Germanikus - geplant 08.01.2004

Dieses Thema im Forum "Musik, Kino Community" wurde erstellt von Stefan a.k.a. woody, 17.10.2003.

  1. #1 Stefan a.k.a. woody, 17.10.2003
    Stefan a.k.a. woody

    Stefan a.k.a. woody Guest

    Hallihallo!

    Ich möchte heute über einen neuen Constantin Film schreiben, vorgestellt vor einiger Zeit auf der Münchner Filmwoche, der uns in das römische Reich versetzt.
    Und zwar geht es in dieser deutschen Komödie (aus Bayern, daraus folgt auch der Dialekt :) ) von Produzent Hans Wenth um der Germanen Hermann, der von zwei römischen Soldaten in den Wäldern Germaniens gefangen genommen und nach Rom gebracht wird. Dort geht er in den Besitz der Tusnelda über, die ihn erstmal Germanikus tauft. ("Du heist jetz Germanikus, des klingt doch besser als Hermann")
    Im Laufe der Geschichte geht es dann um den Kaiser, vielleicht auch den Fall des römischen Reiches (der Film ist noch nicht fertig geschnitten, deswegen ist das noch nicht ganz klar) und alles was sonst noch so in Rom passiert.
    Der Film ist recht hochkarätig besetzt, Gisela Schneeberger ist die perfekte bayrische (adelige und leicht versnobte) Römerin, besser kann ich mir keine in ihrer Rolle vorstellen. In den weiteren Rollen finden sich Perlen deutschen Films oder deutscher Comedy/Standup-Comedy (Unter anderem auch mein Lieblingsschauspieler Moritz Bleibtreu [Im Juli, Das Experiment, Einfach nur Liebe, Stadtgespräch usw.]):

    Besetzung:
    Gerhard Polt (Hermann/Germanikus; auch Drehbuch)
    Gisela Schneeberger (Tusnelda)
    Moritz Bleibtreu (Kaiser Titus)
    Rufus Beck (Präfekt)
    Nikolaus Paryla (Sigurd)
    Annette Frier (Brunhilda)
    Sylviane Aissatou Thiam (Saba)
    Anke Engelke (Ehefrau)
    Tom Gerhardt (Almosius)
    Bernhard Hoecker (römischer Geschäftsmann)
    Weitere Rollen: Simone Luzi, Andreas Hofmann, Manfred Lehmann, Claudia Wipplinger, Irm Hermann, Hilmi Sözer, Martin Schneider


    http://www.germanikus.de/ ist offizielle Internetseite, dort steht auch ein Trailer bereit, der ich mir auf der GameStar DVD bestimmt weis-ich-auch-nicht-wie-oft-mal angeschaut habe und jedesmal hab ich mich kringelig gelacht.

    Achso: Das Erschinungsdatum vielleicht noch: Am 8.1.2004 (Eine Woche nach dem Erscheinen der Hero-DVD :)). Auch einem Constantin-Film, soweit ich weis) kommt der Film in die Kinos.


    Bis dahin schaue ich mir nochmal den Trailer an (Tach un Nacht), bis dann,
    Stefan a.k.a. woody


    Frage an euch: Hat sonst schon jemand was von dem Film gehört?
     
  2. Tasch@

    Tasch@ Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    1.369
    Zustimmungen:
    0
    also ich hab noch nix von dem Film gehört..
    is mir neu.....
     
Thema:

Germanikus - geplant 08.01.2004

Die Seite wird geladen...

Germanikus - geplant 08.01.2004 - Ähnliche Themen

  1. Kein Scherz: Minecraft als Realverfilmung geplant

    Kein Scherz: Minecraft als Realverfilmung geplant: Wahnsinn was das ganze für Wellen schlägt bzw. geschlagen hat ... den Inhalt des Film stell ich mir ... naja .... komisch vor Kein Scherz:...
  2. NZXT Lüftersteuerung geplant!

    NZXT Lüftersteuerung geplant!: Hallo, Ich will mir nächste Woche diese Lüftersteuerung für meinen Rechner kaufen : Caseking.de » Modding » Lüfter-Modding » Lüftersteuerungen...
  3. Neue HD 4890 x 2 geplant

    Neue HD 4890 x 2 geplant: hi ati sagt nvidia den kampf an.mit dem neuen schlachtschiff soll sogar die GTX 295 in die Knie gehen...
  4. Wii HD für 2011 geplant?

    Wii HD für 2011 geplant?: [align=center][IMG][/align] Laut John Davis, einem bisher durch und durch vertrauenswürdigen Berichterstatter wenn es um Sachen Spielebranche...