Grafikkarte ausversehen deaktiviert...

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von DonCarlo, 18.04.2012.

  1. #1 DonCarlo, 18.04.2012
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 19.04.2012
    DonCarlo

    DonCarlo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    18.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr lieben,

    ich habe folgendes problem:

    Ich hab ausversehen meine Grafikarte deaktiviert. Mein Mainboard ist ein Elitegroup mit dem Chipsatz Geforce 7050M-M.

    Jetzt hat meine Grafikkarte den Geist aufgegeben und jetzt hab ich mir eine XFX Radeon HD 6450 gekauft. Hab mir diese auch schon eingebaut und sie funktioniert wird aber nicht erkannt. Die Grafikkarte wird gar nicht mehr angezeit, sondern noch die onboard Grafikarte.

    Bin mit meinem Latein echt am Ende...

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen

    Vielen Dank im Voraus

    lg

    DonCarlo

    ah sorry das hab ich vergessen mein Betriebssystem ist windows xp home edition 32 bit :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Para

    Para Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Hallo auch,

    aber ich werde aus deinem Post nicht so recht schlau. Welche GraKA hast du deaktiviert und welche ist zerschossen?

    Onboard im Bios ausschalten.

    Hast du die Treiber deiner 6450 schon installiert? Wenn nicht wird diese auch nicht erkannt bzw im Gerätemanger angezeigt.

    MfG
     
  4. #3 domdom-88, 19.04.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich wird sie erkannt, wie soll man denn sonst ein Bild bekommen, wenn man sein System neu aufsetzt ;)


    Ich hab allerdings auch nicht so ganz verstanden, welche Aussage zu welcher Karte gehört.
    Wenn die neue Karte drin ist, sollte sie auch im Gerätemanager erkannt werden. Voraussetzung ist natürlich, dass im Bios die Onboard-Grafik deaktiviert ist und die PCI-E-Grafikkarte aktiviert ist.

    Ansonsten sollte man vor der neuen Karte die Treiber der alten Karte deinstallieren. Und ganz wichtig: Das Monitorkabel am aktivierten Anschluss anschließen, sonst gibts kein Bild :p
     
  5. Para

    Para Benutzer

    Dabei seit:
    07.04.2012
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    @domdom-88: Danke, stimmt mit der Erkennung, aber sie wird erst richtig im GM angezeigt sobald die Treiber installiert sind. Das mit den alten Treibern hatte ich total vergessen!:eek: Ach ja und dann waren da ja noch die Kabel, da gehe ich von aus das Er sie umgesteckt hat.:rolleyes:

    MfG:cool:
     
  6. #5 domdom-88, 19.04.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Davon gehe ich auch aus, aber man weiß ja nie :D
     
Thema: Grafikkarte ausversehen deaktiviert...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. radeon hd 6450 wird nicht erkannt

    ,
  2. grafikkarte ausversehen deaktiviert

    ,
  3. asus hd 6450 windows 7 nicht erkannt

    ,
  4. grafikkarte versehentlich deinstalliert,
  5. onboard grafikkarte im bios versehentlich deaktiviert,
  6. grafikkarte ausversehen deaktiviert kein bild mehr,
  7. eingebaute grafiikkarte deinstalliert ausversehen,
  8. onboard grafikkarte im windows abgeschalte jetzt kein bild mehr,
  9. onboard grafikkarte deaktiviert asus kein bild mehr,
  10. asus hd 6450 kein bild,
  11. computer startet ausversehen onboard grafikkarte deinstalliert,
  12. asus 6450 wird nicht erkannt,
  13. versehentlich grafikkarte im bios deaktiviert und nun seh ich nix mehr,
  14. pc erkennt hd radeon 6450 nicht,
  15. onboard grafikkarte einschalten ohne bild,
  16. xfx.one wird nicht erkannt,
  17. xfx one wird nicht erkannt,
  18. radeon hd6450 wird nicht erkannt,
  19. asus laptop interne grafikkarte ausversehen deaktiviert,
  20. elitegroup gforece 7050m-m onboard grafik deaktivieren,
  21. elitegroup gforece 7050m-m vista erkennt pci-express card nicht,
  22. xfx one wird von windows xp nicht erkannt,
  23. bild weg wenn man grafiktreiber deaktiviert,
  24. readon hd 6450 nach einbau keine bild mehr,
  25. grafikkarte einbauen win xp hd6450
Die Seite wird geladen...

Grafikkarte ausversehen deaktiviert... - Ähnliche Themen

  1. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  2. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  3. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  4. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...
  5. Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?

    Kann man die Grafikkarte des Notebooks bzw. die Platine "backen"?: Ich hab bei mir noch eine Notebookleiche rumliegen, die leider nicht mehr funktioniert. Es war mal ein ziemlich guter HP Lappy, aber scheinbar hat...