Garantie bei Fehler unbekannt

Diskutiere Garantie bei Fehler unbekannt im Hardware Probleme Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich habe seit ich meinen PC gekauft habe ein Problem das sich einfach nicht lösen lässt. Ich habe schon mit den unterschiedlichsten Leuten...

  1. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich habe seit ich meinen PC gekauft habe ein Problem das sich einfach nicht lösen lässt. Ich habe schon mit den unterschiedlichsten Leuten gesprochen und das Problem in diversen anderen Foren geschildert, ohne Erfolg.
    Ich versuche es also hier ein weiteres mal, meine Verzweiflung ist hart am Limit.

    Das Problem selbst ist einfach, der PC stürzt dauernd ab und Windows bootet neu, dann kommt eine Fehlermeldung das das Betriebssystem automatisch heruntergefahren werden musste um es nich weiter zu gefährden. Zuerst friert das Bild und der Ton ein, dann startet er wieder.
    Das ganze passiert hauptsächlich bei Anwendungen mit höherer CPU Belastung, also Videos, Musik und Tonbearbeitungsprogrammen (wie Wavelab, dort stürzt es mit 90%iger Sicherheit nach spätestens 10 sec ab.)
    Durchschnittlich passiert das ganze ca. 5 mal am Tag.

    Ich habe alle möglichen Checks probiert, mind. 3 mal alles neu formatiert. Immer das selbe.

    Der PC war drei mal! beim Händler in Reperatur, ausser einem "Softwarekonflikt" , der jedesmal "behoben" wurde, konnte nichts festgestellt werden. Trotzdem haben sie mir zu liebe, alle potentiell fehlerhaften Bauteile ausgetauscht, ein neues Motherboard, neuer Lüfter, etc.
    Was sie allerdings wirklich getauscht haben kann ich allerdings nicht mit 100%iger Sicherheit sagen.

    Jedenfalls nehmen die im Computergeschäft das Gerät nicht mehr an, weil sie sagen, es läge nicht mehr in ihrem Zuständigkeitsbereich, es wurden alle Teile getauscht, und es lege dann wohl an einem Softwarekonflikt, wofür ausschließlich ich die Verantwortung zu tragen hättte.

    Ich bin also echt verzweifelt, ein neuer PC und ich kann ihn seit 5 Monaten nicht nutzen.
    Bitte helft mir...........

    1. Was ist eurer Verdacht was die Ursache ist?
    2. Was kann ich rechtlich tun, wenn das Geschäft mir nicht mehr helfen will?

    DANKE TAUSENDMAL!!!!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 gitterrost4, 20.08.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Geh mal nach so einem Absturz ins Bios und gib hier mal die Temperaturen an. So etwas könnte (vor allem bei erhöhter cpu tätigkeit) solch ein Problem auslösen.

    MfG gitterrost4
     
  4. #3 Ostseesand, 20.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    also um ein softwarekonflikt auszuschliessen solltest du dir eine knoppix cd besorgen und von der booten um knoppix zu starten.
    dann den pc richtig rechnen lassen mit video, nebenbei noch 5x schach aufmachen und gegen sich selber spielen lassen, ein oder 2 spiele noch starten.
    wenn er dann durchhält ist es wirklich ein softwarekonflikt.

    wenn er trotzdem ausgeht, solltest du mal dein netzteil probehalber auswechseln. ( meine vermutung----- netzteil defekt, oder bricht zusammen)

    lade dir mal das EVEREST und schreibe uns mal die temperaturen sowie die spannungen die everest herausfindet.
     
  5. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Everest hab ich schon drauf, auch memtest 86 und so alles probiert.
    Auch der Servicetechniker hat alle möglichen Tests drüberlaufen lassen.
    Temp. sind auch ok.
    Ich glaub eigentlich das es ziemich sicher ein hardewareproblem ist.

    Ich hab leider kein zweites Netzteil das passt.
    Und wenn ich jetzt jedes Teil kaufe, das den Fehler beheben könnte bin ich bald noch ärmer als ich eh schon bin.

    Ich seh halt nicht ein dass ich da rumprobieren und Ersatzteile kaufen soll, wenn ich doch Garantie hab. Haben sollte besser gesagt.

    Die Leute in diesem Geschäft sind leider die größten Vollidioten, mit denen ist eine sinnvolle Kommunikation einfach nicht möglich.
    Die legen einem auf der einen Seite Sachen in den Mund und verstehen auf der anderen Seite nur die Hälfte weil er nichtmal perfekt Deutsch spricht.

    bullshit dat!
     
