Gehäuse / Problem

Diskutiere Gehäuse / Problem im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, Also ich habe mir wie gesagt ein neues Mainboard, einen neuen Prozessor, ein neues Netzteil und eine neue Grafikkarte gekauft. So gestern...

  1. #1 DanielSw2, 12.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Hallo,
    Also ich habe mir wie gesagt ein neues Mainboard, einen neuen Prozessor, ein neues Netzteil und eine neue Grafikkarte gekauft.
    So gestern kam alles an und ich wollte es in mein altes Gehäuse einbauen.
    hat ja eigentlich auch schon fast alles geklaptt bis auf die Verkabelung der Lichter und der schalter.
    Wahrscheinlich liegt das daran das mein Gehäuse schon 5 Jahre alt ist und damit zu alt.
    Und das komische war/ist das wenn man den stecker reinmach ging alles an aber er macht dann nichts.
    Das liegt dann doch am Gehäuse oder???

    Lg
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 PC-Gerry, 12.01.2008
    PC-Gerry

    PC-Gerry Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    3.627
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Neues Gehäuse

    Hi, das geht mehr richtung hardwareprobleme... Wenn du dich entschlossen hast ein neues Gehäuse zu kaufen melde dich nochmal hier.
    Ich verschiebe dich mal dahin oder wie sagt die Leute immer im Telefonservice: "Ich verbinde sie, einen Moment."
     
  4. #3 Der Andere, 12.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    Neues Gehäuse

    ähm hast du abstandhalter zwischen board und gehäuse wenn net sofort reinmachn sonst entshet höchstwahrscheinlich ein kurzschluss dnan ist das board und so hin^^ war bei meinem freund der fall :D
     
  5. #4 DanielSw2, 12.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    RE: Neues Gehäuse

    Ja es liegt an dem Gehäuse., glaube ich.
    Also kauf ich ein neues ich hab mt schon 3 bei Conrad rausgesucht:

    Artikelnummer:
    870383 - RU
    998551 - RU
    973488 - RU

    www.conrad-business.de

    Sind die was?

    Lg
     
  6. #5 DanielSw2, 12.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    RE: Neues Gehäuse

    @ der andere,
    Wenn da Bord einen kurzschluss hätte, ginge es net mehr an oder?

    Lg
     
  7. #6 Der Andere, 12.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    jo also bei meim freund wars so es ging ent an und das netzteil hat auch gestunken^^
    irgendwann gabs einen knall und die sicherung war draußen und ausm netzteil hats geraucht^^
    wenn du abstandshalter reinbaust kann sowas net passieren^^
    liegt iwi an der masse oder so^^
     
  8. #7 DanielSw2, 12.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Also dann ist mein Board noch ok?
    Bei mir hats nichts gemacht.

    Lg
     
  9. #8 Der Andere, 12.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    das weiß ich nicht obs noch ok is^^
    vl vl aber au net^^
    hast du denn abstandshalter drin?^^
     
  10. #9 michael1000, 13.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, wäre nett wenn man erfahren hätte welche komponenten verbaut wurde um ein kompatibilitäts-Problem auszuschließen..

    hier mal wieder meine Lieblingsseite wenn es um Eigenbau geht:
    http://www.pce-forum.de/viewtopic.php?t=13525&postdays=0&postorder=asc&start=0

    Vielleicht findest du ja dadurch den Fehler..

    Ps: ist wurscht wie alt dein Gehäuse ist - wenn neue Teile drin sind..
     
  11. #10 DanielSw2, 13.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Ne hab grad keine Abstandshalter drinne, da ich mein altes Zeug wieder eingebaut habe, und da funktioniert alles, bei den neuen Gehäusen sind ja so Abstandhalter drinne oder?

    @Michael1000 das is echt ein super Link, drucks mir nacher sofort aus.
    Und wo bekomt man diese abstandhalter her sind dier schon in den Gehäusen?


    Lg


    Ausserdem mache ich keine Doppelposts mehr, Gerry
     
  12. #11 michael1000, 13.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Diese Abstandshalter sollten egentlich beim Neukauf des MB dabei sein..
    Imn der Betriebsanleitung sollte eine Anleitung bei sein, wo die Schrauben angebracht sind..
    Falls nicht, Pc-Laden oder Ebay..
     
