Grafik-Probleme und bluescreen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von Pursuit, 23.08.2014.

  1. #1 Pursuit, 23.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 23.08.2014
    Pursuit

    Pursuit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich bin neu hier im Forum und benötige unbedingt Hilfe bei einem Problem mit meinem Computer.
    Von jetzt auf gleich hatte ich beim hochfahren starke Grafik Fehler. Gleich beim hochfahren war die Auflösung auf das Minimum gestellt und es sind mehrere weiße streifen auf dem Bildschirm. Anfangs wo ich keine Lösung gefunden habe konnte ich dieses Problem "umgehen" indem ich beim Start mehrmals auf den Reset Knopf gedrückt habe. Nach circa 15 versuchen war der Fehler weg bis zum nächsten hochfahren. Das hat leider nur anfangs funktioniert (jetzt muss ich mit mehreren Grafik Fehlern und minimaler Auflösung leben) und mittlerweile tauchen auch ab und zu bluescreens auf. Verursacht durch "nvlddmkm.sys". Anfangs dachte ich noch es liegt an der Grafikkarte daher habe ich mir eine neue gekauft aber das Problem war immer noch da. Dann habe ich den Grafik Treiber restlos entfernt und neu installiert. Ich habe auch ältere Treiber probiert aber nichts half. Ich habe die grafikkarte an einen anderen pci-e Anschluss angebracht. Hat auch nicht geholfen. In meiner Verzweiflung habe ich Windows komplett deinstalliert und neu aufgesetzt. Fehler immer noch da. Arbeiten am Computer ist zwar teils möglich, aber nach einer Minute ist das für die Augen nicht mehr zumutbar. Bei Bedarf füge ich ein Foto des Grafik Fehler hinzu.

    Zum Schluss noch meine System Daten:
    Windows 7 ultimate 64 Bit
    Intel core i 7 920 @ 2.67ghz
    Nvidia Geforce GTX 560ti
    8 gb ram

    Ich bin mit meinem Latein wirklich am ende und hoffe jemand kann mir helfen.
    Ich danke schonmal im voraus.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Demrion, 24.08.2014
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Wie ist das Bios eingestellt?

    Könnte ansonsten am Mainboard oder am Netzteil liegen. Wie heißen die?
     
  4. #3 xandros, 24.08.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Monitor und Verbindungskabel bereits geprueft oder ausgetauscht?
    Auch die Treiber des Kartenherstellers?
    NVidia hat die GPU deiner Karte produziert. Das bedeutet aber nicht, dass die komplette Karte ebenfalls von NVidia ist. In der Regel stammt die Karte von anderen Herstellern, wodurch die Angabe "Nvidia Geforce GTX 560ti" den Grafikchipsatz beschreibt, aber keinen Aufschluss ueber Hersteller und Modell der Karte liefert. Und bei manchen Karten mit NVidia-GPU werden von den Kartenherstellern angepasste/modifizierte Treiber bereitgestellt, die dann auf die Karte abgestimmt sind.
     
  5. #4 Pursuit, 24.08.2014
    Pursuit

    Pursuit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Am Bios hab ich nichts geändert. Ich weis grad nicht auf was genau du aus bist? Aber ich hab es vorsichtshalber mal auf standard zurückgesetzt was aber auch nicht geholfen hat.
    Monitor schließe ich als Ursache aus, da ich ihn bereits an anderen Geräten mit denselben Kabeln probiert habe und das klappt einwandfrei. Netzteil heißt " Super Power 650 Watt ATX Gaming Netzteil PC" mit 650Watt. Mainboard: " TBGM01".



    Ich habe mir vor einer ganzen Weile mal ein Online-Profil des Computers angelegt. Da stehen alle technischen Daten darüber drin. Die sind auch noch aktuell bis auf die Grafikkarte, die ist jetzt von MSI (MSI N560GTX-Ti Twin Frozr II/OC Grafikkarte). Aktueller Treiber ist 340.52 WHQL (hab auch ältere Treiber probiert, wo das Problem noch nicht bestand, aber auch da ist es vorhanden)

    Hier das Online-Profil meines Pc's:
    3D Gamer PC | Packard Bell: IPOWER I9650 GE - Intel Intel(R) Core(TM) i7 CPU 920 @ 2.67GHz - NVIDIA GeForce GTX 560 Ti - Mein-PC.eu
     
  6. #5 Demrion, 24.08.2014
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Mach mal nen Bios-Update. Aber vorher Daten sichern, zumindest die Wichtigen.

    Du benutzt verschiedene RAM-Typen. Solltest vielleicht besser bloß die 2 Team Group Inc. Team-1333 benutzen und die anderen verkaufen.

    Das Netzteil scheint nicht das Beste zu sein. Xilence? Leg Dir eins mit 500-600W, 80+ und Schutzschaltungen zu. Vermutlich ist das Billig-Teil überfordert oder beschädigt.
     
  7. #6 Pursuit, 24.08.2014
    Zuletzt bearbeitet: 24.08.2014
    Pursuit

    Pursuit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Daten sind schon gesichert. Ein BIOS update hab ich mir bisher noch nicht zugetraut da mir die Vorgehensweise nicht bekannt ist und die Anleitungen die man auf Google findet sind mir zu unsicher. Vielleicht kann mir das jemand simpel erklären wie ich vorgehen muss und was ich brauche?

    Was den ram angeht könnte ich ja mal versuchen den pc nur mit denen von Team Group zu betreiben? Aber ich glaub weniger das dort das Problem liegt da der pc jahrelang so ohne Probleme lief und beim mem test ergaben sich keine Fehler.

