Gerätemanager erkennt Grafikkarte nicht

Dieses Thema im Forum "Grafikkarten Probleme" wurde erstellt von Tenshincan, 09.09.2015.

  1. #1 Tenshincan, 09.09.2015
    Tenshincan

    Tenshincan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Heyho,
    Habe mir einen neuen PC gekauft.
    Das einzige Problem was ich bisher habe, ist, dass meine Grafikkarte irgendwie nicht so ganz funkioniert.
    Ich habe versucht zunächst mal den Treiber via CD zu installieren, aber da kommt am ende die Fehlermeldung:
    "Fail to load dlls. Please install VGA driver."

    Wenn ich versuche den Treiber auf der NVIDIA Homepage runterzuladen und zu installieren, kommt die Fehlhermeldung:
    ''Der Grafiktreiber konnte keine kompatible Grafikhardware finden.''
    Und wenn ich zum Beispiel meinen Treiber automatisch ermitteln lassen will auf der Homepage, steht da:
    ''The NVIDIA Smart Scan was unabe to evaluate your system hardware..''

    Im Gerätemanager wird zum Beispiel auch meine Grafikkarte nicht angezeigt.
    Dort steht unter Grafikkarten nur ''Microsoft Basic Display Adapter''.
    Und auch beispielsweise beim CCleaner, wo normalerweise die Grafikkarte angezeigt wird, steht das selbe.

    Hab auch mal das Gehäuse abgeschraubt und nachgesehen, aber alles ist (soweit ich erkennen kann) an seinem richtigen Platz.
    Also die Grafikkarte steckt definitiv drinnen.

    Meine Daten:
    System: Windows 8.1 Pro 64-Bit
    Prozessor: AMD FX(tm)-6300 Six-Core Prozessor 3,5 GHz
    Ram: 8GB
    Grafikkarte: ASUS GeForce GTX 750 TI 2GB

    Ich hoffe, mir kann da mal jemand weiter helfen..
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. jhkil9

    jhkil9 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.11.2012
    Beiträge:
    328
    Zustimmungen:
    5
    Tenshincan gefällt das.
  4. #3 xandros, 10.09.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... dann wird lediglich der auf deiner Grafikkarte verbaute Chip ausgelesen und dazu ein vom Bauteilhersteller bereitgestellter Treiber gesucht.
    Das muss keinesfalls richtig sein.
    Treiber bitte vom Komponentenhersteller verwenden, sofern dieser nicht ausdrücklich auf den Bauteilhersteller verweist. (Komponentenhersteller ist in diesem Fall Asus, Bauteilhersteller NVidia)

    Also wird die Grafikkarte doch angezeigt. Es fehlt lediglich die korrekte Bezeichnung. Und das liegt daran, dass Windows den MS-Basistreiber verwendet.
    Sieht nach einem fehlerhaften Medium aus. Ich würde - wie oben schon geschrieben wurde - den Treiber von Asus direkt herunterladen und diesen ausprobieren.
     
    Tenshincan gefällt das.
  5. #4 Datachauffeur, 10.09.2015
    Datachauffeur

    Datachauffeur Benutzer

    Dabei seit:
    27.05.2015
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    4
    Hallo, mit großer Wahrscheinlichkeit hast du den Grafikchip auf der CPU aktiv und das solltest zuerst im BIOS einstellen. Also die richtige Grafikkarte auswählen.
     
    Tenshincan gefällt das.
  6. #5 xandros, 10.09.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... glaube ich kaum! Der FX6300 verfügt über keine integrierte Grafikeinheit.....
     
    Tenshincan gefällt das.
  7. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 Tenshincan, 10.09.2015
    Tenshincan

    Tenshincan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    09.09.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Problem wurde gelöst!

    Lösung: Habe die Grafikkarte einfach mal raus genommen und nochmal richtig eingesteckt. Wahrscheilicht war sie nicht richtig im Slot drinnen.
    Dennoch ein Dankeschön für die Hilfe!
     
    Datachauffeur gefällt das.
  9. #7 xandros, 11.09.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.887
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    ... der Fehlerteufel ist ein Eichhörnchen und versteckt sich mitunter besser als die Nüsse.
     
Thema:

Gerätemanager erkennt Grafikkarte nicht

Die Seite wird geladen...

Gerätemanager erkennt Grafikkarte nicht - Ähnliche Themen

  1. Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?

    Spezielle Grafikkarte für Visualisierung?: Ich wollte mich erkundigen, ob ich für eine Visualisierung eine spezielle "Grafikergrafikkarte" notwendig ist? Eigentlich kenne ich nur die...
  2. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  3. Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?

    Passt diese Grafikkarte auf dieses Board?: Hallo, und zwar habe ich in meinen Computer das Mainboard: Gigabyte Ga-78LMT-USB3 Würde diese Grafikkarte (MSI Geforce GTX 750TI Low Profile) mit...
  4. Zwei Monitore mit einer Grafikkarte

    Zwei Monitore mit einer Grafikkarte: Guten Tag, Ich möchte gerne zwei Monitore ( Asus pb287q 4K ) an meine Graka 970 gtx msi frozr twin 4GB anschließen. Das Problem ist das nur ein...
  5. Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080

    Grafikkarte GTX 1070 vs GTX 1080: Hallo Liebes Forum Ich möchte mir eine neu Grafikkarte gönnen da mein beiden GTX 770 Zwar noch genug power haben für die Spiele die Ich momentan...