Google Virus?

Diskutiere Google Virus? im Viren, Würmer, Spyware Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Leute, ich habe ein Problem was mich schon seit langer Zeit nervt. Wenn ich in Google was suche und eine von den Links klicke kommt eine...

  1. #1 caalceramic, 08.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,
    ich habe ein Problem was mich schon seit langer Zeit nervt.

    Wenn ich in Google was suche und eine von den Links klicke kommt eine komische Seite die mich zu einer ganz anderen Seite umleitet.
    Deswegen habe ich auch einmal eine Malware im PC gehabt. Vielleicht habe ich schon andere Viren, die ich gar nicht bemerkt habe.
    Das war mal in Firefox und weils mich so gestört hat (es ändert sich nicht wenn man das Programm neu installiert) bin ich rüber zu Opera, da wars nicht der Fall. Jetzt benutze ich Google Chrome und das Problem taucht wieder auf...

    Ist das ein Virus?
    Jedenfalls will ich, dass das weg ist.
    Ich hab das auch schonmal bei meinem Freund gesehn, ihm hats auch gestört.

    Könnt ihr mir helfen?
    Außerdem benutze ich keine Antiviren-Programme und hab auch so gut wie keine Erfahrung mit Antiviren-Programme.

    Danke im Vorraus
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.08.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Dann solltest du dich auch nicht wundern, wenn dein Rechner voellig ungeschuetzt ist und bereits mehr als einen Schaedling beherbergt.

    Malwarebytes verwenden (http://www.modernboard.de/viren-wue...-anleitungen-tipps-und-tricks.html#post678800) und das Logfile posten.
    Sehr wahrscheinlich wird bei dir bereits die Datei Hosts (ohne Dateiendung! Zu finden unter C:/Windows/System32/Drivers/etc, wenn man die versteckten Systemdateien im Explorer sichtbar macht!) einige Umleitungen enthalten.....
     
  4. #3 stockcarpilot, 08.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Unglaublich leichtsinnig! Aber ich habe auch schon 2 solche Fälle gehabt wo der PC so verseucht war, das er neu installiert werden musste.
    Den Link wie xandros es beschrieben hat abarbeiten.

    Gruß stockcarpilot
     
  5. #4 Leonixx, 08.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 08.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Du wirst eindeutig umgeleitet. Das ist schon sehr fahrlässig. Vor allem könnte dein System sogar in ein Botnet eingeschleust worden sein. Dann wird die Kapazität deines Rechners zur Versendung von Spams oder DDoS Attacken genutzt werden, um Server zum Absturz zu bringen.

    Du kannst hierfür selbst belangt werden. Deshalb sollte man sich doch etwas eingehender mit den Gefahren des Internets vertraut machen und zumindest den minimalen Schutz installieren.
    Auch sind automatischen Windowsupdates Pflicht.

    Ändere schleunigst sämtliche Passwörter.
     
  6. #5 caalceramic, 09.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ja, stimmt.
    Aber solche Programme wie Norton oder McAfee, taugen die wirklich was? Soll ich mir sowas besorgen?
    Das kostet ja viel Geld und es kann öfters ziemlich nerven, obwohl die schlimmsten Viren im PC von solchen Softwares nie gefunden werden.
    Malwarebytes habe ich schon auf meinem PC und ich habe auch öfter mein PC gereinigt, aber das Problem mit Google wurde damit noch nicht gelöst.
    Naja aber ich bin ja selber Schuld.

    Davor habe ich mal mit CCleaner mein PC gereinigt, das Googleproblem taucht bis jetzt nicht mehr auf, hätte ich jetzt nicht gedacht. Aber vielleicht ist das nur Zufall oder die verseuchten Daten sind trotzdem noch nicht gereinigt. Also ich bin mir noch nicht sicher.

    Also hier das Log-File:
    Malwarebytes' Anti-Malware 1.46
    Malwarebytes : Free anti-malware, anti-virus and spyware removal download

    Geladene Signaturen: 5192

    Windows 6.0.6002 Service Pack 2
    Internet Explorer 8.0.6001.19088

    09.08.2011 18:19:28
    mbam-log-2011-08-09 (18-19-28).txt

    Art des Suchlaufs: Vollst舅diger Suchlauf (C:\|D:\|E:\|F:\|H:\|N:\|)
    Durchsuchte Objekte: 405830
    Laufzeit: 52 Stunde(n), 25 Minute(n)

