Grafikkarte für intensives 3D - Gaming?

Diskutiere Grafikkarte für intensives 3D - Gaming? im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Community! Diese Woche bestelle ich mir den neuen Rechner. Das System ist bereits zusammengestellt, aber da sich die Pläne doch etwas...

  1. #1 Senzelezz, 29.10.2012
    Senzelezz

    Senzelezz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Community!


    Diese Woche bestelle ich mir den neuen Rechner. Das System ist bereits zusammengestellt, aber da sich die Pläne doch etwas geändert haben, möchte ich euch noch ein letztes Mal zur Rate ziehen.

    Und zwar habe ich mir den 3D HDTV/Monitor von LG zugelegt:
    http://www.amazon.de/LG-DM2780D-TFT...TF8&colid=3GOJZ0TKIH9CN&coliid=I3H08P1DEVCNTK

    Dieser arbeitet mit Polarisationtechnik. Spiele werden während des Spielens mit der Software TriDef in 3D umgewandelt werden. Das wird denke ich ordentlich Leistung ziehen, und da frage ich mich, ob die Grafikkarte diesen Anforderungen auch wirklich entspricht?

    Mainboard ASRock H77 Pro4
    ASRock H77 Pro4/MVP Intel H77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

    CPU: Intel i5 3470 4 x 3.2 Ghz
    Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 BOX - Hardware, Notebooks & Software

    Grafikkarte: PowerColor Radeon HD 7870 PCS+
    2048MB PowerColor Radeon HD 7870 PCS+ Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)


    Gespielt werden Strategiespiele bis hin zu Shootern (BF3).

    Meint ihr, die wird dafür ausreichen? Bei einem 27" Bildschirm sollte die Auflösung beim Spielen auch möglichst hoch sein, möglichst auf Bildschirmmaximum.

    Oder würde es reichen, in einigen Monaten/einem Jahr dieselbe Grafikkarte zuzukaufen und beide mit Crossfire laufen zu lassen?

    Ist bezüglich der 3D-Funktion eine Nvidia Grafikkarte vorzuziehen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 29.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    wie hoch ist dein Budget für die Karte?

    weit wirst du mit der Karte bei Bf3 in 3D nicht kommen... :eek:

    nimm dafür lieber ne 660Ti/670...
     
  4. #3 Senzelezz, 29.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2012
    Senzelezz

    Senzelezz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich würde sagen die Schmerzgrenze liegt bei 300 €.

    Beim groben Vergleich habe ich mal eben die hier rausgepickt:
    2048MB EVGA GeForce GTX 660 Ti Superclocked Aktiv PCIe 3.0 x16 (Retail)

    Werde mir aber noch einige Vergleiche ansehen. Welche würdest Du favorisieren?

    Edit: Nach einem Vergleichstest würde ich diese hier favorisieren:
    3072MB Gigabyte GeForce GTX 660 Ti Windforce 3x OC Aktiv PCIe 3.0 x16

    Wäre nett wenn sich dann noch mal jemand die komplett Zusammenstellung ansieht, nicht, dass es da jetzt irgendwo zu Schwierigkeiten kommt...

    Mainboard
    ASRock H77 Pro4/MVP Intel H77 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX Retail

    Netzteil
    550 Watt Super Flower Amazon Non-Modular 80+ Bronze - Hardware, Notebooks

    CPU
    Intel Core i5 3470 4x 3.20GHz So.1155 BOX - Hardware, Notebooks & Software

    Grafikkarte
    3072MB Gigabyte GeForce GTX 660 Ti Windforce 3x OC Aktiv PCIe 3.0 x16

    RAM
    8GB G.Skill Ripjaws DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - Hardware, Notebooks

    Gehäuse
    Zalman Z11 Plus Midi Tower ohne Netzteil schwarz - Hardware, Notebooks

    Festplatte
    2000GB Seagate Barracuda 7200.14 ST2000DM001 64MB 3.5" (8.9cm) SATA

    DVD-Brenner
    LG Electronics GH24NS90 SATA DVD-Brenner schwarz - Hardware, Notebooks


    Sind die Teile alle kompatibel? :)
     
  5. #4 zockerlein, 29.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    die gigabyte is gut ;)

    hast du wegen dem RAM in der QVL-Liste des Board-Herstellers nachgesehen?
     
  6. #5 Senzelezz, 29.10.2012
    Senzelezz

    Senzelezz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe leider nicht herausgefunden, wie ich die genau nachsehe. Ich habe lediglich darauf geachtet, dass der Ram DDR3 - 1600 ist. Muss man die Kompatibilität auch im Hinblick auf den Hersteller achten?
     
  7. #6 Zemtexx, 29.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    Ähm leute..eine GTX 660 ti ist ca 8% schneller als eine 7870. Mit der wirst du im 3D bereich auch nicht weit kommen. Als Faustformel kann man eine halbierung der FPS Werte nehmen. Welche Spiele spielst du denn?? Wenn du High-End Kracher alias Battlefield 3 zockst muss da schon was sehr deutlich stärkeres rein^^

    Das Netzteil mal bitte gegen den deutlich besserern Nachfolger austauschen

    Super Flower Golden Green Pro 550W ATX 2.3 (SF-550P14XE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Ram nimmste diesen...der geht 100%^^

    http://www.mindfactory.de/product_i...nce-LP-Black-DDR3-1600-DIMM-CL9-Dual-Kit.html
     
  8. #7 Senzelezz, 29.10.2012
    Senzelezz

    Senzelezz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Nun, es sollte sich preislich wie gesagt bei 300 einpendeln. Hätte auch gedacht, dass das reicht. Welche Graka würdest Du voraussetzen Zemtexx?
     
