Grafikkarte ist zu heiß...

Diskutiere Grafikkarte ist zu heiß... im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe folgendes Problem, und zwar läuft meine Grafikkarte zu heiß, habe eine ATI Radeon 9250 mit 256MB Sie ist Passiv gekühlt, in...

  1. #1 BlackByte10000, 13.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe folgendes Problem, und zwar läuft meine Grafikkarte zu heiß,
    habe eine ATI Radeon 9250 mit 256MB
    Sie ist Passiv gekühlt, in anderen Foren haben mir alle geraten hol dir einen Kühler, doch es gibt für diese Karte keinen passenden, woran kann
    das liegen das die zu heiß wird.

    Habe

    1x 250mm Gehüselüfter (seite Luft rein)
    2x 80mm (hinten Luft raus)
    2x vorne (Luft rein)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ist die karte übertaktet?
    sind die kühlrippen sauber?
    gibts bei dem kühler eine gute luftzikulation??
    und warum solls keinen aktiv kühler für die karte geben?
    beim zalman VF900 CU steht "ATI Radeon 9*** Series (except 9550/9600)"
    sollte also auf deine passen.
    http://geizhals.at/eu/a188995.html
     
  4. #3 BlackByte10000, 13.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Der Computer wird einmal im Monat gereinigt die Kühlrippen sind nicht
    sauber sondern rein...
    Nein die Karte ist nicht übertaktet.
    Normalerweise muss der Kühler der von Werk aus drauf ist doch optimal bzw. ausreichend kühlen.
    Und woher hast du den Kühler?
    Ich suche mir 2 Wochen einen Wolf und jetzt kommst du und hast
    2 klicks einen Kühler gefunden.

    WOW

    Respekt...
     
  5. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    der werkskühler sollte eigentlich schon ausreichen, wenn er nicht sogar überdimensioniert ist. aber mit der zeit verschlechter sich die wärmeleitfähigkeit von der wärmeleitpast (die könntest du vielleicht erneuern).

    wie ich auf den kühler komm?
    den hab ich selber auf meiner und wusste noch dass der bei ziemlich vielen karten passt.
    nach der angabe "ATI Radeon 9*** Series (except 9550/9600)" sollte er passen, aber vielleicht ist es besser du fragst extra nach ob er passt, weil gerade der billigste kühler ist der zalman ja nicht. dann soll er wenigstens passen. wenn du dich für eine aktive kühlung entscheidest.
    noch ein vorteil ist ja, dass du den (wenn du mal deine graka aufrüstest) ziemlich sicher auch bei der neuen verwenden kannst.

    achja, wenn du den kühler tauschst verlierst du die garantie auf deine grafikkarte. (ich glaube auch wenn du die wärmeleitpaste erneuerst)
     
  6. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    btw. wie heiss wird deine graka überhaupt??
     
  7. #6 BlackByte10000, 13.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Meine Graka schafft locker ohne großartig ein spiel zu spielen...
    Unglaubliche...60°C
    Und wenn ich GTA San Andreas oder Battlefield 1942 spiele
    wird sie 70°C bis 80°C...

    Kann es evtl. auch daran liegen das das Teil im Arsc* ist?

    Was mir noch eingefallen ist:

    Die Graka ist 2 Mhz langsamer als standart komischerweise kann ich den wert nicht verändern... ich glaub das war von anfang an als ich das erste mal mit everest home geschaut hab hat er mir das sofort angezeigt.....
    tja jetzt habsch das mit paar programmen ändern wollen wie gesagt klappt net
     
  8. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    ich hab mal nach der graka gesucht. sehr spiele tauglich is die ja nicht gerade.
    was hast du denn sonst so in deinem PC??
     
  9. #8 BlackByte10000, 14.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    AMD Athlon 64 3500
    2GB Arbeitsspeicher (G.Skill)
    300GB Festplatte (SATA) (Samsung)

    (Motherboard ASUS xxxDeluxe
    wat das jetzt genau für eins is weiß ich net mehr habsch vorm halben jahr gekauft.......................)
     
  10. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    und da hast du keine ordentliche graka??
    das ist ja verschwendung.
     
  11. #10 BlackByte10000, 14.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Geld hat nicht mehr gereicht!
     
  12. #11 BlackByte10000, 14.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    Oder hast du evtl ne Idee für ne neue Graka?

    Habe noch ca. 70-80€ Auf Tasche

    für neue Graka
     
  13. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
    dann hättest nur 1GB ram gnommen. und dafür ne bessere graka.
    also wenns sich ausgeht tausch deine graka gegen eine bessere.
    wir haben ja ein ziemlich ähnliches system. bin mit der x800 zufrieden.
    um 100-150€ bekommst da schon was gscheites.

    um 70€???
    die vielleicht, aber da kommt noch der versand dazu.
    http://geizhals.at/eu/a82036.html

    oder eine 6600gt.
    aber schau mal vielleicht verkauft ja wer eine gebraucht.
     
  14. #13 BlackByte10000, 14.09.2006
    BlackByte10000

    BlackByte10000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.09.2006
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    0
    was hälst du von der x1600 pro für agp hab ken pciE
     
  15. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  16. psytis

    psytis Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.05.2006
    Beiträge:
    3.454
    Zustimmungen:
    0
  17. sash-e

    sash-e Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.09.2006
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    wenn die karte garantie hat gib sie doch einfach wieder ab und lass sie dir reparieren!!!
     
Thema:

Grafikkarte ist zu heiß...

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte ist zu heiß... - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich jetzt nach und nach aufrüsten möchte. Aktuell ist die...
  2. GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK

    GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK: Ich habe mir vor etwa 2 wochen eine gtx 750 ti auf amazon gekauft. Als sie angekommen ist habe ich sie standart gemäß eingebaut und in den bios...
  3. Grafikkarte aufrüsten

    Grafikkarte aufrüsten: Hi zusammen ich suche für 200 euro eine neue Grafikkarte mit denen ich auch die neusten Spiele spielen kann. Was könnt ihr empfehlen? Mein...
  4. Grafikkarten

    Grafikkarten: Hallo zusammen! Wenn ihr keine Ahnung von Grafikkarten habt und ich vielleicht demnächst eine Grafikkarte für euren PC zulegen wollt, dann schaut...
  5. "Gute" AGP Grafikkarte

    "Gute" AGP Grafikkarte: da ich eine kleine LAN plane und meinen 2. Rechner etwas aufwerten möchte, suche ich nach einer "guten" AGP Grafikkarte. bei NFS ProStreet kommt...