  6. #5 Ostseesand, 20.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    mach den knoppix test dann bist du schon viel weiter.

    wenn es auch abstürzt, dann zum pc laden und netzteil wechseln.
    mach dir ein kleinen strich ans netzteilgehäuse und lass es tauschen.

    für eine pc-bastelstube sollte es kein problem sein das zu tun.
    wenn es kaputt ist wird es eh zurückgeschickt, und wenn nicht wird es noch eine andere anwendung bei denen finden.

    > also 1. knoppix
    > dann netzteil wechseln lassen
     
  7. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    knpppix?
    ich les da überall nur das des für linux ist.
    ?
     
  8. #7 Ostseesand, 20.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    knoppix ist linux.
    du lädst dir die neueste version von www.knopper.net herunter und brennst die iso auf eine cd.
    dann startest du von dieser cd.
    so läd er ein linux system in den ram, ohne auf deine platte zu schreiben.
    dann machst du viele programme auf, siehe oben beschriebene, und testest.

    wenn du den pc wieder ausschaltest ist nichts an deinem pc geschehen.
    das nennt sich auch LIVE system
     
  9. #8 gitterrost4, 20.08.2006
    gitterrost4

    gitterrost4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.01.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    0
    Knoppix ist eine Linuxdistribution.

    EDIT: Sorry Ostseesand, ich hatte zu spät geschrieben.

    MfG gitterrost4
     
  10. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    ok ich probier das morgen mal, hab keinen rohling mehr.
    danke schonmal ihr beiden :)
     
  11. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Also ich habe jetzt diverse Experimente gemacht, wo ich hoffe das Problem damit eingrenzen zu können.

    Ich habe 10 oder mehr Videos gleichzeitig laufen lassen, bis CPU auf 100 war, das mehrere Minuten. Es passiert definitiv NIX.

    Allerdings....öffne ich NUR Wavelab, mit einer Audio-Wellendarstellung und drücke auf Play, geht die CPU sofort auf bis über 80 und das Bild flackert, weil ständig die Grafik für neue Wellenwerte berechnet werden müssen, so vermute ich, denn wenn ich ein anderes Fenster vor das Wellenfenster schiebe, bleibt die CPU auf ungef. 20 und darunter und er stürzt nicht ab, wenn ich kein Fenster vorschiebe, also die volle Grafik berechnet werden buss, stürzt er sofort ab. Ich vermute also es liegt an der Grafik-berechnung.

    Es liegt allerdings definitiv nicht an einem Softwarekonflikt, weil ich es auch ohne Wavelab probiert habe, nachdem ich alles formatiert hatte. Es passiert dann zwar nur sehr selten, viell. 1,2 mal am Tag, aber doch.

    Komischerweise wurde ja laut Shop das Motherboard getauscht, (ist eine Onboard-Graka) also seltsam das es wieder auftaucht.

    Ich hab keine Erklärung dafür, IHR VILLEICHT?

    danke

    EVEREST:

    CPU-Eigenschaften:
    CPU Typ AMD Athlon 64, 2200 MHz (11 x 200) 3500+
    CPU Bezeichnung Venice S939
    CPU stepping DH-E6
    Befehlssatz x86, x86-64, MMX, 3DNow!, SSE, SSE2, SSE3
    Min / Max CPU Multiplier 4x / 11x
    L1 Code Cache 64 KB (Parity)
    L1 Datencache 64 KB (ECC)
    L2 Cache 512 KB (On-Die, ECC, Full-Speed)

    CPU Technische Informationen:
    Gehäusetyp 939 Pin uOPGA
    Gehäusegröße 4.00 cm x 4.00 cm
    Transistoren 68.5 Mio.
    Fertigungstechnologie 11Mi, 90 nm, CMOS, Cu, SOI
    Gehäusefläche 84 mm2
    Core Spannung 1.100 - 1.450 V
    I/O Spannung 1.2 V + 2.5 V
    Maximale Leistung 67.0 W

    CPU Hersteller:
    Firmenname Advanced Micro Devices, Inc.
    Produktinformation http://www.amd.com/us-en/Processors/ProductInformation/0,,30_118,00.html


    Sensor Eigenschaften:
    Sensortyp ITE IT8712F (ISA 290h)

    Temperaturen:
    Motherboard 40 °C (104 °F)
    CPU 38 °C (100 °F)
    Aux 38 °C (100 °F)
    SAMSUNG SP0802N 40 °C (104 °F)

    Kühllüfter:
    CPU 2679 RPM

    Spannungswerte:
    CPU Core 1.39 V
    +2.5 V 1.23 V
    +3.3 V 3.34 V
    +5 V 5.05 V
    +12 V 11.97 V
    +5 V Bereitschaftsmodus 5.05 V
    VBAT Batterie 3.01 V
    Debug Info F 3F FF FF
    Debug Info T 38 40 38
    Debug Info V 57 4D D0 BD B9 CB 9F (65)
     
  12. #11 Morpheus1805, 24.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Schaue mal nach den Werten im Bios!