  9. LowBob

    LowBob Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.06.2009
    Beiträge:
    629
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lübeck
    Ich weiß nicht wieviel FPS nach deiner Meinung in Battlefield 3 nötig sind um es zu spielen. Du solltest du dem TE evtl. mal genauer erklären weshalb er "was sehr deutlich stärkeres" kaufen muss.

    Diesen Benchmarks(Link) zu folge muss man gerade mal ab einer Auflösung von 2560x1600 das AA abschalten.
     
  10. #9 Zemtexx, 29.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    das ist aber kein 3D Benchmark!! Bei 3D halbiert sich die FPS Leistung der Graka.

    @Senzelezz

    für 300€ kannste 3D bei High End spielen knicken. Selbst mit einer 7970/680GTX ruckelt es bei BF3.
     
  11. #10 game130, 29.10.2012
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Für 300€ kommt eigentlich nur die 7950 HD in Frage.
     
  12. #11 zockerlein, 29.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Joa, is n tolles teil ;)
    Ich hab die twin frozr von msi, und die prügel ich von 880mhz auf locker 1150mhz :D
    also über das niveau einer 7970...
     
  13. #12 Zemtexx, 29.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    wobei man sich diese eigentlich auch schenken kann, da die gerade mal 8-10% schneller ist. Die 80€ mehr lohnt sich nicht^^

    @Senzelezz

    für vernünftiges 3D Gaming in voller Grafikpracht in Full HD hast du einfach zu wenig Bugdet.
     
  14. #13 game130, 30.10.2012
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Naja genauso kann man sagen die HD 7970 bringt nur 10-12% mehr für 100€ mehr. Aber so ist das in dem Preisbereich nunmal. Das P/L Verhältniss wird immer schlechter.
     
  15. #14 Senzelezz, 30.10.2012
    Senzelezz

    Senzelezz Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.09.2012
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Naja gut, dann bleibt 3D eben den weniger anspruchsvollen Spielen vorbehalten. ;)

    Aber jetzt, wo ich sehe, wie viel Leistung für 3D nötig ist, sollte ich vielleicht generell in eine bessere Grafikkarte investieren? Weitere Spiele, die ich in 3D spielen will, sind z.B. Deus Ex. Und ich würde auch in einigen Jahren gern noch die Grafikkarte verwenden können, die ich mir jetzt kaufe.
     
  16. #15 Zemtexx, 30.10.2012
    Zuletzt bearbeitet: 30.10.2012
    Zemtexx

    Zemtexx Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    15.10.2012
    Beiträge:
    333
    Zustimmungen:
    0
    völlig richtig. Deswegen macht es mehr Sinn, sich eine Mid-Range Karte(7870/660 200€) zu kaufen. Und später(1,5-2 Jahren, wenn die Leistung benötigt wird) sich noch eine zu kaufen. Diese neue Karte wird dann 20-30% schneller sein als eine heutige 350-450€ Karte(7970/680). So hat man mehr Leistung fürs gleiche Geld^^ Wer viel zockt spart bis dahin auch noch mal locker 20-30€ Stromkosten, d.h. die Mehrleistung kann sogar billiger werden^^
     
  17. #16 zockerlein, 30.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    die man (wenn man eine gute erwischt) locker auf das Niveau einer 100€ teureren bringen kann... ;)
     
  18. #17 game130, 30.10.2012
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Aber wenn man eine gute 7970 erwischt kann man die auch locker jede Menge übertakten.
    Wenn man das Budget für die 7970 oder 7950 hat, warum sollte man sich dann nur eine Mid Range Karte kaufen. Es gibt ja jetzt schon Spiele die die 7970 komplett auslasten.

    Eigentlich lege ich ja auch eher Wert auf Preis/Leistung , aber bei Grafikkarten ist mir die Leistung wichtiger :=)
     
  19. #18 zockerlein, 30.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    ach ja?

    selbst meine 7950 schafft bf3 auf ultra mit allen Settings auf max. locker die 60fps im Standarttakt! ;)
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 game130, 30.10.2012
    game130

    game130 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.11.2011
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Sleeping Dogs um eines zu nennen was zurzeit schon verkauft wird.
     
  22. #20 zockerlein, 30.10.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    hatte damit noch nicht das Vergnügen...
     
Thema: Grafikkarte für intensives 3D - Gaming?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gtx 680 3d polarisation

    ,
  2. 3D Intensivität

    ,
  3. was taugt tridef

    ,
  4. kompatibilität grafikkarte radeon hd7870 zu lg dm2780d,
  5. 3D auf 27 Zoll TV Test,
  6. grafikkarte mit 3d 1.11.12,
  7. welche 3d grafikkarte 01.11.2012,
  8. 3D Intensivität?
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte für intensives 3D - Gaming? - Ähnliche Themen

  1. 3D Visualisierungen von VisCircle

    3D Visualisierungen von VisCircle: Auf der folgenden Seite findet ihr viel Content zum Thema 3D Visualisierungen. Viel Spass beim Lesen und Ausprobieren der verschiedenen Inhalte.
  2. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  3. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich jetzt nach und nach aufrüsten möchte. Aktuell ist die...
  4. GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK

    GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK: Ich habe mir vor etwa 2 wochen eine gtx 750 ti auf amazon gekauft. Als sie angekommen ist habe ich sie standart gemäß eingebaut und in den bios...
  5. Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen

    Gaming-PC kaufen oder zusammenbauen: Man sagt, selbst zusammenbauen ist günstiger, aber stimmt das überhaupt. Wer hat hier Erfahrung