Gehäuseempfehlung hilfe bei Kaufentscheidung

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Gamer82, 08.11.2013.

  1. #1 Gamer82, 08.11.2013
    Gamer82

    Gamer82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rothenburg
    Hallo Com,

    ich habe schon alle Teile für meinen neuen PC zusammen. Meine Teile sind:

    Mainboard MSI Z87-GD 65 gaming, Intel i7 4770K, G.Skill TridentX PC3 32Gb, Asus Geforce Titan 6gb SLI, SSD Kingston HyperX 240gb, Seagate Barracuda 3Tb

    Was mir nun fehlt wäre ein gutes Netzteil, eine Empfehlung für einen sehr guten CPU-Lüfter und natürlich das Gehäuse.

    Beim Gehäuse habe ich zwei im Blick: Coolermaster Storm Trooper, gefällt mir wegen dem relativ praktischen Griff (muss den PC wegen Lesungen usw, ab und zu mitnehmen) oben und den herausnehmbaren Filtern an den Lüftern oben. Der andre wäre der Coolermaster Cosmos2 sieht einfach edel aus, Alu gebürstet. Beide haben viieeel Platz für viel Durchluft.

    Also worauf es mir eigentlich ankommt: Er sollte/muss aus Alu/ Metall bestehen (kein Plastikrotz bitte!), natürlich sollte alles reinpassen und viele Öffnungen für viele Lüfter haben und wenn möglich noch Transportierbar sein :D auch diese Idee mit den Filtern finde ich persönlich Praktisch (hab das vorher immer selbst gebastelt, Staubsaugen nervt irgendwann) ist aber nicht unbedingt muss!

    Danke Euch schomal ;)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. soth

    soth Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Wofür ein Titan Sli? Benötigst du die DP Performance? Wenn nein würde ich eher zur GTX780 Ti greifen.
    Wofür der Trident und wieso 32GB?
    Übertakten? Nein oder ja und wenn ja, wie hoch?
     
  4. #3 Learcor, 08.11.2013
    Learcor

    Learcor Keine Ahnung

    Dabei seit:
    23.12.2009
    Beiträge:
    440
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Südtirol
    Wie wärs mit einem Corsair Obsidian 800D als Gehäuse?
    Ansonsten ist das mit den Gehäuse ja immer so eine Geschmackssache. Deshalb einfach selbst Katalog durchblätter.

    Netzteil wäre ein BeQuiet Dark Power Pro 10 nicht schlecht. Würde ich entweder mit 850 Watt oder 1000 Watt nehmen.


    Beim CPU-Kühler würde ich zu einem Scythe Mugen 4 oder einem Noctua NH-U12S greifen.


    Wenn ich ansonsten noch ein paar kleine Änderungen in deiner Konfiguration vorschlagen dürfte:
    Nimm die zwei Titans raus und kauf dir zwei 780 oder warte noch ein wenig ab, bis die 780Ti rauskommt. Und bei der SSD würde ich ehr auf eine Samsung 840 Evo oder auf eine OCZ Vector setzen.
     
  5. #4 Gamer82, 08.11.2013
    Gamer82

    Gamer82 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    02.11.2013
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Rothenburg
    Dank Euch erstmal. Also das der PC so "aufgepumpt" ist hat eher was mit sehr aufwendigen Grafik- und Zeichenprogrammen zu tun. Aber er wird natürlich auch privat von mir zum zocken genutzt XD Deswegen hatte ich erwähnt das ich ihn ab und zu auch mitnehmen muss. Wäre aber nur so alle 3 Monate 1 mal.

    Nun zurück zum Thema. Nun die Teile besitze ich ja schon. Gut evtl. tausche ich doch die SSD aus.

    Reichen die 850W? Will nicht unbedingt das minium einbauen, aber auch nicht unnötig viel Watt verbauen.

    Beim Kühler wird werde ich mich wohl für den Mugen 4 entscheiden. Danke.
     
  6. #5 Marcopolo123, 08.11.2013
    Zuletzt bearbeitet: 08.11.2013
  7. soth

    soth Benutzer

    Dabei seit:
    18.08.2013
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ach ein Zeichenprogramm das DP Performance benötigt? Das ist ja mal etwas ganz Neues, lass mal sehen!
    Und weiterhin die Frage: Wozu der Trident?
    Wie hoch möchtest du übertakten, bzw. eine übertaktete CPU hat in einem Produktivsystem rein gar nichts zu suchen...
    Und für das Übertakten einer Haswell CPU darf es ruhig ein starker Kühler ala NH-D14, K2, Dark Rock Pro 2 oder Silver Arrow sein.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema:

Gehäuseempfehlung hilfe bei Kaufentscheidung

Die Seite wird geladen...

Gehäuseempfehlung hilfe bei Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Hilfe! Überfordert!

    Hilfe! Überfordert!: Hallo zusammen, Ich habe ein Problem, bei dem ich noch nicht mal sicher weiß, ob es sich um ein Software- oder Hardware-Problem handelt (also...
  2. Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen

    Neuling braucht Hilfe bei Grafikkarte, Bluescreen/Absturz und Internet Baustellen: Hallo. Ich bin relativer Neuling in der Materie Hardware/Software... Vor wenigen Jahren ging meine Festplatte hinüber - warum auch immer... Ich...
  3. HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht

    HILFE!Ati Catalyst Control Center gelöscht: Guten Morgen! Gestern habe ich einen riesigen Mist mit meinem Laptop angestellt... Ich wollte mehr Platz schaffen, weilschon andauernd die Meldung...
  4. Hilfe bei der Zusammenstellung

    Hilfe bei der Zusammenstellung: Hallo, Ich baue mir gerade einen Rechner zum zocken zusammen:...
  5. Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v

    Hilfe ich werd Wahnsinnig mit TP Link VR900v: Guten Morgen zusammen, habe mir, nach dem meine fritzboxen abgekackt sind einen tp link vr900v gekauft. Mein internet anbieter ist Vodafone. Mit...