Gehäuselüfter wo anschließen

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von tahiko, 07.05.2013.

  1. tahiko

    tahiko Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Hey Leute, ich habe ein kleines Problem und zwar habe ich beim öffnen des PCs einen Gehäuselüfter aus dem Mainbord (glaube ich?) gezogen, und weiss nicht genau wo ich den wieder anschließen soll. Es ist ein 3 Pin Anschluss. Auf dem Mainbord habe ich einen Anschluss mit der Aufschrift PWR_Fan gefunden und den Lüfter da reingesteckt, funktioniert allerdings nicht.
    Falls ihr eine Idee habt bitte helfen ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gamer97, 07.05.2013
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Wäre noch hilfreich zu wissen, welches Mainboard du hast und ob der Lüfter 4 oder 3 pins hat.
     
  4. #3 xandros, 07.05.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Bei manchen Mainboards ist dieser PWR_FAN-Anschluss fuer den Anschluss eines Netzteilluefters gedacht. Darueber wird der Luefter dann nicht mit Strom versorgt, sondern liefert lediglich seine Drehzahldaten und kann so ueber das BIOS/Software in seinen rpm veraendert werden.
    Je nach Mainboard einfach mal nach passenden 3pin-Anschluessen mit der Beschriftung Chassis_FAN oder einfach nur FAN suchen.
     
  5. #4 tahiko, 07.05.2013
    Zuletzt bearbeitet: 07.05.2013
    tahiko

    tahiko Benutzer

    Dabei seit:
    04.10.2010
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe ein Gigabyte 870A-UD3 Mainboard, und der Lüfter hat 3 Pins

    Alles klar versuche ich darüber nochmal, ich habe auch grade entdeckt dass man den lüfter am pwr anschluss eigentlich über gigabytes hauseigene Software genannt ET6 steuern könne müsste, dort wird er allerdings nicht erkannt. Es scheint ihm wircklich strom zu fehlen.

    Edit: Habe ihn jetzt an einen Sys Fan anschluss gepackt, hat geklapp. Danke für die Hilfe!
     
  6. #5 xandros, 07.05.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.889
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Siehe Mainboardhandbuch:
    CPU_FAN -> Prozessorluefter
    SYS_FAN -> Gehaeuseluefter
    PWR_FAN -> Netzteilluefter (nur zur Steuerung der Lueftergeschwindigkeit!)
     
Thema:

Gehäuselüfter wo anschließen

Die Seite wird geladen...

Gehäuselüfter wo anschließen - Ähnliche Themen

  1. Kann auf einmal keine USB geräte mehr anschließen

    Kann auf einmal keine USB geräte mehr anschließen: Habe grade mal ne andere soundkarte auf meinem XP rechner installieren wollen. neustart gemacht und jetzt darf ich keine usb sticks etc...
  2. Samsung SSD 840 Evo Anschließen

    Samsung SSD 840 Evo Anschließen: Hallo Ich versuch zeit gestern meine SSD an einen Sata 3 Anschluss Anzuschließen ,das klappt auch ich hab trozdem folgendes Problem. Ich habe...
  3. Monitor wird nach anschließen eines 2. Monitors nicht mehr erkannt

    Monitor wird nach anschließen eines 2. Monitors nicht mehr erkannt: Guten abend Erstmal. Habe eben einen 2. Monitor an meinen pc angeschlossen. Einen über dvi und einen über hdmi ( 2 Ports, selbe graka)...
  4. internes Notebook Laufwerk extern anschließen

    internes Notebook Laufwerk extern anschließen: Hallo alle zusammen, habe folgendes Notebook Laufwerk hier liegen: Panasonic UJ-225 interner Blu-ray-Brenner (Notebook): Blu-ray-Brenner...
  5. Festplatte an anderen Rechner anschließen!

    Festplatte an anderen Rechner anschließen!: Hallo Leute, leider hat sich mein PC von mir verabschiedet. Als ich ihn starten wollte, ging er nicht mehr an! Es passierte nichts....kein...