Gehäuse lackieren

Dieses Thema im Forum "Hardware Probleme" wurde erstellt von bamless, 11.10.2007.

  1. #1 bamless, 11.10.2007
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Hat nicht direkt mit Hardware zu tun, weiß aber nicht wo hin mit meinem Thema.
    Ansonsten kann ein Moderator ja das ganze veschieben :p

    Also habe vor in den nächsten Tagen bzw. heute schon damit anzufangen ein alten Big Tower schwarz zu lackieren. Schwarz Glanzlack aus der SPraydose.

    Nun habe ich mich schon soweit informiert das die Oberfläche angeraut werden muss und Klarlack über die Lackschich zum schluss muss.

    Muss das Klarlack aus der Spraydose sein ? Oder kann dies auch normnaler Klarlack zum streichen sein ?
    Kenne mich damit nähmlich wirklich nicht sehr gut aus und hoffe mal hier hilfe zu finden

    MfG bamless
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 freaky100, 11.10.2007
    freaky100

    freaky100 Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2007
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    0
    Hab zwar noch kein Gehäuse lackiert, aber mit Klarlack aus der Dose bekommst du eine schönere Oberfläche nach meiner Erfahrung. Ist zwar etwas teuerer aber nicht wirklich, da Du wahrscheilnlich mit einer hinkommst.
     
  4. #3 Dr.Zitr0ne, 11.10.2007
    Dr.Zitr0ne

    Dr.Zitr0ne Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2007
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab schonmal nen Gehäuse lackiert. Zuerst reinigst du alle Teile des Gehäuses die du lackieren willst, damit sie Staub- und Fettfrei sind. Danach klebst du alle Stellen mit Kreppband ab, die du nicht lackieren willst. Such dir einen gut belüfteten Raum und leg unter die Gehäuseteile Pappe oder Zeitungen. Dann fängst du an zu lackieren, indem du aus etwa 30cm Entfernung gleichmäßig auf die Oberfläche sprühst. Es ist ratsam, sich eine Stück Pappe zu nehmen und bei jedem Teil was du anfängst du lackieren, vorher kurz auf die Pappe sprühst, um zu schauen das ein gleichmäßiger Sprühnebel aus der Dose kommt, denn die Düsen verstopfen schnell. Nach dem Lackieren lässt du die Teile erst mal eine Stunde trocknen. Anschließend schaust du nach, ob du Stellen vergessen hast. Wenn es nur sehr kleine stellen sind, solltest du diese mit einem Edding ausbessern. Sind es größere empfiehlt es sich, dass Gehäuseteil nochmal zu lackieren. Wenn du mit dem Ergebniss zufrieden bist, kannst du mit dem Klarlack drüber gehen. Zum Schluss entfernst du die abgeklebten Stellen und baust den Tower wieder zusammen.

    Tipp: Nimm dir für die Arbeit viel Zeit, um so ein schönes Ergebniss zu erziehlen.


    Dr.Zitr0ne
     
  5. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Hi bamless!

    Nach dem Schleifen unbedingt Grundieren,dann mehrfach lackieren.
    Die Sprühdose nicht zu dicht halten,sonst gibt's Tropfnasen,vorher
    probieren,ansonsten,wie Dr.Zitr0ne schrieb.

    PS:Gehört eigentlich in den Bereich Modding.
     
  6. #5 bamless, 11.10.2007
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Vielen Dank für die ausführliche Beschreibung. Ich lass mir Zeit und gebe mir mühe :)

    Seid 2 Tagen bin ich schon am ausschneiden der Löcher und bin soeben fertig geworden, habe auch die Kanten und die runden Ecken schön sauber geraspelt. War heute im Baumarkt und habe mir Glanzlack in Schwarz gekauft. Werde mir dann wohl morgen den Klarlack besorgen. Der Kantenschutz in Blau eloxiert ist auch schon unterwegs. Habe mir den von Loius bestellt, wurde nähmlich empfohlen für solche Window Mods :D

    Schleifpapier habe ich heute auch schon besorgt um die Oberfächen anzurauen. Habe dafür ein 1200er bekommen von nem Bekannten.

    So habe ich noch etwas vergessen ?

    Und danke nochmal für die Tipps die werden mir auf jedenfall weiterhelfen.
    Wenn ihr mal sehen wollt wie weit ich bin kann ich ja mal ein paar Fotos reinstellen. Ist übrigens ein etwas älterer Big Tower und dachte mir da kann man sich sicher ein tolles Gehäuse mit basteln. Und natürlich alles selbst gemacht.

    MfG bamless
     
  7. opa

    opa Gesperrte Benutzer

    Dabei seit:
    10.06.2007
    Beiträge:
    11.383
    Zustimmungen:
    0
    Vergiß die Grundierung nicht,sonst hält der Lack schlechter.
     
