Gehäuse Lüfter Lochabstand

Dieses Thema im Forum "PC Overclocking - PC Kühlung & Modding" wurde erstellt von DaWilly, 26.07.2008.

  1. #1 DaWilly, 26.07.2008
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hi!

    Also ich habe ein seltsames Problem:

    hinten an meinem Gehäuse will ich schon lange mal einen kleinen Gehäuse Lüfter dranschrauben. Ihr wisst schon, so ein 5x5 oder 6x6 cm Teil, je nach dem. NUR: die Löcher für den Lüfter beschreiben bei mir kein Quadrat!!! :D Also ich weiß nich ob ihr euch das vorstellen könnt, aber quer is er 6cm und hoch 4cm. Wie soll das gehen? Ein 4x6cm Lüfter LOL stell ich mir komisch vor.

    => Was machen?
    - Neue Löcher dazubohren (kann man da was kaputt machen? eigentlich nicht)
    - gibts entsprechende Gitter? Also Adapter sozusagen von 4x6 auf 6x6 cm.

    Oder, ganz ne andre Idee: in die Seitenwand ein Loch machen, sodass ein großer Lüfter von oben auf Board bläst. Ein großer wäre auch leiser als ein kleiner. Nur hab ich da auch ein Problem: meine Gehäuse Wände sind aus dickem Metall. Wie krieg ich da ein Loch mit 12cm Durchmesser rein? Mein Dad hat so ne Bohrmaschine, da kann man zylindrische Sägeblätter dranmachen und solche Löcher Bohren, das is aber für HOLZ gedacht. Kann ich wohl vergessen, oder?

    Ne Möglichkeit wär noch, ein anderes Gehäuse zu kaufen, ich nehme an mit so wenig "Luftlöchern"staut sich bei mir sowieso bisschen Hitze.

    Was meint ihr? Also Temperaturen sind grad noch OK, falls einer nachfragen will: CPU 63 °C, HDD um die 43°C und Board 45°C. GPU zu warm weil passiv, da kommt auch noch n Lüfter drunter.

    Bin froh über sinnvolle und bezahlbare Vorschläge!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    mich würde mal Interresieren was du für einen CPU-Kühler hast ist es ein Originalküher schmeiß den Raus das bring viel mehr

    wenn du in die Seite einen Lüfter machen willst nimm dir Selbstschneidende Srauben da must du blos einen Punkt machen dann schneiden such die Schrauben selbst ihr Gewinde ich würde allerdings auch einen 12cm Lüfter nehmen und einfach raussägen ... wie du schon gesagt hast gibt es für Holz solche Bormaschienen aufsätze die gibt es auch für Metall einfach mal in den Baumarkt gehen und Fragen
     
  4. #3 DaWilly, 27.07.2008
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hi!

    Ja das wäre eine Idee, mit dem Metallbohrer, an der Seite ist ein Lüfter wahrscheinlich am effektivsten.

    Aber wie meinst du das, soll ich den original Kühler rausschmeißen? Oder den nicht-originalen? Also ich habe einen nachgekauft, von daher is die Frage überflüssig. Was mich nur wundert, der alte Kühler hat nich gut gekühlt, CPU bis zu 67°C. Dann neuen rein und jahrelang nicht mehr als 55°C, dann auf einmal wieder 63°C. Sollte ich die Wärmeleitpaste vllt. auswechseln?

    cu
     
  5. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    das wird am Staub liegen nimm einfach den Staubsauger und geh saugen ;)
    du kannst die Wärmeleitpaste austauschen ich würde da die Liquid Pro nehmen meineswissens die Beste auf dem Markt hat nur den Nachteil das sie besser leitet als die meisten Kabel da sie aus Silber gemacht wird und ein Tropfen auf das Bort und du brauchst ein neues aber der unterschied zu anderen Wärmeleitpasten ist doch sehr deutlich und wenn du die Standartpaste genommen hast die zu deinem Kühler war dann wird der unterschied bis über 10°C gehen aber halt vorsicht

    PS: Welchen CPU-Kühler hast du zur zeit ?
     
  6. #5 DaWilly, 28.07.2008
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Tach!
    Bzw. Abend!

    Also des mim Staubsauger hab ich schonmal probiert, irgendwie hab ich da 1. Angst was kaputtzumachen und 2. geht nicht viel raus. Mal mit dem Fön reinblasen? Da geht ornlich was raus !!! Oder lieber nicht?
    Und mein Gehäuse ist alt und schwer und aus Metall und hat fast keine Öffnungen wo Luft raus oder rein kann. Ich werde mal ein neues kaufen, das zB da wo die ganzen Karten drin sind, Löcher hat, nur dass da bissl Luft hinkommt. Also was man so in Läden sieht ham die alle hier und dort n paar Löcher und so.

    Und der Kühler heißt AC Coppersilent 3 und is bis AMD 3200+ geeignet. Meine AMD is grad mal 1400, sollte reichen ^^

    Ach ja, mir is gesagt worden, dass meine Gehäusewand SO dick ist dass man da ganz gewiss KEIN 12cm Loch reinbohren kann. Ich werde also ein "luftigeres" Gehäuse nehmen, neue Paste auf die CPU und einen kleinen Lüfter hinten rein machen.