    Infizierte Speichermodule: 0
    Infizierte Registrierungsschl・sel: 0
    Infizierte Registrierungswerte: 0
    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung: 0
    Infizierte Verzeichnisse: 0
    Infizierte Dateien: 0
    Eine Logdatei wurde im Logdatei-Verzeichnis gespeichert. 0

    Infizierte Speichermodule:
    Infizierte Speicherprozesse:

    Infizierte Registrierungsschl・sel:
    Infizierte Speicherprozesse:

    Infizierte Registrierungswerte:
    Infizierte Speicherprozesse:

    Infizierte Dateiobjekte der Registrierung:
    Infizierte Speicherprozesse:

    Infizierte Verzeichnisse:
    Infizierte Speicherprozesse:

    Infizierte Dateien:
    Infizierte Speicherprozesse:

    Eine Logdatei wurde im Logdatei-Verzeichnis gespeichert.
    Infizierte Speicherprozesse
     
  7. #6 stockcarpilot, 09.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Fallst du noch kein Antiviren Programm hast, lade dir das kostenlose Avast 6 herunter.
    Nach der Installation kostenlos für 1 Jahr registrieren. Danach einen kompletten scan mit dem Programm. Poste uns das Ergebnis.

    avast Free Antivirus - Download - CHIP Online

    Gruß stockcarpilot
     
  8. #7 Leonixx, 09.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn man sich vernünftig im Internet bewegt, den Mindestschutz installiert und sich etwas mehr mit den Fallstricken beschäftigt, hat man überhaupt keine Schädlinge an Board.

    Dann solltest du dich fragen, wieso das so ist. Entweder Surfverhalten oder eben veraltetes Betriebssystem ohne Sicherheitsupdates bzw. alle anderen Programme wie z.B. Adobe Reader, Firefox etc. ohne Update
    Taugt nicht um Schädlinge loszuwerden. Löscht nur temporäre Daten und ist kein Programm zum bereinigen des Rechners bei Infizierung.

    Bitte RSIT anwenden wie im Link in meiner Signatur. Poste Logfiles wie beschrieben.
     
  9. #8 caalceramic, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Okey hier das Ergebnis von "avast". Sieht nicht so schön aus..
    Was soll ich machen? Alles löschen?

    avast_Ergebnis 2.jpg
     
  10. #9 caalceramic, 09.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Alles klar

    Den Anhang log.txt betrachten
    Den Anhang info.txt betrachten
     
  11. #10 stockcarpilot, 09.08.2011
    Zuletzt bearbeitet: 09.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Schiebe alle Funde von Avast in den Container.Starte mit Avast einen Bootscann, das bedeutet Avast Untersucht dein System bevor Windows startet.
    Gehe auf Computer Überprüfen/ Startzeit Prüfung/ auf jetzt planen clicken/ neustart. Der PC startet neu und Avast Überprüft den PC. Sollte noch etwas gefunden werden, ab in den Container. Berichte uns das Ergebnis.

    Gruß stockcarpilot
     

    Anhänge:

  12. #11 Leonixx, 09.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Bei der Vielzahl an Schädlingen, bekommst du das System nicht mehr desinfiziert. Bin mir sicher das schon viele Türen geöffnet wurden, um deinen Rechner fernzusteuern.

    Deshalb kann ich dir in diesem Fall nur zur kompletten Neuinstallation von Vista raten mit anschließender Absicherung des Systems.

    Hier gibt es Tipps dazu.

    Anleitung: Neuaufsetzen des Systems + Absicherung - Trojaner-Board
     
  13. #12 stockcarpilot, 09.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Sehe ich genau so wie Leonixx. Rate auch zur Neuinstallation. Interessant wäre aber noch, ob Avast etwas bei dem Bootscan findet. An unserer Empfehlung der Neuinstallation ändert das aber nichts.

    Gruß stockcarpilot
     
  14. #13 caalceramic, 09.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    avast_Ergebnis 3.jpg

    Was tun?
    Laufwerk S ist außerdem eine externe Festplatte und hat nur noch 15,9 GB freien Speicher.
     
  15. #14 Leonixx, 09.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Hmm, würde mal vermuten das es sich bei der Software auf der externen Platte, die infiziert ist, um eine gecrackte Software handelt, oder nicht ;)
     
  16. #15 caalceramic, 09.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Da sage ich mal no comment... :D

    Ne.. also ja das ist ne No-CD Crack. Ich frage mich warum ich das nicht gelöscht habe als ich schon bemerkt hatte, dass die Datei gar nicht funktioniert.
     