  8. Eray

    Eray Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.09.2007
    Beiträge:
    1.181
    Zustimmungen:
    0
    Hi
    Kannse mal Vorher/Nacherbild Posten (wenn es geht) würd gern mal wissen wie das aussieht :D .
     
  9. #8 bamless, 14.10.2007
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Das Gehäuse ist nun komplett fertig lackiert. Komplett in schwarz und nochmal überall mit Klarlack drüber, glänzt auch richtig das Teil :p

    Kantenschutz habe ich auch schon rumgeglebt und es sieht einfach geil aus finde ich :D

    Nur noch Plexi und dann ist mein Selfmade Modding Tower fertig.
    Von innen wird alles mit Schwarzlicht beleuchtet...

    Muss mir nur nochmal was einfallen lassen was ich auf den Gehäuseboden machen kann silber Standart schaut da nicht so gut aus.

    Und danke nochmal für eure Hilfe

    MfG bamless ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Burnie-LP, 14.10.2007
    Burnie-LP

    Burnie-LP Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.09.2007
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    Kannst ja ma picz reinstellen würd mich interessieren wie der nu aussieht =)
    Achja wie teuer war das jetzt alles zs???
     
  12. #10 bamless, 15.10.2007
    bamless

    bamless Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    27.12.2006
    Beiträge:
    1.094
    Zustimmungen:
    0
    Für den Schwarzen Lack habe ich 5 € bezahlt und für den klarlack 5,70 €
    Dann kommt noch der Kantenschutz dazu der hat 6,90 € gekostet
    Habe mir noch für 2 € kleine Pfeilen geholt ausm Baumarkt mit denen ich die Kanten und runden Ecken gut bearbeiten konnte.

    Das Schleifpapier habe ich von nem Bekannten bekommen und die Stichsäge mit extra Sägeblatt von meinem Bruder.

    Also insgesamt etwa 20 - 25 €.
    Das Ergebnis kann sich aber sehen lassen :D
    Bin eigendlich sehr zufrieden damit. Fehlt halt nur noch das Plexiglas. Dann kommt man etwa auf 30 - 35 €. Ist ziemlich teuer dieses Plexiglas... :O Fotos werde ich dann aber nochauf jedenfall reinstellen.

    MfG bamless
     
Thema: Gehäuse lackieren
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. laptop gehäuse lackieren

    ,
  2. blackberry lackieren

    ,
  3. notebook gehäuse lackieren

    ,
  4. laptop lackieren anleitung,
  5. laptopgehäuse lackieren,
  6. laptop gehäuse selbst lackieren,
  7. fernsehgehäuselackierung,
  8. laptop gehaeuse lackieren,
  9. gehäuse lackieren,
  10. pc gehäuse neu lackieren mit kratzern,
  11. laptop gehäus lackieren,
  12. pc gehäuse lackieren anleitung,
  13. blackberry gehäuse lackieren,
  14. pc-gehäuse lackieren mit spraydose
Die Seite wird geladen...

Gehäuse lackieren - Ähnliche Themen

  1. Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX

    Pc Gehäuse NEU mit 350W Netzteil ATX: Ich wollte eigentlich nur 2 Gehäuse für die Kinderzimmer bei einer Geschäftsauflösung kaufen , nun musste ich das ganze Rudel mitnehmen. Daher...
  2. externes SSD Gehäuse mit USB 3.0

    externes SSD Gehäuse mit USB 3.0: Hey, hab mir ne Samsung EVO 850 250GB gekauft und will ein externes Gehäuse kaufen. Hab ein bischen gesucht und jetzt stellt sich die Frage:...
  3. Klinkenstecker im Gehäuse abgebrochen

    Klinkenstecker im Gehäuse abgebrochen: Hallo liebe Community, mir ist letzten Monat der Klinkenstecker meiner Kopfhörer abgebrochen, da er zu feste drin steckt/e versuchte ich es...
  4. PC in Xbox 360 Gehäuse, Komponenten etc.??

    PC in Xbox 360 Gehäuse, Komponenten etc.??: Hallo liebe Comunity, Ich würde gerne gerne eine alte Xbox 360 zweckentfremden und einen Multimedia PC daraus machen! D.h. alles raus aus dem...
  5. Zugriff auf aus USB-Gehäuse ausgebaute verschlüsselte SATA-Platte

    Zugriff auf aus USB-Gehäuse ausgebaute verschlüsselte SATA-Platte: Hallo zusammen, da die USB-Buchse am Gehäuse kaputt war, habe ich aus einer mobile USB-3.0-Festplatte von Buffalo (HD-PNTU3) die SATA-Platte...