Geschwindigkeit erhöhen

Diskutiere Geschwindigkeit erhöhen im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo Ihr da draußen, habe ich irgendwie noch 'ne Möglichkeit meinem PC beim booten und ähnlichen Vorgängen noch etwas Geschwindigkeit...

  1. #1 wolfheart, 29.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr da draußen,

    habe ich irgendwie noch 'ne Möglichkeit meinem PC beim booten und ähnlichen Vorgängen noch etwas Geschwindigkeit herauszukitzeln. Defragmentieren mach ich regelmäßig. Ich hab mir auch mal Simon-Tools draufgeladen, doch ich weiß nicht, ob der mir was Wichtiges anbietet zum Löschen und danach dann gar nichts mehr geht.
    Alle noch benötigten Daten müßtet ihr mir sagen, welche das sind und wo ich die finde!

    MfG Euer Wolfheart
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Dark-Nightmare, 29.01.2007
    Dark-Nightmare

    Dark-Nightmare Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    1.807
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Willst du deinen Pc nur schneller machen oder aufrüsten?
     
  4. #3 wolfheart, 29.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Nur schneller! Ich hab schon Norton runtergeschmissen, weil der ja einen gehörigen Anteil an Ressourcen kostet.. Doch ich hab immer noch das Gefühl, da sitzt mehr auf der Bremse als nötig.
    Klar, ich weiß, je mehr man installiert, desto weniger Speed ist irgendwann mal drin. Und vielleicht macht mein Computer ja auch das Maximum von dem was möglich ist. Doch da ich nicht so bewandert bin, und die künstliche Intelligenz nur so gut ist wie ihr Bediener, muß es zwangsläufig noch Reserven geben!
     
  5. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Ich kenne deinen pc nicht . Aber es würde sich vielleicht lohnen ein bischen mehr rams zu kaufen , und wen möglich zu übertackten .
     
  6. #5 wolfheart, 30.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Big,

    dann möchte Euch beide mal vorstellen:

    - Celeron 2,66 GHz
    - 512 RAM
    - 70 Gigabyte Festplatte (45 frei)
    - Windows XP
    - Provider T-Online

    Meinst Du, das für mich mehr RAM nötig sind. Klar, Arbeitsspeicher kann nie schaden. Aber sind 512 mittlerweile tatsächlich schon wieder zu wenig? Und was übertakten ist, muß man mir auch mal kurz erklären. Ich bin zwar schon fast so alt wie die Bundesrepupe, aber rein IT-technisch laufe ich doch noch in kurzen Hosen rum!
    Wenn mehr Info's nötig sind, dann mußt Du mir helfen die zu finden.
     
  7. #6 matthias.th, 30.01.2007
    matthias.th

    matthias.th Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    hallo

    wie oft läuft denn dein balken (grün bei xp home, blau bei professional)
    im xp logo beim bootvorgang?
    normal sind eigentlich 4 - 6 mal.
    mfg
     
  8. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    erstmal dafür sorgen, dass nicht zu viele Programme im Autostart liegen, denn das frisst Resourcen und verlangsamt das System. 1 GB Ram ist schon von Vorteil. Bei 512 MB kommt es früher zum Auslagern. D.h. das Teile des Raminhaltes auf die Festplatte ausgelagert werden.

    gruss
    Neo2K
     
  9. #8 wolfheart, 30.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Also ich hab mal geguckt. Mein Balken läuft ca 7 -8 mal durch bis der Eröffnungsbildschirm sichtbar wird. Dann dauert es noch mal 1,5 bis 2 Minuten bis alle Icons in der Taskleiste erschienen sind. Die letzten sind Kaspersky, LAN Verbindung und der Messenger. Ich kann zwar schon vorher Programme anwählen, aber die stocken ziemlich beim Aufbau, weil halt unten noch einiges hängt. Und das ist eigentlich das, was mich am meisten nervt!
    In der Datei Autostart kann ich bei mir nur Digital Line Detect, Microsoft Office, Adobe Reader-Schnellstart und Adobe Reader Synchronizer finden. Oder hab ich falsch geschaut(Start-Autostart-....)?

    Bis die dann
     
  10. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    na dann gib mal MSCONFIG unter "Ausführen" ein. Dann schaust Du mal unter dem Reiter "Systemstart" nach. Im Übrigen kannst Du schon mal folgende Einträge aus dem Menupunkt "Autos6tart" entfernen:

    - Microsoft Office
    - Adobe Reader-Schnellstart
    - Adobe Reader Synchronizer

    Bei "Digital Line Detect" must Du ergründen wofür der ist.

    gruss
    Neo2K
     
  11. #10 wolfheart, 30.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hey Neo2k,

    Also zu Digital Line Detect:

    DLG.exe Programme (C:\Programme\Digital Line Detect) Digital Line Detect, Modem-Software. Zum Beispiel: Connexant V.92 und Broadcom Modem von Dell.