    Danke für die Tips!
    :D

    Ach ja: hab ein Bild von nem 16€ Gehäuse hochgeladen, könnt mal kucken, hab hingeschrieben wies im Vergleich bei meinem is.
     

    Anhänge:

  7. #6 Philipp_Vista, 28.07.2008
    Philipp_Vista

    Philipp_Vista Szene1.at Photographer

    Dabei seit:
    02.04.2007
    Beiträge:
    4.493
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Österreich
    Hi,

    ja, am besten du besorgst dir ein ordenliches Gehäuse, das kannst du immer weiter verwenden. Du kannst es ja dann etwas modden nach deinen Wünsch.

    Es ginge auch das du in dein altes Gehäuse löcher reinbohrst, nur ob sich das noch lohnt?
     
  8. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    naja wenn du nix abbrichst dann passiert nix und das müste man wollen um was abtubrechen... mit dem Föht ist auch ein Gute Idee wie du den Staub am ende rausbekommst ist egal ...

    aber das man kein Loch in ein Blech bohren kann höre ich zum erstem mal und selbst wenn nicht Bohren mit einer Stichsäge bekommt man dann trotzdem ein Loch rein man braucht nur ein Metallsägeblatt (kosten 2Stück 12 Euro) und damit kann man auch was ordenliches Sägen in richtung 5mm Metall und mehr...
    und wenn du so ein Sägeplatt hast kannst du auch ein Pexiglasfenster ins Gehäuse bauen :D
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 DaWilly, 29.07.2008
    DaWilly

    DaWilly Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    19.08.2007
    Beiträge:
    508
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Zu Hause
    Hallo!

    Ja OK dann müsste ich mir mal so ein Sägeblatt besorgen. Ich glaube das is mir lieber als den ganzen PC zu zerlegen. Kost auch weniger.

    Ich hoffe der Staub kann nichts anrichten wenn ich mit dem Fön anrücke.

    Werd mal sehen was ich machen kann. cu
     
  11. Euml

    Euml Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.04.2008
    Beiträge:
    441
    Zustimmungen:
    0
    ne der Staub macht nix der leitet auch nicht ... habe schon Borts gesehen die wahren bedeckt mit Staub das Boart kommte man nur noch an den Kühler erahnen ... also da passiert nix der Föhn sollt blos nicht zu heiß sein
     
Thema: Gehäuse Lüfter Lochabstand
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gehäuselüfter lochabstand

    ,
  2. pc gehäuselüfter lochabstand

    ,
  3. lüfter lochabstand

    ,
  4. lochabstände gehäuselüfter,
  5. neu lüfter löcher in pc gehäuse machen,
  6. pc lüfter lochabstand,
  7. lochabstand gehäuselüfter,
  8. 80x80 bohrung lüfter maße,
  9. Gehäuselüfter Lochabstand,
  10. pc lüfter maße löcher bohrungen,
  11. welche gehäuselüfter bei lochabstand 7 cm,
  12. kühlkörper lochabstand 6x6cm,
  13. Bohrung pc Lüfter,
  14. maßblatt gehäuselüfter,
  15. 80x80 lüfter bohrungen,
  16. 12 cm lüfter lochabstand,
  17. computer lüfter lochmaß,
  18. gehäuselüfter lochabstand 95,
  19. pc-modding löcher bohren für lüftung,
  20. geh,
  21. welcher lüfter nehm ich bei einen loch abstand von 7 65,
  22. pc lüfter 7 cm lochabstand,
  23. lochabstand pc lüfter,
  24. loch masse gehäuselüfter,
  25. Pc lüfter 2 löcher
Die Seite wird geladen...

Gehäuse Lüfter Lochabstand - Ähnliche Themen

  1. Noctua Lüfter richtig verbaut ?

    Noctua Lüfter richtig verbaut ?: Hallo , Ich habe 2 x den Noctua NF-F12 verbaut , für zusätzliche Belüftung im Gehäuse. Mit fällt auf , das wenn ich WoT spiele , die Lüfter ganz...
  2. PWM Steuerung für Lüfter - Extern.

    PWM Steuerung für Lüfter - Extern.: Moin Leute, keine Ahnung ob ich hier richtig bin, aber vielleicht kann mir ja jemand helfen: Ich plane eine Neuanschaffung, was die Belüftung...
  3. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  4. externes SSD Gehäuse mit USB 3.0

    externes SSD Gehäuse mit USB 3.0: Hey, hab mir ne Samsung EVO 850 250GB gekauft und will ein externes Gehäuse kaufen. Hab ein bischen gesucht und jetzt stellt sich die Frage:...
  5. Luft oder Wasser?

    Luft oder Wasser?: Hallo zusammen, für meinen 2ten PC möchte ich den alten Kühler austauschen, da er sehr alt ist (I5 2500K CPU im OC Modus). Nun stellt sich die...