  13. #12 Der Andere, 13.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    also die schrauben müsstend abei sein und ach ja es gibt keine betriebsanleitung wenn du ein gehäuse kaufst^^
    und probier es doch auch erstaml mit abstandshalter sollten in jedem pc-laden zu bekommen sein^^
     
  14. #13 michael1000, 13.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    ...aaaber wenn du ein MB kaufst sollte eine Betriebsanweisung dabei sein, mit einer Skizze wo die Schraueben angebracht werden sollen!
    Dort wird ebenfalls erwähnt wie und wo die Abstandshalter verwendet werden.

    Edit> nochmal zu deinem eigentliche Problem:
    schätze mal das ein Anschluss-Problem oder ein kompatibles Problem sein wird.
    Deshalb lese Dir die Anweisung durch (irgendwas vergessen? Stromanschlüsse, ect..???)
    Und dann schau mal u.a. ob die Rams zu deinem Board passen..
     
  15. #14 Der Andere, 13.01.2008
    Der Andere

    Der Andere Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    3.420
    Zustimmungen:
    0
    ja klar beim board is eine dabei aber net beim gehäuse^^
    ja probier nochmal alles aus!
     
  16. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  17. #15 DanielSw2, 13.01.2008
    DanielSw2

    DanielSw2 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    02.01.2008
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Lörrach
    Ja, aber wenn ich mr ein neues gehäuse kaufe dann sind da ja schon die abstandhalter drinne, und so kann ich dann mein altes mainboard, usw. in diesem gehäuse lassen, dann habe ich 2 Pc's einen als ersatzt.
    Also taugen die 3 was?

    Lg

    Ps: Sorry Gerry, ich wusste net das Doppelpost hier net erlaubt ist.
     
  18. #16 michael1000, 13.01.2008
    michael1000

    michael1000 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2007
    Beiträge:
    992
    Zustimmungen:
    0
    Abstandhalter sind beim MB dabei und nicht beim Gehäuse..
    Zu den dreien von Conrad kann ich nichts sagen, da man das Innenleben nicht sieht (z.B Anbringung der Schächte)..

    Ich hatte mir bei Ebay ein Gehäuse mit Netzteil gekauft und bekam Probleme als ich die 2 Festplatten einbaute, da der Schacht sehr tief lag und ich beim Einschieben der Festplatten die Rams wieder ausbauen musste :D ...
    Am Besten vorher ansehen und darauf achten.

    Zudem, wenn das Gehäuse sehr leicht ist, handelt es sich um eine sehr dünne Konstruktion und im Betrieb kann es zu leicht nervenden Geräuschen kommen..
     
Thema:

Gehäuse / Problem

Die Seite wird geladen...

Gehäuse / Problem - Ähnliche Themen

  1. Rust experimentel problem

    Rust experimentel problem: Hallo, Ich habe bei Rust das Problem wenn ich alles auf hoch habe läuft es flüssig nach zich Metern dan fängt es an etwas zu hängen wenn ich den...
  2. R9 270x Problem

    R9 270x Problem: Hallo, Habe mir eine R9 270x zugelegt (gebraucht gekauft) Karte funktioniert auch soweit kann mit zocken alles. Nachdem die Kiste hochgefahren...
  3. WLan Problem

    WLan Problem: Hallo, habe ein kleines Problem mit meinem Netzwerk zu Hause. Zur Info: Internetanschluß ist nen 16.000er von ALice/O2. (Bitte nichts sagen,...
  4. Ein Problem mit Bluetooth

    Ein Problem mit Bluetooth: Hallo, ich habe exakt das Bliuetoothmodul, das in diesem Video gezeigt ist: [MEDIA] bin aber der Meinung, dass das bereits geflasht ist, denn...
  5. Domänencontroller Problem

    Domänencontroller Problem: Bekomme neuerdings immer eine Fehlermeldung in der Ereignisanzeige angezeigt: Software_Protection_Platform_Service Lizenzerwerb-Fehlerdetails....