    Dann hab ich mal unter msconfig geschaut und das ist schon einiges drin. Aber ich kann das nichts mit der rechten Maustaste kopieren, drucken oder ähnliches und merken kann ich mir das auch nicht alles schon gar nicht.
    Wie kann ich nun die Infos an den Mann/Frau bringen?
     
  12. Big

    Big Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.11.2006
    Beiträge:
    500
    Zustimmungen:
    0
    Wie wäre es mit Formatieren ? Das ist wohl der beste weg um den pc von unnötigen Lasten zu bereien . Deine Daten solltest du aber vorher auf eine ander Partition Unterbringen .
     
  13. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    machst einen Screenshot.
    Geht so: MSconfig starten gewünschten Reiter öffnen und dann auf der Tastatur die Taste mit der Aufschrift "Druck" drücken. Dadurch wir das Desktopbild in die Zwischenablage kopiert. Dann Bildbearbeitungsprogramm öffnen. Da dann "neu"b wählen. Dann mit der Tastenkombination STRG+V den Inhalt der Zwischenablage einfügen. Das Ganze dann in dem gewünschten Format abspeichern.

    gruss
    Neo2K
     
  14. #13 simpson-fan, 30.01.2007
    simpson-fan

    simpson-fan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.04.2006
    Beiträge:
    3.581
    Zustimmungen:
    0
    Hi!

    Teoretisch kannst du alles rausnehmen. Es ist nicht so dass dein PC danach nicht mehr startet. Einige Programme solltest du trotzdem drinnen lassen. Wenn was nicht richtig funktioniert kannst du die Häckchen danach einfach wieder machen.

    Antivirenprogramm und Firewall auf jeden Fall drinnen lassen. Den Rest kannst du erstmal rausmachen.

    Gruß simpson-fan
     
  15. #14 Bruno91, 30.01.2007
    Bruno91

    Bruno91 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    30.01.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Hab auch noch mal ne Idee.
    Also kannst dir ja mal die Testversion von "TuneUp 2007" runterladen. Damit kann man wunderbar programmstarts Festlegen und auch aufräumen, also den PC von Datenmüll entfernen und außerdem kannst du ihn nach Geschwindigkeitsbremsen suchen lassen.

    www.chip.de/downloads/c1_downloads_12993392.html

    Falls es doch an der Hardware liegen sollte (und falls du dir den Computer selber zusammengebastelt hast), könntest du mal überprüfen, ob dein Mainboard zu dem Prozessor passt, denn billige Mainboards wirken auf gute Prozessoren wie wenn du mit Handbremse fährst.
     
  16. #15 2B_b@d(!CH!), 30.01.2007
    2B_b@d(!CH!)

    2B_b@d(!CH!) Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.01.2007
    Beiträge:
    166
    Zustimmungen:
    0
    Ja das TuneUp hätte ich ihm jetzt auch vorgeschlagen ^^
    Oder sonst halt defragmentiere und C:/Eigenschaften(rechtsklick)/Bereinigen mal die Disk von Nichtverwendeten Dateien befreien.
     
  17. #16 wolfheart, 31.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr,

    also um allen liebenswürdigen Nachdenkern gerecht zu werden:
    Den Screenshot hab ich als Dateianhang mitgeschickt.

    Der Compi ist von Dell zusammengebastelt. Sollte also von der Mainboard/Prozessor-Ehe ein harmonisches Paar sein.

    Das mit dem Bereinigen hab ich mal angeschaut. Bei wie gesagt noch freien 46 GB, wären da nochmal durch das Löschen von "Temporären Internetdateien" 102.000kb, von reinen "Temporäre Dateien" 460.000 kb und von "alte Dateien komprimieren" 2.400.000 kb. Aber was darf ich und was auf keinen Fall?

    Mit dem TuneUp ist das so eine Sache. Ich trau solchen Dingen nicht. Hab mir ja schon Simon-Tools draufgeladen. Doch bei dessen Angaben steht halt auch immer drin, das es auch wichtige Systemdateien sein könnten, die er fälschlicherweise raussucht zum löschen. Ich befürchte bei solchen Programmen einfach immer nur, das sie mir wahrscheinlich 1.000.000 Dateien finden, die die Welt nicht braucht. Aber auch die eine, weswegen die Welt ab morgen den Nullmeridian als Äquator nutzt - sprich, ich lösche etwas, was meinen Compi implodieren läßt.

    Ich danke allen, die jetzt noch weiter mitdenken,
    Euer Wolfheart
     
  18. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    das sieht ja heftig aus!

