Grafikkarte bringt nicht die volle Leistung

Diskutiere Grafikkarte bringt nicht die volle Leistung im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Guten Tag, Ich habe das Problem, das meine Grafikkarte nur mit PCIe x1 angesprochen wird, obwohl sie in einem PCIe x16 slot steckt. Versuche...

  1. #1 r.chris, 27.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Guten Tag,

    Ich habe das Problem, das meine Grafikkarte nur mit PCIe x1 angesprochen wird, obwohl sie in einem PCIe x16 slot steckt.
    Versuche jetzt schon seit einiger Zeit herauszufinden, wie ich diesen Fehler beheben kann.
    Folgendes habe ich schon Probiert:

    - Bios normal zurückgesetzt
    - CMOS reset
    - Kartenslot ausgeblasen und Karte wieder richtig eingesteckt
    - Chipsatz-update (weiß aber nicht ob es das richtige war)
    - Im Bios versucht den Slot auf x16 umzustellen (gescheitert weil es keine solche option gab)

    Mainboard: M4N68T-M LE V2
    Prozessor: AMD Phenom II x6 1055t
    Grafikkarte: ASUS EAH5850 (<-ATI HD5850 GPU)

    Hier ein Bild von GPU-Z
    [​IMG]

    Ich hoffe ihr könnt mir helfen, ich verzweifle langsam :(
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 27.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    wie kommst du darauf? Weil es bei GPU-Z so steht?

    Vergiss die Idee mit Umstellen und gehe eher von einem Auslesefehler des Programmes aus.
    Wenn der Anschluss ein x16 ist und nicht eine weitere Grafikkarte vorhanden ist, die sich die Lanes mit diesem Slot teilen muss, wird das Mainboard die schnellste Anbindung an die Karte liefern, die beide Geraete gemeinsam unterstuetzen.
     
  4. #3 r.chris, 27.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich merke es aber an Performance Problemen.
    Sonst wäre ich ja auch garnicht erst darauf gekommen..
    Counter Strike Source läuft z.B. mit 200-300fps <- Ist vollkommen i.O.

    Die mafia 2 Demo zum vergleich läuft mit 25fps beim fahren

    Ausserdem zeigt mir auch 3dMark Vantage an, das die Performance im vergleich zu anderen systemen zu schlecht ist.

    Andere Spiele die ich getestet habe laufen auch nur mit wenigen FPS..

    Also gehe ich schon davon aus, das die GraKa wirklich nur mit x1 angesprochen wird.

    Wie könnte ich es denn sonst noch testen?
    Wollte eigentlich gerade das System versuchen neu Aufzusetzen, aber wenn du noch andere Ideen dazu hast, warte ich noch.

    MfG
    R.Chris
     
  5. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    3dMark 11 basic edition herunterladen und das Ergebnis vergleichen. Ich würde auch mal evtl. vorhandene Systembremsen, wie z.B. den Virenscanner und Co. wärend eines zweiten Tests ausknipsen.
     
  6. #5 r.chris, 28.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Das erste Video was läuft ruckelt leicht, das zweite kann man schon fast nich angucken =/
    Iwas muss also nicht stimmen..
    Nach dem 2. Video bricht 3dmark mit der fehlermeldung files.dll (bei der endung bin ich mir nicht sicher) is nicht installiert.
     
  7. #6 Leonixx, 28.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Auch die Treiber des Grafikkartenherstellers verwendet?
     
  8. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich, wie Leonixx bereits angedeutet hat, zur Zeit eher nach einem Treiber und/oder Softwareproblem an.
     
  9. #8 r.chris, 28.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Es kann wirklich sein Leute :D
    Ich habe ja die ASUS EAH5850, habe aber die von der ATI Radeon installiert?
    Da das aber von der AMD Seite war und es da nur die gab, kann es sein das das tatsächlich die von der Radeon nur sind..
    Windows 7 zeigt jedenfalls an das die Treiber auf dem neusten Stand sind.
    Denkt ihr ich sollte mal die Treiber komplett runterschmeißen?
    Wenn ja könnt ihr mir ein PRogramm oder so empfehlen wie ich sie wirklich ohne reste löschen kann? Reicht es die GraKa im Gerätemanager zu deinstallieren?

    MfG
    r.chris =)
     
  10. #9 Nikolai, 28.08.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Du solltest die Treiber vom Hersteller der Karte laden,nicht irgendwas aus dem Netz.
    In deinem Fall von Asus oder die mitgelieferte CD nutzen,da sind die richtigen Treiber drauf.
     
  11. #10 Laton, 28.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 28.08.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Treiber komplett runter klingt sehr gut. Die Karte im Gerätemanager zu deinstallieren reicht nicht! Anfangen kannst du unter Software. Dann z.B. den driver cleaner benutzen. Und dann organisiere dir den aktuellsten Treiber von der Asus Homepage.
     
  12. #11 xandros, 28.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.164
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ganz andere Idee....
    Wurde der Rechner in irgendeiner Form uebertaktet?
    FSB hochgestellt oder aehnliches?

