Gehäuse von Chieftec

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von screeny30, 01.12.2009.

  1. #1 screeny30, 01.12.2009
    screeny30

    screeny30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    Hi!

    Da ich mir nen neuen PC holen möchte, such ich auch gleich ein Gehäuse dazu ;)

    dabei bin ich auch das Chieftec Dragon CH-07 gestoßen!

    vom Aussehen her, gefällts mir auf jeden Fall und auch die anderen Dinge, wie Festplatte-Platz, etc sollte richtig für mich sein :D

    nur ist mir dieser riesige 220mm-Lüfter an der Seitenwand irgendwie, naja, ein Dorn im Auge...
    mal abgesehen von den LEDs da dran (kotz) hab ich die Befürchtung, dass der ziemlich laut sein könnte

    hat jemand Erfahrung mit diesem Gehäuse und kann mir sagen, ob der laut ist oder nicht?
    bzw. gibt es leise Alternativen dazu? Denn 220mm-Lüfter sind rar und meistens auch nur mit doofen LEDs bestückt ^^

    MfG + Danke schonmal im vorraus
    screeny30
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PaddyG2s, 01.12.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Je größer ein Lüfter desto langsamer muss er drehen um genau so viel luft zu transportieren wie ein kleiner lüfter!

    z.B: NUR ALS BEISPIEL ALSO KEINE REALEN WERTE!!

    120mm @ 2000 U ----> 130m³
    220mm @ 1000U -----> 130m³

    ALso je größer desto leiser bei gleicher leistung ^^

    Kannst du ruhig zulangen!

    Gru?1
     
  4. #3 screeny30, 01.12.2009
    screeny30

    screeny30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    ahja, gut - dank dir


    und wie siehts aus mit der "Beleuchtung"???
    kann man das abstellen oder werden wie LEDs über den normalen Lüfter-Stecker mit Strom versorgt?
    ich hatte noch nie solche Lüfter, weil ichs hässlich finde ;)

    MfG
     
  5. #4 PaddyG2s, 01.12.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ich schätze (ich weiß es aber nicht genau) das es über einen 4 Pin Molex stecker angeschlossen ist. Dann würd es schwer die LED´s auszuschalten weil die LED´s mit der Stromzuführ des Lüfters verbunden ist. (war bei meine Led lüfter halt so!)

    Vielelicht kaufst du dir einen 220mm lüfter ohne LED´s dazu?
     
  6. #5 screeny30, 01.12.2009
    screeny30

    screeny30 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.12.2006
    Beiträge:
    221
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Karlsruhe
    gut ok.... bzw schlecht :D

    das Problem ist ja, dass der Lüfter schon "ab Werk" ( :D ) verbaut ist, mit LEDs

    und 220mm-Lüfter sind schwer zu finden und die paar, die ich gefunden hab, waren alle mit LEDs :(
    wobei ich auch, wenn es machbar ist, die verbauten LEDs "ausbaue" bzw. versuche sie vom Strom zu trennen

    MfG
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    LED's ausbauen könnte u.U. schwierig werden,
    aber Du könntest die Drähte kappen.

    Laut ist so ein großer Lüfter nicht,
    ich hatte auch mal einen 230er Lüfter,
    in meinem Thermaltake-Gehäuse.

    Aber es war kein außreichender Staubschutz dran
    und so schaufelte der jede Menge Staub in das Gehäuse.

    Also habe ich mir 'ne neue Plexiglasscheibe,diesmal
    ohne Seitenlüfter,eingebaut.So sieht man innen mehr.;)
     
  8. #7 PaddyG2s, 01.12.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
  9. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 PaddyG2s, 01.12.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    er will doch einen 220mm lüfter oder nicht?
     
  12. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
Thema:

Gehäuse von Chieftec

Die Seite wird geladen...

Gehäuse von Chieftec - Ähnliche Themen

  1. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  2. externes SSD Gehäuse mit USB 3.0

    externes SSD Gehäuse mit USB 3.0: Hey, hab mir ne Samsung EVO 850 250GB gekauft und will ein externes Gehäuse kaufen. Hab ein bischen gesucht und jetzt stellt sich die Frage:...
  3. Klinkenstecker im Gehäuse abgebrochen

    Klinkenstecker im Gehäuse abgebrochen: Hallo liebe Community, mir ist letzten Monat der Klinkenstecker meiner Kopfhörer abgebrochen, da er zu feste drin steckt/e versuchte ich es...
  4. PC in Xbox 360 Gehäuse, Komponenten etc.??

    PC in Xbox 360 Gehäuse, Komponenten etc.??: Hallo liebe Comunity, Ich würde gerne gerne eine alte Xbox 360 zweckentfremden und einen Multimedia PC daraus machen! D.h. alles raus aus dem...
  5. Zugriff auf aus USB-Gehäuse ausgebaute verschlüsselte SATA-Platte

    Zugriff auf aus USB-Gehäuse ausgebaute verschlüsselte SATA-Platte: Hallo zusammen, da die USB-Buchse am Gehäuse kaputt war, habe ich aus einer mobile USB-3.0-Festplatte von Buffalo (HD-PNTU3) die SATA-Platte...