Genug für OC?

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von DeadRiver, 05.06.2007.

  1. #1 DeadRiver, 05.06.2007
    DeadRiver

    DeadRiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, ich will mir demnächst ein neuen PC holen. Da ich Gamer bin und was anständiges erwarte habe ich mir nach langer Überlegung das hier zusammengestellt:

    XFX 8800 GTS 640mb 338-
    Asus P5N E SLI 99,-
    C2D 6420 Tray 158,-
    Scythe Mine 30,-
    G-Skill 2048mb Kit DDR2 800er 78
    Be Quiet! Straight Power 450Watt 58,-
    Aerocool T40 Gehäuse 63,-


    Ich selbst habe noch jeweils einen CD/DVD Brenner und eine 160gb und eine 400gb Festplatte.Alles über IDE Anschlüsse, deswegen auch das P5N da es 2 IDE Stecker hat.

    Meine Fragen sind:

    1.Ich will mit ein wenig OC den 6420 auf min. 2,8Ghz pro Kern bringen.
    Reicht dafür alles anderes aus(Lüfter, Netzteil, Mobo, Gehäuse)

    2.Kann die Graka unter diesem System Ihre Leistung voll entfalten?

    Ich danke schonmalfür etwaige Antworten, Ratschläge oder einfach nur eine Meinung.

    Greetz,
    DR
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 DeadRiver, 06.06.2007
    DeadRiver

    DeadRiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ist meine Frage soo be***issen formuliert oder präsentiert, oder fällt euch einfach nichts dazu ein:D
    (nicht ernstnehmen bin grad vonner 9h MCdonalds-nachtschicht gekommen)

    Nein aber mal im Ernst...warum antwortet mir keiner?
    Ich selbst bin ja der Meinung, dass das alles so ganz gut klappen sollte und so ganz ahnungslos bin ich ja nun auch nicht(in angesicht dessen, dass ich im August ne Lehre als ITSE beginne). Aber ich würde mir dennoch gerne einige Meinungen mehr einholen!

    Ich danke abermals für Antworten, Ratschläge oder Meinungen,
    DR
     
  4. #3 DeadRiver, 07.06.2007
    DeadRiver

    DeadRiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    und schon wieder vonner nachtschicht gekommen und schon wieder keine antwort...
     
  5. #4 north dakota, 07.06.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    iss ja gut^^
    das system ist schon klasse obwohl ich dir ganz stark von skill-ram abraten würde...
    habe ich schon ganz schlechte sachen gehört und bei mir gings auch net lange gut...
    ich hätte dir sonst noch das asus P5B Deluxe empfohlen aber da du die anschlüsse für deine festplatte brauchst...
    sonst ist zusammenstellung schon klasse...
    mal ne frage :warum willst du es auf 2,8 GHZ pro kern bringen?2x2,113 reichen doch oder was machst du damit?dazu reicht irgendwann auch das mainbord nicht mehr und er wird nicht schneller..., aber rein technisch ginge es.

    die graka kann schon ihre leistung entfalten aber bei dem mainbord?-weiß ich nicht-keine ahnung

    mfg north dakota
     
  6. #5 DeadRiver, 07.06.2007
    DeadRiver

    DeadRiver Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.05.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ich wurde erhört^^

    ja mir wurde auch schon an anderer stelle von g-skill abgeraten.
    ich habe mir die qvl des asus p5n-e angeschaut und zu den empfohlenen modulen gehört der quimando von infineon/aeneon. ich werde mir dann davon zwei 1gb 800er module holen.
    zum oc: ich habe nicht vor meinen pc gleich am ersten tag zu übertakten, ich will eher nur sicher gehen, dass (sofern mir die leistung nicht ausreicht) die möglichkeit gegeben ist etwas mehr rauszuholen. 2,8ghz war da eher immer nur so ein betrag den ich als maßstab genommen habe.
    das mainboard hat nicht den besten chipsatz aber mir wurde dennoch geraten dabei zu bleiben, da es ein wenig oc "stand halten" wird und es eben in diesem preisbereich, unter meinen vorraussetzungen, das geeignetste ist.

    ich danke dir sehr north dakota.

    DR
     
  7. #6 north dakota, 08.06.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    bitte bitte nichts zu danken...
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Genug für OC?

Die Seite wird geladen...

Genug für OC? - Ähnliche Themen

  1. Skylake OC Gaming PC 1000€

    Skylake OC Gaming PC 1000€: 1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 1000€ 2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett,...
  2. Core2Duo E7400 OC vs. Core2Quad Q6700

    Core2Duo E7400 OC vs. Core2Quad Q6700: Hallo, hab nun meine CPU übertaktet. Meine jetzige CPU die Intel Core2Duo E7400 läuft bei mir mit einem FSB von 314. Damit läuft meine CPU auf...
  3. Kein Bild auf dem TV // Radeon HD 7850 OC

    Kein Bild auf dem TV // Radeon HD 7850 OC: guten Tag, ich habe ein "Problem" ich habe in meinem Rechner eine "Radeon HD 7850 OC". Angeschlossen sind 2 Monitore via DVI / Mini-Display-Port....
  4. OC Mainboard MSI Z97

    OC Mainboard MSI Z97: Hallo , wollte mir ein OC Mainboard von MSI kaufen , bzw eines der Z97 Mpower Series. Meine Frage nun, es gibts das MSI Z97 MPOWER...
  5. Oc cpu ?

    Oc cpu ?: Hallo , ich habe absolut keine Ahnung von OC. Mich Interessiert 1. Kann ich mein CPU OC ? 2. Wie ? (Software etc) 3. Wie hoch ? *IntelCore...