GPIO unter Windows simulieren

Dieses Thema im Forum "Webmaster Hilfe / Programmierer Forum" wurde erstellt von BooWseR, 04.07.2013.

  1. #1 BooWseR, 04.07.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Leute,

    ich hab schon länger die "Platinencomputer" a la Raspberry oder Cubieboard im Blick und hab mich gefragt ob ich die nicht mit einem Sensor koppeln kann.

    Dies sollte im Grunde über die GPIO Pins gehen, doch bevor ich mir so ein kleines Ding kaufe wollt ich mal schauen ob ich das Script überhaupt zum Laufen bekomme.

    Geschrieben wird in Python, um auf die GPIO zuzugreifen dachte ich an eine if Schleife wie "if GPIO.input(channel):" und dann print oder was auch immer mir dann in den Sinn kommt.

    Nu hat mein PC keine GPIO, zumindest weiß ich nichts davon und hab auch nicht vor an meinem PC rumzulöten, also möchte ich diese gerne simulieren.

    Frage 1: Ist es möglich die GPIO zu simulieren, falls Ja, mit welchem Programm?

    Frage 2: Wie greif ich auf die GPIO zu? Macht der PC einen Unterschied zwischen den simulierten und der Hardware? Würde mein oben genanntes Beispiel mit der simulierten GPIO funktionieren?


    Liebe Grüße,
    BooWseR
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 04.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
  4. #3 BooWseR, 04.07.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Ok, wenn ich den emuliere ist der sofort Bootable oder brauch ich dafür noch ein OS für den Raspberry. Anhand der Größe der Datei kann ich mir die Antwort denken, aber ich frag lieber nochmal ^^

    Und wie sieht die GPIO aus? Kann ich da einfach bspw. Pin1 anklicken, damit er einen Input simuliert?
     
  5. #4 xandros, 04.07.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Antwort auf beide Fragen werde ich offen lassen muessen. Habe mit dem Raspberry oder seinen Emulatoren noch nicht gearbeitet.
    Ich hatte lediglich mit einem embedded Pico-System mit Windows CE gearbeitet, bei dem der Hersteller eine Entwicklungs- und Testumgebung fuer C mitgeliefert hatte. Darin liess sich der Zugriff zunaechst virtuell testen und anschliessend fuer das Geraet aufbereiten. Die fertige Anwendung konnte dann auf dem Geraet gestartet werden...

    Hier sind aber ein paar Leute, die mit Raspberry schon Erfahrungen sammeln konnten...
     
  6. #5 helidoc, 04.07.2013
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Zumindest der Link zu "qemu_no image.zip" dürfte kein IMage dabei haben :D

    Emuliert hab ich das System bisher noch nicht, sondern immer direkt auf der Hardware gearbeitet. GPIO habe mit Hilfe der GPIO-Library und Phython oder per Bash (echo) genutzt.

    kurz und dreckig
    Code:
    import RPi.GPIO as GPIO 
    INPUT_PIN = 26 # welchen Pin auch immer du dann eben nutzen willst
    GPIO.setup(INPUT_PIN, GPIO.IN) # als Eingang festlegen
    
    while true
         input_value = GPIO.input(INPUT_PIN)
         print input_value
    Welche Art Sensor willst du damit denn betreiben?
     
  7. #6 BooWseR, 04.07.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Macht das denn einen großen Unterschied ob ich nun Bewegung, Feuchtigkeit oder sonstwas anstöpsel? Wie stark darf eigentlich der Input an V/A sein? Und wie schwach muss er mindestens sein?

    Hatte mir überlegt, wenn bspw. der Bewegungssensor etwas realisiert, dann gibt er ja einen elektrischen Impuls aus. Dieser müsste doch auch an die Pins weitergeleitet werden können?! Evtl. noch mit Widerständen, je nach dem was der Sensor gibt und der Raspberry verträgt.
     
  8. #7 helidoc, 04.07.2013
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
    Es macht natürlich keinen Unterschied, ich wollte nur wissen, auf was du hinarbeitest. :D

    Der GPIO arbeitet mit einer Spannung von 3,3V - man kann sich den RPi mit einer höheren Spannung schnell abschiessen, es ist dort kein Schutz eingebaut.
     
  9. #8 BooWseR, 05.07.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Könnte ich denn theoretisch auch eine Spannung von... sagen wir 2V nehmen?! Ich weiß nämlich gerade nicht, was so ein Sensor an Impulsen sendet.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 helidoc, 05.07.2013
    helidoc

    helidoc killed by a black pudding
    Moderator

    Dabei seit:
    01.06.2007
    Beiträge:
    3.647
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Bluemchenwiese
  12. #10 BooWseR, 09.07.2013
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Erkennt dieser PIR Sensor denn alle Arten von IR oder ist er auf die Strahlung des Menschen ausgelegt. Ich will ja nicht, dass er anschlägt wenn jemand das Licht anschaltet. Ich würde gerne so wenig Daten wie möglich verarbeiten lassen, dann doch lieber 10€ für einen billigen Bewegungsmelder (Sensor war falsch sagte mir das Internet, Bewegungssensoren sind Neigungssensoren!) der nur auf Menschen reagiert. ^^
     
Thema: GPIO unter Windows simulieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gpio emulator

    ,
  2. raspberry pi gpio emulator

    ,
  3. raspberry python gpio auf windows simulieren

    ,
  4. raspberry pi gpio webinterface,
  5. bewegungsmelder gpio
Die Seite wird geladen...

GPIO unter Windows simulieren - Ähnliche Themen

  1. Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken

    Windows 7 verschiebt keine Dateien mit chinesischen Schriftzeichen zwischen Laufwerken: Hallo, ich habe ein paar Dateien, die im Titel chinesische Schriftzeichen haben, und ich wollte sie auf einen NAS-Ordner schieben. Ich bekomme...
  2. Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen

    Windows professional von 32 bit auf 64 umstellen: Hallo leute, habe ein kleines problem. ich möchte mein windows auf 64 bit upgraden und treffe hier auf einigen problemen auf. 1. ich habe mit...
  3. Windows 10 - WLAN

    Windows 10 - WLAN: Hallo liebe Forengemeinde, bin auf ein Problem gestoßen und zwar wie kann ich denn unter Windows 10 ein bereits eingerichtetes WLan Profil...
  4. Windows bootet nicht mehr

    Windows bootet nicht mehr: Hallo zusammen, Mein Laptop bootet seit gestern ganz plötzlich nicht mehr. Hatte ihn vorgestern ganz normal runtergefahren seit gestern morgen...
  5. Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.

    Rollercoaster Tycoon 2 und Windows 10.: Guten abend, ich habe schon alles hier durchwühlt nur leider ist mein Problem ein anderes als in den anderen Themen aufgeführt. Ich habe heute...