Generelles Problem auch nach dem "Plattmachen"

Dieses Thema im Forum "Software Probleme" wurde erstellt von Jou, 08.09.2008.

  1. Jou

    Jou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!

    Wir haben zu Haus insgesamt 3 PCs. Unser "Haupt-PC" ist schon etwas älter (ca. 5 Jahre).

    Vor ca. 1-2 Monaten haben wir ihn mal platt gemacht und windows XP neu installiert, da er teilweise einfach den Browser schloss, sich lustigerweise neu hochfuhr oder Trillian "aufgrund eines schweren Fehlers" schloss.

    Nachdem wir Windows neu draufgespielt hatten, ging er immer noch nicht, was aber wohl an einer abgelaufenen Windows XP Version lag.

    Wir haben also Windows XP neu gekauft, draugespielt. Nun ist es aber wieder so, dass er z. B. wenn man ihn runterfahen will, er neu startet, obwohl man auf Runterfahren geklickt hat. Dann zeigt hin und wieder OpenOffice an, dass es nach einem schweren Fehler nun wieder gestartet wird. Ebenso, wie sich Antivir manchmal nach dem Hochfahren nicht automatisch anschaltet, sondern wir es hinterher auf AKTIV schalten müssen. Ebenso wie er manchmal beim Hochfahren Trillian auch nicht automatisch startet, sondern wieder der Hinweis kommt, dass Trilli beendet werden muss wg. eines Fehlers.

    Außerdem habe ich versucht, nachdem Windows mir angezeigt hat, dass das Service Pack 3 verfügbar ist, es zu installieren. Auch das klappt nicht und musste 2 x schon abgebrochen werden. Hierfür weiß ich jedoch keinen Grund. Ich habs leider erst hinterher gesehen, dass es nicht installiert werden konnte.

    Ich versteh nicht, woran diese ganzen Fehler liegen können. Windows ist doch neu. Wir haben den PC komplett platt gemacht und auch die Bilder und Docs, die gesichert wurden und hinterher wieder draugespielt worden sind, wurden vorher per Antivir durchsucht auf Viren. Generell werden aber auch beim Durchsuchen der Festplatte keine Viren oder nix Spam-oder-Spy-Mäßiges gefunden.

    Kann mir da vll. jemand helfen? Kennt sich jemand etwas besser aus damit? Gibts Viren, die beim Plattmachen nicht zerstört werden?

    Vielen Dank schonmal!!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 08.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Aufgrund des Alters des besagten PCs würde ich mal intensiv durch die Ereignisprotokolle wüten und dort sämtlichen Fehlermeldungen auf den Grund gehen. Vermutlich quillt das Ding bereits restlos über.
    Ob Windows neu installiert ist oder nicht, ist leider kein Garant dafür, dass dein System ordnungsgemäss funktioniert. Wenn bereits die Hardware einen "Schuss" hat, dann nutzt auch noch so häufiges Installieren des Betriebssystems nichts.
    Also: Rausfinden, welche Komponente (oder auch welcher Treiber) die Probleme verursacht und diese beheben.

    Das ist schon ein Hinweis darauf, dass irgendwas nicht stimmen kann. Wie oben schon geschrieben: Ereignisprotokolle durchforsten und die Fehler abstellen. (Informationen kann man darin ignorieren, die Warnungen sollte man wenigstens mal gesehen haben.)
     
  4. Jou

    Jou Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    08.09.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Tausend Dank für deine Antwort!!!

    Ich bin leider nicht ganz so bewandert: Wie genau gelange ich zu den Ereignisprotokollen?

    LG
    Isabell
     
  5. #4 xandros, 08.09.2008
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.883
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Start - Systemsteuerung - Leistung und Wartung - Verwaltung - Ereignisanzeige.
    Dort hauptsächlich die Kategorie System. Bei Programmfehlern wird das ggfs auch unter Anwendung eingetragen sein.
     
  6. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Generelles Problem auch nach dem "Plattmachen"

Die Seite wird geladen...

Generelles Problem auch nach dem "Plattmachen" - Ähnliche Themen

  1. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  2. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  3. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....
  4. Windows Server 2012R2 Problem

    Windows Server 2012R2 Problem: Moin, wir haben das Problem, das bei Aufforderung das Benutzerpasswort zu ändern in der Windowsumgebung, die Fehlermeldung: "Das System hat...
  5. Problem mit Sims 2

    Problem mit Sims 2: Hey ich habe Sims 2 auf meinem Laptop installiert, ist schon länger her. Ich habe verschiedene Erweiterungspacks gekauft und installiert habe fast...