gestern in den schlaf massiert, heute weg...

Dieses Thema im Forum "Liebeskummer Forum / Herzschmerz" wurde erstellt von Arnie, 24.05.2008.

  1. Arnie

    Arnie Guest

    Liebes Forum,
    ich habe ein riesiges Problem und ich hoffe ihr könnt mir einwenig helfen und Eure Meinung äußern: ich und meine Ex…Wir waren drei Jahre ein Paar.

    Ich leide unter starker Bindungsangst und bin in Therapie und sie hatte Bulimie, wegen der sie auch fast 2 Jahre in einer Therapie-WG gelebt hat. Also jeder hat sein Problem.

    Nach ihrer Therapie in dieser WG hat sie 1 Jahr lang jede Therapie gemieden, schlecht darüber geredet, aber dennoch weiter fleissig Antidepressiva genommen. Erst vor einem Jahr begann sie eine neue Therapie.

    Nach gut 2 Jahren habe ich ihre extreme Unselbstständigkeit und das Klammern in der Beziehung nicht mehr ertragen und habe es beendet. Natürlich war ihr Bedürfnis zu klammern in der Beziehung Gift für meine Bindungsangst bzw. umgekehrt – eine denkbar schlechte Konstellation also. Ich habe mich oft erdrückt gefühlt und gab wenig, um die Liebe für mich auf erträglichem Niveau zu halten, sie gab immer mehr und mehr und auch sie war immer mehr gefrustet.

    Wir kamen dann wieder zusammen nach 3 Monaten Funkstille und haben es wieder versucht, aber geändert haben wir nichts. Der Hauptunterschied war aus meiner Sicht der, dass ich nach zwei Jahren Therapie benennen kann, woher meine Bindungsängste kommen und ich auch in den vielen (ergebnislosen) Diskussionen meine Verantwortung mehrmals eingestanden habe, dass sie aber von Klammern nichts hören wollte und so immer ich der Böse war, obwohl sie definitiv immer zuviel gab und so ja auch ihren Beitrag geleistet hat. Außerdem: es gehören immer 2 dazu. Aber das war aus ihrer Sicht wohl anders.

    Und als ich in am Jahresbeginn in einer schweren Prüfungsphase war, hat sie es danach beendet, weil einige Wochen zugegeben kaum etwas von mir kam. Jeder hatte es also wegen dieser Grundproblematik je einmal die Beziehung beendet. Obwohl wir uns sicher sehr liebten. Aber sie glaubte nicht mehr, dass wir das hinbekommen.

    Nach Ostern kamen wir wieder in Kontakt und haben es wieder versucht, aber nach drei Tagen hat sie es unter Tränen beendet. Per Mail, die so süß war, dass es herzzereissend war mit Aussicht auf einen eventuellen Neubeginn. Wieder 6 Wochen Funkstille. Und an meinem Geburtstag nach diesen 6 Wochen stand ein Kuchen vor meiner Tür, ein Teddy und eine Blume und wir fielen uns in die Arme und wollte es endlich angehen, ggf. mit professioneller Beratung, denn es war ja ggf. doch ein Kommunikationsproblem und nicht das Problem mangelnder Liebe.

    Aber trotz dieser klaren Ansage von ihr, standen dann nach einer Woche (die sehr schwierig war, abwechselnd wahnsinnig schön und dann wieder schrecklich fremd) meine Sachen und ein Abschiedsbrief vor der Tür. Vor ein paar Tagen noch neben mir eingeschlafen und in den Schlaf massiert, dann plötzlich weg……

    Tja, sie würde mich lieben, aber sie sei zu verletzt und sie müsste auf sich selbst schauen und bekäme das nicht unter einen Hut. Sie wolle ihr Leben nun selbstständig angehen und da es zwischen uns die Tage wunderschön aber auch seltsam und fremd war möchte sie das alles alleine angehen. Sie käme nun alleine zurecht. Aber wieder kein ganz endgültiger Schlussstrich und ein „Ich liebe Dich“ und eine SMS mit der Botschaft, ich sei „der wundervollste Mensch der Welt“.

    Ich liebe sie noch immer, aber ich glaube, dass ich es vielleicht auch nicht mehr ertrage. Sie ist sehr jung (19), weiß noch nicht, was sie mal machen möchte und sie ist noch lange nicht fertig therapiert, wie ich glaube. Ich bin 25 und kurz vor Berufsbeginn und wünsche mir eine konstante Partnerin, bei der meine Bindungsangst wenig Chancen bekommt, eine die weiß, wer sie selbst ist und bei der ich mich fallenlassen kann. Aber rationale Gründe helfen nicht über den Liebeskummer, der mich täglich immer wieder in die Tränen treibt. Und da denke ich mir dann doch, ob es nicht doch ginge…

    Tja, was sagt ihr dazu?
     
