gefälschte Email Adresse? Mugu? Opfer von Phishing

Dieses Thema im Forum "Viren, Würmer, Spyware" wurde erstellt von flaum, 01.02.2007.

  1. flaum

    flaum Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.02.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    ich biete euch um hilfe. Vor einiger Zeit wurde mein PC von Viren überfallen. Vertraute Daten über mich wurden im Netz verbreitet... Das fand ich natürlich gar nicht so prickelnd. Habe Kaspersky auf dem Rechner installiert und Neuinstallation durchgeführt in der Hoffnung, dass sowas nicht wiedervorkommt.

    heute bekomme ich folgende Mail mit dem Absender xxx@financier.com IP 205.158.62.67, durch google habe ich herausgefunden, dass die Email adresse gefaket ist. Das Kuriose an der Sache ist, dass meine Adresse bis jetzt NIEMANDEN bekannt ist... wie kommt er nun an meine Adresse und bin ich jetzt etwa ein Mugu zum Opfer gefallen? Wie kann man sich davor schützen?

    hier der Header

    Mail Nummer 1:

    Return-Path: <okremer80@hotmail.com>
    X-Flags: 1001
    Delivered-To: GMX delivery to XXX@gmx.net
    Received: (qmail invoked by alias); 22 Jan 2007 07:37:38 -0000
    Received: from bay0-omc3-s11.bay0.hotmail.com (EHLO bay0-omc3-s11.bay0.hotmail.com) [65.54.246.211]
    by mx0.gmx.net (mx04cool with SMTP; 22 Jan 2007 08:37:38 +0100
    Received: from hotmail.com ([64.4.22.72]) by bay0-omc3-s11.bay0.hotmail.com with Microsoft SMTPSVC(6.0.3790.266cool ;
    Sun, 21 Jan 2007 23:18:35 -0800
    Received: from mail pickup service by hotmail.com with Microsoft SMTPSVC;
    Sun, 21 Jan 2007 23:18:34 -0800
    Message-ID: <BAY23-F22DE04E68C069C743348E3AEAE0@phx.gbl>
    Received: from 64.215.166.179 by by23fd.bay23.hotmail.msn.com with HTTP;
    Mon, 22 Jan 2007 07:18:33 GMT
    X-Originating-IP: [83.136.72.5]
    X-Originating-Email: [okremer80@hotmail.com]
    X-Sender: okremer80@hotmail.com
    From: "Oliver K" <okremer80@hotmail.com>
    To: XXXX@gmx.net
    Subject: XXXX
    Date: Mon, 22 Jan 2007 08:18:33 +0100
    Mime-Version: 1.0
    Content-Type: text/plain; format=flowed
    X-OriginalArrivalTime: 22 Jan 2007 07:18:34.0758 (UTC) FILETIME=[872E2A60:01C73DF5]
    X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
    X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
    X-GMX-UID: ii/SL214aHI+qfo6ESQl1CBqamdhZAQ8

    Mail Nummer 2:

    Return-Path: <thomasbrand@financier.com>
    X-Flags: 1011
    Delivered-To: GMX delivery to XXX@gmx.net
    Received: (qmail invoked by alias); 31 Jan 2007 11:14:04 -0000
    Received: from webmail-outgoing.us4.outblaze.com (EHLO webmail-outgoing.us4.outblaze.com) [205.158.62.67]
    by mx0.gmx.net (mx089) with SMTP; 31 Jan 2007 12:14:04 +0100
    Received: from unknown (unknown [192.168.8.90])
    by webmail-outgoing.us4.outblaze.com (Postfix) with QMQP id 29B4C1800A70
    for <XXX@gmx.net>; Wed, 31 Jan 2007 11:14:03 +0000 (GMT)
    X-OB-Received: from unknown (205.158.62.182)
    by wfilter2.us4.outblaze.com; 31 Jan 2007 11:14:02 -0000
    Received: by ws1-6.us4.outblaze.com (Postfix, from userid 1001)
    id C2C2D1CE303; Wed, 31 Jan 2007 11:14:02 +0000 (GMT)
    Content-Disposition: inline
    Content-Transfer-Encoding: quoted-printable
    Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
    MIME-Version: 1.0
    From: "Thomas Brand" <thomasbrand@financier.com>
    To: XXX@gmx.net
    Date: Wed, 31 Jan 2007 06:14:02 -0500
    Subject: XXX
    Received: from [81.169.155.246] by ws1-6.us4.outblaze.com with http for
    thomasbrand@financier.com; Wed, 31 Jan 2007 06:14:02 -0500
    X-Originating-Ip: 81.169.155.246
    X-Originating-Server: ws1-6.us4.outblaze.com
    Message-Id: <20070131111402.C2C2D1CE303@ws1-6.us4.outblaze.com>
    X-GMX-Antivirus: -1 (not scanned, may not use virus scanner)
    X-GMX-Antispam: 0 (Mail was not recognized as spam)
    X-GMX-UID: zUvmbRfyLi5n5qhMXWpp4oNjZml1ZJgR
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
Thema: gefälschte Email Adresse? Mugu? Opfer von Phishing
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gmx.at hotmail.com

    ,
  2. was ist eine mugu

Die Seite wird geladen...

gefälschte Email Adresse? Mugu? Opfer von Phishing - Ähnliche Themen

  1. Kein Zugriff auf AOL Email

    Kein Zugriff auf AOL Email: Hallo Ich habe keinen Zugriff mehr auf mein AOL Email Konto , und das seit langem. Wenn ich meine Login Daten eingebe erscheint folgendes >...
  2. Neuanmeldung bei iPad eines Fremden über meine email

    Neuanmeldung bei iPad eines Fremden über meine email: Vor über 2 Wochen habe ich 2 links von yahoo erhalten, weil sich jemand bei iPad angemeldet hat und dabei meinen email accout verwendete. Ist das...
  3. Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung

    Frage zu ungewöhnlicher Email mit Zahlungsaufforderung: Heute habe ich eine seltsame Mail erhalten. Und zwar steht darin: Sehr geehrte(r) *Voller NAME* unsere Zahlungserinnerung blieb bislang...
  4. Gefälschte AMD CPUs bei Amazon

    Gefälschte AMD CPUs bei Amazon: Gefälschte AMD-Prozessoren bei Amazon - heise online
  5. Kennt jemand die Preise vom Email Marketing ?

    Kennt jemand die Preise vom Email Marketing ?: Gruezi Leute, betreibe seit kurzem einen kleinen aber feinen Onlineshop und ja, benötige einfach etwas Hilfe beim Marketing. Bei mir gab es...