Gehäusetausch - Erfahrungen? Garantie?

Dieses Thema im Forum "Nokia N73 Forum" wurde erstellt von mk02810, 15.04.2007.

  1. #1 mk02810, 15.04.2007
    mk02810

    mk02810 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, bin nun seit knapp einer Woche in Besitz eines N73 in Verbindung mit einem T-Mobile Vertag.... Großes Lob an die Tätigen dieses Forums, habe schon sehr viel interessantes lesen können..

    meine frage ist nun, ob nun schonmal jemand das gehäuse des N73 getauscht hat, und ob dabei denn die garantie erlischt?

    es kursiert ja ein video im netz wo jemand das ding auseinander baut, und ich hab mir bei ebay ein schwarzes gehäuse bestellt, da ich mich die t-mobile aufdrucke doch etwas stören.

    also hat das schon jemand erfahrungen gesammelt? bzw. auch die t-mobile aufdrucke wegbekommen?
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Max87

    Max87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, hab mal hier gelesen, das man den aufdruck mit einem stück Zucker wegreiben kann, weiß nicht ob das funktioniert... wenn du das gehäuse selbst öffnest, erlischt die Garantie.
     
  4. #3 mk02810, 15.04.2007
    mk02810

    mk02810 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    das mit dem zucker hab ich auch schon gehört.. das ging auf nem mda compact gut.. aber da wars gehäuse ja auch metall... hab angst das plastik zu verkratzen...

    ist es denn nachvollziehbar, dass ich es geöffnet hab?
     
  5. Max87

    Max87 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.01.2007
    Beiträge:
    388
    Zustimmungen:
    0
    Wenn du vorsichtig bist, und keine Finger abdrücke hinterlässt, merkt es denke mal niemand, bevor du dein Handy allerdings einschickst, würde ich aber dann wieder das Originale Gehäuse nehmen...
     
  6. #5 mk02810, 15.04.2007
    mk02810

    mk02810 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    klar, altes gehäuse würd dann wieder drauf kommen ;-) hab mir nur gedacht, dass die innen da noch nen aufkleber zum überprüfen reingemacht haben... naja, vielleicht hats ja schon irgendwer mal gemacht
     
  7. #6 MarcelN73, 16.04.2007
    MarcelN73

    MarcelN73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Nien kein Aufkleber sondern ein Feld mit einem Teststreifen, der seine Farbe bei Feuchtigkeit verändert!

    > HANDSCHUHE BENUTZEN!
     
  8. #7 mk02810, 16.04.2007
    mk02810

    mk02810 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    handschuhe sind ein guter tipp, danke!!

    @MarcelN73: hast du denn schonmal getauscht?
     
  9. #8 MarcelN73, 16.04.2007
    MarcelN73

    MarcelN73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Nein habe mich nur umgehört weil ich auch mal mein Frontcase wechseln wollte wegen einem Haarriss im Display!

    Aber kahm noch nicht dazu:D
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 mk02810, 17.04.2007
    mk02810

    mk02810 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.04.2007
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    0
    hab mich entschlossen auch nur das frontcover und die akkuabdeckung zu tauschen.. dann is das gehäuse schwarz, braun und ohne t-mobile aufschriften...

    ist das mit diesem teststreifen auch schon beim tausch des frontcovers?? so richtig ins eingemachte gehts ja erst beim tausch des rück-covers
     
  12. #10 MarcelN73, 17.04.2007
    MarcelN73

    MarcelN73 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2006
    Beiträge:
    2.387
    Zustimmungen:
    0
    Nein also wenn du mit Handschuhen arbeitestist das kein ProbleM! Also beim Frontcover kannste auch ohne machen... das is ganz einfach... Hauptsache keine `Fingerabdrücke!

    NUr als Tipp... das mit der Akkuabdeckung würde ich lassen weil das hässlich ist! Habe es schon probiert!
     
Thema:

Gehäusetausch - Erfahrungen? Garantie?

Die Seite wird geladen...

Gehäusetausch - Erfahrungen? Garantie? - Ähnliche Themen

  1. Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?

    Flug Verbindungen nach Hurghada - Erfahrungen?: Ich sitze gerade an den Planungen für einen Urlaub im Februar und hätte an Hurghada als Destination gedacht. Der Sinn und Zweck dabei ist auch,...
  2. Hat jemand Erfahrung bei Zusammenarbeit mit Recruitment

    Hat jemand Erfahrung bei Zusammenarbeit mit Recruitment: Wurde von einem Unternehmen auf eine bei denen ausgeschriebene Stelle angesprochen - hat jemand Erfahrung wie das funktioniert - wurde noch nie...
  3. Erfahrungen mit Stellar?

    Erfahrungen mit Stellar?: Hi Leute, bräuchte mal eure Hilfe. Mir ist meine externe Festplatte runtergefallen und wird jetzt nicht mehr von meinem PC erkannt. Ich habe...
  4. Erfahrungen mit Überwachungskameras

    Erfahrungen mit Überwachungskameras: Hallo Leute, da neulich die kleine Nachbarstochter mit ihrem Fahrrad gegen mein Auto gefahren ist und ich das nur durch einen Zufall gesehen hab...
  5. digital Sound level meter WS1361 - Erfahrungen, software Treiber

    digital Sound level meter WS1361 - Erfahrungen, software Treiber: Tag zusammen, ich habe mir so ein Meßgerät besorgt: Digigtal sound leve meterWS1361 Gibt´s da Nutzererfahrungen zu? Bei der Installation...