    Diverse Boards nehmen einem das uebel und brechen auf dem PCI-E-Bus zusammen....
    Das kannst du relativ einfach herausfinden, wenn du den FSB mal absenkst.
     
  13. #12 r.chris, 28.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Habe jetzt testweise eine Neues System auf einer anderen Festplatte aufgesetzt -> Gleiches Problem.

    Ich habe die Grafikkarte kurzzeitig ein bisschen übertaktet, finde aber im BIOS nirgendwo etwas wo ich den FSB einstellen kann =/
     
  14. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Dann lade erst einmal das setup default. Und überprüfe den RAM.
     
  15. #14 r.chris, 29.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    BIOS auf Deafult setzen brachte keine Besserung.
    Habe beide RAM-Riegel einzelnd getestet, kein Unterschied.

    Habt ihr vllt ein Tool mit dem ich die vCore,Vdimm,NBVoltage,SBVoltage und FSB Term ändern kann?
    Finde im BIOS keine der einstellungen.

    Folgende Einstellungen sollen das Problem beheben:

    Vcore = 1,25
    Vdimm = 2,0
    NBVoltage = 1,25
    SBVoltage = 1,5
    FSB Term = 1,3

    kann das sein? und welche möglichkeit habe ich noch?

    MfG
    R.Chris
     
  16. #15 Nikolai, 30.08.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Mal eine dumme Frage,hast du die Onboardgrafik deaktiviert?
     
  17. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ist sie nicht. :)
     
  18. #17 r.chris, 30.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Nein habe ich nicht, wie kann ich das machen?
    Bzw. ich informier mich im Netz und komme dann wieder..

    =)

    Danke für die ganzen Tipps, ist echt ein Klasse Forum =)
     
  19. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Im Bios. Schaue ins Handbuch zu deinem Mainboard.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 r.chris, 30.08.2011
    r.chris

    r.chris Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.08.2011
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Ich denke die OnBoard Grafikkarte schaltet sich automatisch aus, finde sie nämlich weder im Bios noch im Gerätemanager.

    Schade..
     
  22. #20 Nikolai, 31.08.2011
    Nikolai

    Nikolai Guest

    Nicht bei allen Boards,oft muss man sie manuell im Bios deaktivieren.
    Im Bios sollte sie aber zu finden sein,egal ob nun aktiviert oder deaktiviert.
     
Thema: Grafikkarte bringt nicht die volle Leistung
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. grafikkarte bringt nicht volle leistung

    ,
  2. grafikkarte volle leistung einstellen

    ,
  3. grafikkarte keine volle leistung

    ,
  4. grafikkarte bringt keine leistung,
  5. grafikkarte nicht volle leisteung,
  6. grafikkarte liefert nicht volle leistung,
  7. neue grafikkarte bringt nicht volle leistung,
  8. grafikkarte bringt nicht die leistung,
  9. integrierte grafikkarte bringt nicht volle leistung im spiel,
  10. neue grafikkarte bringt nicht volle leistung intel,
  11. Grafikkarte volle leistung,
  12. bringt meine graka volle leistung,
  13. http://www.modernboard.de/hardware-probleme/104199-grafikkarte-bringt-volle-leistung.html,
  14. grafikkarte bringt nicht mehr volle leistung,
  15. pc liefert nicht volle leistung,
  16. grafikkarte auf volle leistung,
  17. grafikkarte bringt fast keine leistung,
  18. grafikkarten nicht auf voller leistung ati,
  19. grafikkarte auf volle leistung einstellen,
  20. grafikkarte bringt die leistung ned,
  21. meine grafikkarte kann seine volle leistung nicht,
  22. warum bringt meine grafikkarte nicht die volle leistung,
  23. meine grafikkarte bringt keine leistung,
  24. Grafikkarte pci bringt nicht volle Leistung,
  25. meine grafikkarte bringt nicht ihr volle leistung
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte bringt nicht die volle Leistung - Ähnliche Themen

  1. Festplatte voll was tun??

    Festplatte voll was tun??: Hallo zusammen, hab mir eine SSD festplatte in den PC eingebaut mittlerweile ist diese randvoll und unter anderem noch 2,5 TB intern !! jetzt mein...
  2. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo liebes Forum, ich habe mir einen günstigen gebrauchten Computer gekauft, den ich jetzt nach und nach aufrüsten möchte. Aktuell ist die...
  3. GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK

    GRAFIKKARTE ZEIGT NICHT DIE GEWÜNSCHTE GRAFIK: Ich habe mir vor etwa 2 wochen eine gtx 750 ti auf amazon gekauft. Als sie angekommen ist habe ich sie standart gemäß eingebaut und in den bios...
  4. Grafikkarte aufrüsten

    Grafikkarte aufrüsten: Hi zusammen ich suche für 200 euro eine neue Grafikkarte mit denen ich auch die neusten Spiele spielen kann. Was könnt ihr empfehlen? Mein...
  5. Grafikkarten

    Grafikkarten: Hallo zusammen! Wenn ihr keine Ahnung von Grafikkarten habt und ich vielleicht demnächst eine Grafikkarte für euren PC zulegen wollt, dann schaut...