    Und zum Netzteil: meins hat 650Watt und ich bin mir nicht sicher ob ein 500-600 Watt teil reicht. Mein vorheriges hatte nur 450 und das war zu wenig. Das jetztige tut seit rund 3 Jahren seinen Job ohne zu Zicken. Hatte damals auch gute Bewertungen bekommen daher hab ich es mir geholt. Ein neues kann ich wir zur Zeit leider nicht leisten und ein 2. Hab ich leider nicht :-( zudem möchte ich mir nicht jedes Teil neu zulegen müssen wenn ich mir nicht ganz sicher bin das es daran liegt da sonst hab ich am ende genug teile um mir einen 2. Pc zu basteln (( 2. Grafikkarte hab ich ja schon) :p aber danke für den Vorschlag.

    Ein Kumpel sagte aufgrund des bluescreens liegt es wohl am Treiber. Aber das Problem taucht ja schon beim Start auf. Vor einer Woche hab ich mal den Grafik Treiber komplett gelöscht und da war das Problem Kurz weg. Aber jetzt ist es egal ob ich einen Treiber drauf hab oder nicht die streifen sind noch da. Wenn ich den pc mehrmals hoch fahre geht es mit viel Glück irgendwann und bleibt auch so bis ich ihn irgendwann wieder hoch fahre. Also denke ich muss das was sein das beim Start Probleme verursacht. Wenn er einmal läuft kommt das Problem zwar auch irgendwann aber erstmal geht es ja.

    Ich versuche mal ein Bild davon zu machen und es hier mit rein zu Posten.
     
  8. #7 Demrion, 24.08.2014
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Das neueste Bios-Update von der Seite des Mainboardherstellers downloaden. Weiß nicht wie das mit Beta-Bios ist. Ich benutze vorsichtshalber Keine. Müsste .zip oder .rar-Archiv sein. Die Dateien darin auf nen USB-Stick extrahieren. PC neu starten, ins Bios gehn sofern es nicht automatisch das Update erkannt hat und fragt, ob es installieren soll. Irgendwo muss es ne Möglichkeit geben das Bios vom USB-Stick oder so zu updaten. Es müsste auch die externe HDD gehn, das Update muss extrahiert sein und sollte gleich auf der Festplatte zu finden und nicht in irgendwelchen Ordner versteckt sein.

    Wenn er eindeutig sagt dass es fertig ist neu starten und mal die Bios-Einstellungen prüfen.

    Ein 550W 80+ NT ist effizienter und besser als ein 650W-Billig-Teil weil es immer mindestens 80% des Stroms nutzt und nicht wie bei vielen Billig-Dingern der halbe Saft auf der Strecke bleibt. Zudem sollte man auf Schutzschaltungen und gute Qualität statt auf den niedrigsten Preis achten.

    Graka richtig festgeschraubt, alle Anschlüsse fest?
     
  9. #8 Pursuit, 25.08.2014
    Pursuit

    Pursuit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok da werde ich mal ein BIOS update versuchen. Werde nochmal Meldung machen, wenn das geschafft ist.

    Ob ich mir ein neues Netzteil zulege muss ich erstmal sehen wie ich das mache aber danke erstmal für den Ratschlag.

    Graka ist richtig fest und Anschlüsse sind auch alle in ordnung. Habe ich mehrmals überprüft und auch mal andere Kabel probiert. Keine Veränderung. Hab auch mal bei jedem Anschluss im Computer geguckt ob nicht irgendwo doch was locker ist oder Staub dazwischen ist. Aber alles in Ordnung.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Demrion, 25.08.2014
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Sind irgendwelche Stromspar-Geschichten aktiviert? Wenn ja mal ausschalten.

    Wird der PC gut gekühlt? Alle Lüfter fest und ohne Störungen?
     
  12. #10 Pursuit, 25.08.2014
    Pursuit

    Pursuit Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.08.2014
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Keine stromspar Geschichten vorhanden. Hab da auch nie etwas geändert. Lüfter laufen einwandfrei und pc wird ordnungsgemäß gekühlt. Temperaturen waren selbst beim zocken nie in kritischen Bereichen.
     
Thema: Grafik-Probleme und bluescreen
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. ipower i9650 ge

Die Seite wird geladen...

Grafik-Probleme und bluescreen - Ähnliche Themen

  1. Aldi Talk Probleme

    Aldi Talk Probleme: Hey, ich habe für meine Tochter ALDI TALK Musik Paket M abgeschlossen. Kann mir hier mal jemand erklären was das Produkt beinhaltet, bzw. mit...
  2. Upload und ping Probleme

    Upload und ping Probleme: Hallo lieber User, seit kurzem haben ich ein heftiges Problem. Mein Upload ist unterirdisch langsam und mein Ping schwankt heftig. Wir haben...
  3. Graka GTX 1060 Macht Probleme :O

    Graka GTX 1060 Macht Probleme :O: Hallo liebes Board, ich hab mir vor ein paar Tagen ne neue Grafikkarte gekauft und leider macht die ein paar Probleme, in Form von ziemlich harten...
  4. Probleme mit IncrediMail

    Probleme mit IncrediMail: Hallo, ich habe das E-Mailprogramm von "Incredimail" und bin zufrieden damit. Nun kam eine E-Mail die mir nicht gefiel. Also habe ich diese nicht...
  5. Suche Service-Hotline für PC-Probleme!

    Suche Service-Hotline für PC-Probleme!: Guten Tag! Ich habe ein paar (größere) Software-Probleme und suche nach einer kompetenten Beratung via Telefon- das sollte fürs erste reichen!...