  17. #16 stockcarpilot, 09.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Wichtige Daten (keine EXE Dateien) retten auf ein sauberes Medium kopieren/brennen. Keine Startzeitprüfung mit Avast machen (evtl. funktioniert der PC dann nicht mehr, weil wichtige Systemdateien betroffen sein könnten). Die Festplatte abziehen und später scannen.
    Die Partition C formatieren.
    Und achte später darauf, welche Programme du herunter lädst!!!

    edit: Leonixx Finger waren wieder schneller...

    Gruß stockcarpilot
     
  18. #17 Leonixx, 09.08.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.905
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wieso meine Finger? Ich habe meine Sekretärin die für mich tippt :D
     
  19. #18 caalceramic, 09.08.2011
    caalceramic

    caalceramic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.07.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Also doch keine Startzeitprüfung? Gut ich bin eh noch bei 3%

    Also muss ich wohl mein Vista neu installieren.

    So eine dumme Frage aber, werden die Speicherdateien von Spielen in der C Festplatte gespeichert?
    Wenn ja wie kann ich die am besten finden?

    Gibt es Sachen die ich beachten muss bei der Formatierung und Neuinstallation?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 stockcarpilot, 09.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Die hätte ich auch gerne. Ich bin mit 2 Finger Adler Suchsystem unterwegs. Aber irgendwann...:D

    Gruß stockcarpilot
     
  22. #20 stockcarpilot, 09.08.2011
    stockcarpilot

    stockcarpilot
    Moderator

    Dabei seit:
    20.06.2008
    Beiträge:
    4.169
    Zustimmungen:
    10
    Ort:
    NRW
    Hallo

    Spiele werden auf Festplatte C gespeichert. Spielstände stehen unter C/ Programme /Ordner des Spiels und dann in einer bestimmten Datei. Wo lässt sich bestimmt mit Google herausfinden. Ich persönlich würde hier einen sauberen Schnitt machen und aufpassen das keine verseuchte oder manipulierte Dateien auf das frische System übertragen werden.

    Bei der Neuinstallation musst du darauf achten, das Partition C auch gelöscht wird und nicht Vista einfach drüber installiert wird.
    Aber Leonixx sein Link sollte alles erklären.

    Gruß stockcarpilot
     
Thema: Google Virus?
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. google virus

    ,
  2. googlevirus

    ,
  3. google wird umgeleitet virus

    ,
  4. google links werden umgeleitet,
  5. firefox virus erotikanzeigen google,
  6. avast schieb mir alles in den container,
  7. problem google suche virus,
  8. googleviren,
  9. google vieren befall,
  10. virus andert links,
  11. virus google suche,
  12. virus verändert links,
  13. virus google link,
  14. virus ändert google,
  15. google ebay virus,
  16. google links werden zu ebay umgeleitet,
  17. virus google ebay,
  18. google unter firefox virus,
  19. virus google suche wird zu ebay umgeleitet,
  20. firefox links werden umgeleitet,
  21. viren auch über google?,
  22. google virus werde umgeleitet,
  23. virenbefall google links ,
  24. virus google,
  25. google viren
Die Seite wird geladen...

Google Virus? - Ähnliche Themen

  1. Verifikation Mail von PayPal. Ist ein Virus oder nur Spass?

    Verifikation Mail von PayPal. Ist ein Virus oder nur Spass?: Hallo. Ich habe heute eine Benachrichtigung von PayPal Bezahlsystem bekommen? Wie kann ich feststellen ob das kein Spass ist? Oder ist Spass zum...
  2. Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?

    Dateien von Linux vServer auf Google Drive hochladen?: Hallo, ist es eigentlich irgendwie möglich, dass man Dateien direkt von einem vServer (Linux, verbunden eben mit putty) auf sein Google...
  3. Google maps, Navigation

    Google maps, Navigation: es gibt ein praktisches Navigationsprogramm: Google maps with gps tracker. es ist kostenlos. es lässt sich leicht installieren und mit einem...
  4. Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?

    Ist ein Virus möglich, der die Hardware beschädigt?: Hallo Leute, seit geraumer Zeit beschäftigt mich die Frage, ob ein Virus in der Lage sein kann, physischen Schaden an einem Desktop-PC...
  5. AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?

    AdChoices Werbungen-Virus oder nur Banner mit Links?: Guten Tag. Meine Frage ist: ich verstehe nicht ob Werbungsfenster vom AdChoices ein Virus ist? Letzte Zeit erscheinen sie zu oft auf meinem...