    Bei mir starten gerade mal 5 Programme automatisch.
    Bitte mach noch einmal einen Screenshot von den installierten Programmen, da ich sonst keine Zuordnung hinbekomme. Findest Du unter Systemsteuerung-Software. Mit TuneUp würde ich auch Vorsichtig sein. Du kannst allerdings vor einer Reinigung einen Systemwiederherstellungspunkt setzen, so dass Du falls was schief geht, wieder zum alten Zustand zurück kehren kannst.

    gruss
    Neo2K
     
  19. #18 wolfheart, 31.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Hallo nochmal,

    habe mal meine Softwareumgebung als dateianhang mitgeschickt. Da mir um diese Uhrzeit die Muse fehlte es "hübscher" zu machen, sind es drei Anhänge in chronologischer Reihenfolge!

    Danke für Deine bisherige Mühe Neo2k. Bisher war alles doch recht lehrreich. Was ist eigentlich in Deinem Anhang? Hab es kurz angeklickt. Aber da dort stand das es in Englisch ist, brach ich ab, da mein Englisch ausreicht, um in England nicht zu verhungern.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Neo2K

    Neo2K Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.01.2006
    Beiträge:
    425
    Zustimmungen:
    0
    Moin,

    in dem Anhang ist ein Screenshot meiner automatisch startenden Programme.

    Das Ganze wird jetzt für dich eine Fleissarbeit. Du solltest nach und nach die Dienste deaktivieren und musst dann immer wieder testen, ob der Rechner noch einwandfrei läuft. Mach das bitte nicht so, dass Du alle Dienste abschaltest, sondern immer einen nach dem anderen. Nimm Dir dabei Zeit zum testen. wenn dann etwas nicht funktioniert, dann weist du welchen Dienst Du wieder einschalten must. Nach dem Abschalten und oder auch Einschalten eines Dienstes den Rechner neu starten, sonst wird der dienst6 nicht entladen, bzw. geladen.

    CFMON und AVP solltest Du drin lassen, Der Erste gehört zum Betriebssystem und der Zweite ist Dein Virenscanner. IC_Start ist ein Wackelkandidat, könnte mit Deiner Internetverbindung zu tun haben. Du hast einen HP-Drucker oder ein ähnliches Gerät von HP, der Dienst HPWuShd2 könnte damit zu tun haben. Kannst ihn trotzdem mal testweise deaktivieren. Alles andere solltest Du in den nächsten Tagen durchtesten. Lohn der Mühe dürfte ein schnellere Computer sein. Nichts bremst Windows mehr aus, als zu viele automatisch startende Programme. Defragmentieren ist obligsatorisch und sollte einmal pro Monat erledigt werden.

    gruss
    Neo2K
     
  22. #20 wolfheart, 31.01.2007
    wolfheart

    wolfheart Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.01.2007
    Beiträge:
    2.954
    Zustimmungen:
    0
    Ich kann gar nicht oft genug sagen, wie dankbar ich für die Mühe und das Nachdenken bin, das hier von Euch, speziell von Dir Neok2, in meine Frage gesteckt wurde!

    Es wird jetzt wohl eine Weile dauern, bis ich Erfolg vermelden kann. Doch wenn es soweit ist, dann schick ich Dir nochmal einen Screenshot von meinem Rechner.

    "Unser" Forum war bisher eine Supersache und es freut mich jetzt um so mehr, das ich zu den "Modernboardern" gestoßen bin!
     
Thema: Geschwindigkeit erhöhen
Die Seite wird geladen...

Geschwindigkeit erhöhen - Ähnliche Themen

  1. Bringt eine neue Netzwerkkarte Geschwindigkeit beim Surfen?

    Bringt eine neue Netzwerkkarte Geschwindigkeit beim Surfen?: Hallo PC Gemeinde, Habe folgendes Problem.:confused: Mein Rechner ist schon in die Jahre gekommen und sollte möglichst noch bis zum Win 7 ende...
  2. Geschwindigkeit der Internetverbindung

    Geschwindigkeit der Internetverbindung: Ich möchte gern, dass meine Internetverbindung schneller wird bzw. dass die Geschwindigkeit höher wird. Zur Zeit sind es glaube ich 6.000 kBit/s....
  3. Optische Laufwerke mit höherer Geschwindigkeit als Rohlinge?

    Optische Laufwerke mit höherer Geschwindigkeit als Rohlinge?: Moin hab da mal ein bisschen auf gh.de gestöbert und da ist mir aufgefallen, dass einige optische Laufwerke DVDs mit bis zu 24x können und...
  4. Probleme mit Internet Geschwindigkeit

    Probleme mit Internet Geschwindigkeit: Hallo, ich habe seit geraumer Zeit ein Problem mit meiner Internetgeschwindigkeit. Anfangs bekam ich von meiner 6.000 Leitung wenigstens noch...
  5. DSL Geschwindigkeit und Schaltung

    DSL Geschwindigkeit und Schaltung: Hallo zusammen, ich hätte da mal zwei allgemeine Fragen. 1. Gestern Abend ist die Downloadgeschwindigkeit meiner 16.000er Leitung auf unter...