  2. #2 enma-sotsu, 30.05.2008
    enma-sotsu

    enma-sotsu Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Habt ihr mal darüber gesprochen das du Bindungsangst hast und das du dich erdrückt fühlst? Ich verstehe deine Bindungsangst ganz und gar nicht, du wirst von einem Menschen geliebt, was eigentlich schön sein sollte. Sie braucht Liebe um die Probleme durchzustehen die sie hat und du solltest deine Liebe zu ihr vergößern, so das du dich nicht mehr erdrückt fühlst. Das Problem ist schon sehr kompliziert und es kann auch sein das ich nur Bockmist von mir gebe aber ich versuch es trotzdem mal. Natürlich soll man dem Partner Freiraum lassen und ihn nicht ändern. Aber das wäre in dem Fall vielleicht das Beste wenn ihr euch zum Vorteil des anderen etwas ändert. Setzt euch mal hin und legt die Probleme klar auf den Tisch. Sag ihr was du denkst, nicht einfach :"Du erdrückst mich lass mich in Ruhe ich brauch Freiraum". Sag ihr wie du das alles siehst, was man ändern könnte. Sag ihr auch das es IMMER zwei gibt bei so einem, Problem und das man einsichtig sein sollte und nicht nur die Schuld beim anderen suchen soll( das Gleiche gilt für dich ). Frag sie zB wovor sie Angst hat. Probleme zu erkennen, sie zu sagen, sie zu Lösen, sollte man zusammen machen und nicht einzeln.
     
Thema: gestern in den schlaf massiert, heute weg...
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. schlaf massage

    ,
  2. in den schlaf massieren

    ,
  3. massage heute

    ,
  4. massage im schlaf,
  5. schlafmassage,
  6. im schlaf massiert,
  7. fussmassage im schlaf,
  8. bei der massage einschlafen,
  9. wo massieren zum schlafen,
  10. in schlaf massieren,
  11. massieren im schlaf ,
  12. massagetechnik zum schlafen,
  13. massage zum schlafen,
  14. massage kein schlaf,
  15. massage schlafen,
  16. massieren schlafen,
  17. schlaf massagen,
  18. massage schlaf,
  19. wie wird man in den schlaf massiert,
  20. in den schlaf massiert,
  21. massage für schlaf,
  22. mann beim schlafen massieren,
  23. bindungsangst klammern,
  24. wie wird man in den schlaf. massiert,
  25. bei welcher massage schlaft man ein
Die Seite wird geladen...

gestern in den schlaf massiert, heute weg... - Ähnliche Themen

  1. Heutige Bastelstunde : Oder was macht ihr heut am PC

    Heutige Bastelstunde : Oder was macht ihr heut am PC: Hier kann ja mal jeder schreiben , was er heut außer Zocken/Arbeiten mit seinen Rechner angestellt hat :) Ich hab mich vorhin mal an meinen...
  2. Netzteil klappert aufeinmal seit heute

    Netzteil klappert aufeinmal seit heute: Also seit heute klappert/summt mein netzteil etwas leise manchmal hört es auf manchmal fängt es wieder an und ich habe den pc ca. 5 monate...
  3. Auf welchen technischen Stand sind Analogrechner heute?

    Auf welchen technischen Stand sind Analogrechner heute?: Weis jemand, auf welchen Stand Analogrechner heute sind? https://www.youtube.com/watch?v=OVxTOAI5ug8
  4. Hab seit heute öfters den Bad_Pool_Header Bluescreen

    Hab seit heute öfters den Bad_Pool_Header Bluescreen: Ich benutze Windows Xp und hab seit heute öfters den Bad_Pool_Header Bluescreen. Seit ich heute Google Chrome aktualisieren wollte ging es los....
  5. Hey, Ich habe heute ein Gewinnspiel für euch. Zu gewinnen gibt es: Left4Dead2 über St

    Hey, Ich habe heute ein Gewinnspiel für euch. Zu gewinnen gibt es: Left4Dead2 über St: Verlosung: Left4Dead2 (1key) Dota 2(8keys) Wenn ihr gewinnen wollt folgt dem Link: [ BIETE ] Gewinnspiel by Biocore - Sponsoring - Grand Theft...