Grafikkarte hilfe ^^

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von ReeN, 01.02.2007.

  1. ReeN

    ReeN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hi

    Grafikkarte AGP GECUBE Radeon X1650Pro, 256MB
    ATI Radeon X1650 Pro, 256 MB GDDR2
    AGP 8x, TV-Out, 2x DVI
    aktive Kühlung, Retail; Core Clock: 600 MHz
    Memory Clock: 800 MHz, 128 Bit Interface


    oder

    Grafikkarte AGP SAPPHIRE Hybrid Radeon X1650 Pro, 256MB
    ATI Radeon X1650 PRO, 256 MB GDDR3
    AGP 8x, TV-Out, DVI
    aktive Kühlung, Lite Retail; Core Clock: 450 MHz
    Memory Clock: 1300MHz, 128 Bit Interface


    beide kosten ca 120€

    welche ist besser ?
    bzw eigentlich nur für spiele gedacht(cs)

    danke im vorraus

    mfg ReeN
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. ReeN

    ReeN Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    up

    kann mir vll gleich neben bei memory clock und core clock erklären?
    ddr2 und ddr3 großer unterschied ?
     
  4. #3 Invidious, 02.02.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Nimm die zweite
     
  5. #4 LuuTscher, 02.02.2007
    LuuTscher

    LuuTscher Guest

    gut erklärt @Invidious ;)

    naja,allein wegen dem wesentlich schnelleren GDDR3 speicher ist die von Sapphire zu empfehlen

    mit DDR,DDR2 und GDDR3 wird angegeben wie schnell die Karte auf den Speicher zugreifen kann
    bei GDDR3 sind es so ca. zwischen 1,4ns und max. 2ns

    Core clock sind die Taktraten der GPU in MHz angegeben (Graphics Processor Unit)
    das ist der Hauptchip der Grafikkarte der die ganzen Daten verarbeitet

    je schneller desto besser
    mit memory clock wird angegeben wie schnell die Karte den Speicher anspricht,auch wieder in MHz angegeben

    im Speicher einer Karte werden bilddateien,z.b aus spielen, gespeichert auf die die karte dann später schneller zugreifen und verarbeiten kann
    auch das rendern bei hohen auflösungen benötigt viel speicher,256mb ist da empfehlenswert

    je größer desto besser

    auch da gilt logischerweise je schneller desto besser

    ums kurz zu machen,die 2.te karte von sapphire ist insgesamt besser

    mfg LuuTscher
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Grafikkarte hilfe ^^

Die Seite wird geladen...

Grafikkarte hilfe ^^ - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...