Grafikkarte (GeForce 8500 GT) /WinXP: Kein Treiber läuft

Diskutiere Grafikkarte (GeForce 8500 GT) /WinXP: Kein Treiber läuft im Grafikkarten Probleme Forum im Bereich Hardware Probleme; Hallo, Problem ist folgendes: Windows erkennt die Hardware, will entsprechende Treiber -> wenn ich diese installiere, läuft graphisch nix mehr,...

  1. Murxel

    Murxel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Problem ist folgendes: Windows erkennt die Hardware, will entsprechende Treiber -> wenn ich diese installiere, läuft graphisch nix mehr, so verpixelt, dass man kaum noch was lesen kann. (Aber er zeigt die Grafikkarte korrekt an) . Lasse ich die Treiber weg habe ich einen ordentlich dargestellten Bildschirm aber jegliches scrollen wird zur Geduldprobe-> alle zwei Abschnitte baut er die komplette Seite neu auf...

    Ich habe einige Treiber,darunter den neuesten und ältesten von der nvidia-Homepage, installiert (und deinstalliert).

    Mein Gedanke war noch, dass die Grafikkarte (oder die Treiber) für Windows Vista optimiert sind, könnte das das Problem sein und wie könnte man das in den Griff kriegen (ohne ein Upgrade)?

    Hm, was fällt euch dazu ein?

    Achja ich habe den Rechner bei der Arbeit übernommen, also kenne ich die Vorgeschichte nicht, anscheinend war der Vorbesitzer mit der lahmen Leistung zufrieden.
    (Alte Treiber sind definitv nicht mehr vorhanden - habe aufgeräumt :eek:) )
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Wichtig ist, dass Du zunächst mal wenigstens das ServicePack 2 installierst. Das SP3 wäre noch besser.
    Dann ist es immer ratsam, den Treiber der Grafikkarte beim Hersteller der Karte zu suchen und nicht unbedingt bei nVidia! Nvidia ist nur der Chiphersteller. Was der Kartenproduzent alles an Zusätzen dazu tut, weiß man nicht. Wenn Du de Hersteller der Karte kennst, sollte es kein Problem sein. Die Karte ist allerdings schon älter und es wäre besser, wenn Du noch die Original CD mit den Treibern findest.
    Aber ein Treiber aus der 90ger Serie sollte auf jeden Fall funktionieren.
    Du muss allerdings ein paar Regeln befolgen, wie man mit alten Karten und Treibern umgeht!
    Hier eine Anleitung zur Deinstallation alter Treiber und Installation des neuen. Vielleicht hilft's ja:
    ----
    1. Den Ccleaner installieren, aber noch nicht ausführen.
    2. Den Treiber der Grafikkarte in der Systemsteuerung>Software deinstallieren
    3. Den Ccleaner starten und damit den Treibermüll beseitigen. Dabei ist der Button "Registry" auf der linken Seite sehr wichtig.
    4. Sowohl eine zusätzliche Firewall (z.B. Zonealarm) als auch das Antivirenprogramm vor der Installation des neuen Grafiktreibers deaktivieren!!
    5. Treiber installieren.
    ----

    Also versuche es mal so.
     
  4. Murxel

    Murxel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, Danke für die Antwort.

    Habe etwas gebraucht, weil so viel anderes zwischendrin zu tun war.

    Treiber direkt vom Herstellter habe ich im Netz nicht gefunden. Treiber-CD ist auch nirgends auffindbar. :( (Was genau meinst du mit 90ger Serie?)

    Den Cleaner hatte ich schon eingesetzt, leider auch ohne Erfolg.
    SP3 ist drauf, Antivirenprogramm etc. war deaktiviert. *hrmpf*

    noch weitere Ideen?

    LG
    Murxel
     
  5. #4 julchri, 29.04.2012
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
  6. Murxel

    Murxel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ja genau, mit denen hatte ich angefangen, dann noch ein paar ältere probiert. Will aber alles nicht. Ist wirklich dumm, das System ist dann zwar zufrieden nur ich nicht... (System sagt mit installierten Treibern, dass das Gerät einwandfrei läuft, meine Wahrnehmung sagt da aber was anderes)
     
  7. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Mit den 90gern meine ich Treiber aus dem Bereich 90.XX-97.XX. Ich weiß dass die Treiber der 92er Version für die damals aktuelle 8000er Serie gut funktioniert haben.
    Hier ist ein Link zum Nvidia Archiv: Windows XP/2000: Treiberarchiv
    Runterscrollen zu den älteren Versionen der 90er Serie.

    Hat das Mainboard eigentlich einen Onboard Grafik Chip?? Bei den älteren Mainboards müsste der im BIOS deaktiviert werden.
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 xandros, 30.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Und wer ist der Kartenhersteller?
    Vermutlich also ein Komplettrechner von HP, Dell, Packard Bell, Fujitsu(-Siemens) oder dergleichen. In dem Fall solltest du die korrekten Treiber beim PC-Hersteller finden! (Teilweise verwenden diese Rechner modifizierte Versionen der Grafikchips und man kann die Grafikkarten in dieser Art auch im Handel nicht finden....)
     
  10. Murxel

    Murxel Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.04.2012
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Also Kartenhersteller ist Asus. Die stellen allerdings nichts mehr zur Verfügung an Treibern, ein Archiv oder ähnliches habe ich auf deren Seite nicht gefunden.

    Der PC ist soweit ich das beurteilen kann kein Komplett-PC. Ich habe auch die Rechnungen für die Einzelteile gefunden...

    Im Bios kann man den Onboard-Chip nicht deaktivieren, lediglich die Reihenfolge von PCI/PEG umstellen. (Falls von Interesse: Asus P5KPL/1600 Platine) also äh... ich blick da noch nicht voll durch muss nochmal gucken, was da jetzt was ist. (Auf der Grafikkarte steht PCI-E ist das =PEG ?)

    Das nächste was mir jetzt einfällt, mir aber überhaupt nicht gefällt: Bios Updaten? Immerhin habe ich zum Mainboard die entsprechende CD...

    Muss wohl aber mit dem Versuch bis nächstes WE warten, in der Woche habe ich meist keine Zeit solche riskanten Spielereien zu starten, wär schon blöd, wenn ich das ganze System danach erstmal wieder neu machen muss, weil irgendetwas schief läuft...

    Mein Chef meinte ich soll ne neue Grafikkarte kaufen, aber da ich noch davon ausgehe, dass es ein Software-Problem ist...ich schmeiß echt ungern was weg, wenn es eigentlich noch geht /gehen sollte :D
     
Thema: Grafikkarte (GeForce 8500 GT) /WinXP: Kein Treiber läuft
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte (GeForce 8500 GT) /WinXP: Kein Treiber läuft - Ähnliche Themen

  1. Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch

    Kein Bild mehr trotz Grafikkarten Austausch: Hi Mein PC liefert seit einigen Tagen kein Bild mehr. Der der VGA-Anschluss war zuvor ein wenig wackelig. Ich habe den Stecker des Monitors öfters...
  2. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...
  3. Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte

    Spiel stürzt ab trotz neuer Grafikkarte: Hallo Leute, letztens habe ich mir die AMD Radeon RX480 8GB geholt und anfangs lief alles super, doch als ich versucht habe mir Tera runterzuladen...
  4. Treiber updaten

    Treiber updaten: Hallo, ich habe mich mal dazu aufgerappelt meinen PC aufzufrischen, anfangen wollte ich mit den Treibern doch weiß nicht wie ich herausfinden...
  5. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...