:
    523
    Zustimmungen:
    0
    ...dann funzt das halt einfach bei der Powercolor nicht. Versuch mal Omega-Treiber mit den dazugelieferten Tools.


    MfG, Benne
     
Thema:

Grafikkarte übertakten (Ich weiß wie es geht brauche nur ein Rat)

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte übertakten (Ich weiß wie es geht brauche nur ein Rat) - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...