Gesamtes System auf neue Festplatte?

Diskutiere Gesamtes System auf neue Festplatte? im Datenrettung Forum Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Ich würde gerne meine Festplatte umtauschen, da sie einen Defekt hat. Allerdings habe ich keine Lust, alles wieder neu zu...

  1. #1 Bajosta, 04.04.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    Ich würde gerne meine Festplatte umtauschen, da sie einen Defekt hat.

    Allerdings habe ich keine Lust, alles wieder neu zu installieren! Kann ich das gesamte Betriebssystem sowie installierte Games usw auf eine neue Festplatte kopieren und dann alles von dieser aus laufen lassen?
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. heinzl

    heinzl .

    Dabei seit:
    29.01.2008
    Beiträge:
    8.323
    Zustimmungen:
    15
    Ja, Image von alter Platte anlegen und wieder auf neue Platte aufspielen, fertig.
     
  4. #3 julchri, 04.04.2012
    julchri

    julchri Super-Moderatorin

    Dabei seit:
    28.12.2005
    Beiträge:
    10.561
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Aber bedenke - falls Du Besucher drauf hast, nimmst Du die auch mit.
    Also vorher alles überprüfen.
     
  5. #4 Bajosta, 04.04.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Das hört sich ja ganz einfach an ^^


    Könnt ihr mir vielleicht eine Software empfehlen?

    Ich habe momentan die

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Seagate Barracuda 7200 500GB SATA 6GB's

    und würde mir gerne eine

    hardwareversand.de - Artikel-Information - Samsung SSD 830 128GB SATA 6GB's PC Upgrade Kit

    kaufen.

    Baue ich dann einfach die SSD ein und kopiere das Image dadrauf? Und dann kann ich die andere Festplatte rausnehmen und der Rechner läuft wie gehabt?
     
  6. #5 xandros, 04.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Beim Wechsel auf eine SSD solltest du besser neu installieren!
    Hierbei sollten vom Betriebssystem einige Einstellungen automatisch (unter W7) vorgenommen werden (bzw. unter den aelteren Windows-Versionen manuell gemacht werden), damit die SSD nicht unnoetig strapaziert wird....

    Wenn du ein Image der Festplatte direkt auf die SSD aufspielst, musst du nachtraeglich Aenderungen vornehmen! (automatische Defragmentierung deaktivieren, Boot-Time-Defragmentierung deaktivieren, Prefetch/Superfetch abschalten etc.)
     
  7. #6 Bajosta, 04.04.2012
    Bajosta

    Bajosta Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.02.2012
    Beiträge:
    105
    Zustimmungen:
    0
    Mhmm, wie würde es mit einer normalen Festplatte gehen?
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 xandros, 04.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Acronis True Image (welche ich dafuer verwende) oder z.B CloneDrive benutzen. Damit ein Image der Festplatte erstellen.

    Dieses Image auf die neue Festplatte zurueckspielen, neue Festplatte als erste Festplatte im PC einrichten (BIOS einstellen bzw. Anschluss korrekt umstecken), fertig.....
     
  10. Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Das kommt auf den "Defekt" an. Hat die Festplatte übel einen abbekommen, würde ich das vermurkste System in die Tonne treten und neu installieren.
     
Thema: Gesamtes System auf neue Festplatte?
Die Seite wird geladen...

Gesamtes System auf neue Festplatte? - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. Aufrüstung oder komplett neu?

    Aufrüstung oder komplett neu?: Hallo, vor 3 jahren habt ihr mir hier geholfen ein PC zusammen zu stellen. Nun wollte ich ihn am liebsten etwas aufrüsten. Mein derzeitiger pc...
  3. Festplatten Tool unter Win98 ?!

    Festplatten Tool unter Win98 ?!: moin zusammen, suche ein programm, womit man den festplattenstatus mal ansehen kann. habe ja noch einen alten win 98SE rechner und würde mir...
  4. Neues Notebook für die Arbeit gesucht

    Neues Notebook für die Arbeit gesucht: Guten Tag, ich beginne bald mit meinem Dualen-Studium und möchte mich deswegen von meinem Dell-Laptop (7 Jahre verwendet) trennen und mir ein...
  5. Neue Grafikkarte

    Neue Grafikkarte: Hallo zusammen, heute Mittag hat meine iChill GTX 780 leider den Geist aufgegeben. Deswegen suche ich jetzt eine neue Grafikkarte! Mein PC:...