    Die findest du unter System Monitor, PC Health Status, Hardware Monitor oder dergleichen!

    Diese Werte sind genauer!

    Knoppix solltest du dir aber auf jeden Fall besorgen!

    Gruß Morpheus
     
  13. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Thema Knoppix:
    Soll ich jede dieser Dateien von
    ftp://ftp.uni-kl.de/pub/linux/knoppix
    einzeln in einen Ordner speichern und dann brennen?
    Krieg das als ganzen Download nicht gebacken.
    Linux menschen müssen wohl ihre eigene Logik haben ;)

    Im bios kenn ich mich erst recht nicht aus, ich weiss nicht mal wie ich da hinkomm, sorry....
     
  14. #13 Morpheus1805, 24.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    Moin!

    Kein Problem!

    Um ins Bios zu kommen drücke F1 oder Entf beim Rechnerstart!

    Nun kannst du mit den Pfeiltasten navigieren, da der Maustreiber nicht arbeitet! Im Bios gilt die englische Tastaturbelegeung, ds bedeutet Y=Z und Z=Y, das ist wichtig um deine Einstellungen zu speichern! Da du aber nur Temps und Spannungen abschreiben sollst, ist es nicht so von Relevanz!

    Um Knoppix herunterzuladen drücke hier! Es handelt sich um ein ISO-Image und muss auch als solches gebrannt werden!

    Welches Brennprogramm verwendest du?

    Gruß Morpheus
     
  15. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    nero
     
  16. #15 Morpheus1805, 25.08.2006
    Morpheus1805

    Morpheus1805 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    23.11.2005
    Beiträge:
    3.499
    Zustimmungen:
    0
    In welcher Version?

    Du musst einfach ein Image brenne mit Nero, dann die entsprechende Datei auswählen und fertig ist dein Mini-Linux auf CD!

    Wie weit ist dein Download bzw. hast du es mittlerweile hinbekommen?

    War ein deeplink der direkt den Download startet!

    Morpheus
     
  17. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ok hat geklappt.
    Bin erfolgreich auf dem Linux Planeten gelandet, hatte aber keinen Plan was zu tun, bin wieder auf den Heimatplaneten zurückgekehrt. ;)
     
  18. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    soll ich einfach in linux jetzt den pc vollgas rechnen lassen oder wie?
    wie soll ich das anstellen, da sind ja keine programme drauf und ins internet komm ich dort auch nicht, wie gesagt ich hab keinen plan von linux.

    danke
     
  19. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    hallo? noch wer da?
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. nuuug

    nuuug Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    20.08.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    na toll. erst knoppix!! knoppix!! schrein und dann nicht sagen was ich damit machen soll.
     
  22. #20 Ostseesand, 28.08.2006
    Ostseesand

    Ostseesand .

    Dabei seit:
    01.05.2006
    Beiträge:
    7.726
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    sorry das sich keiner gemeldet hat zu knoppix.
    starte knoppix von der bootcd
    dann klicke auf den linken button (so wie start bei windows)
    dann spiele-----brettspiele----xboard
    dann klicke auf mode und klicke TWO Machines an
    dann spielt der pc allein schach

    wenn du nun noch 3x das schach startest dann hat der pc genug zu tun.

    ist dein pc aber immer noch fit, dann gehe auf linken button-----grafik----gimp
    da klickst du auf Neu dann gibst du als bildgrösse 5000x5000 an
    dann im bild bischen rummalen.
    dann klicke auf Bild---Transformation---- 90° drehen
    nun sollte der pc langsam in die kniehe gehen und rechnen...rechnen....rechen

    wenn alles gut abläuft ist deine hardware wie board, cpu ram in ordnung
     
Thema:

Garantie bei Fehler unbekannt

Die Seite wird geladen...

Garantie bei Fehler unbekannt - Ähnliche Themen

  1. Fehler bei der Wiederherstellung?

    Fehler bei der Wiederherstellung?: Hallöle! Ich habe gestern mein Notebook auf Werkswerkeinstellungen (hießen doch so oder?) zurückgesetzt. Nachdem ich mich dann angemeldet habe...
  2. Androidtablet als MTP unbekannt.

    Androidtablet als MTP unbekannt.: Guten Abend, so kurz vor Jahresende habe ich ein Problem. Ich habe ein Androidtablet, und wollte nun Musik draufpacken. Der PC macht zwar das...
  3. Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr

    Nach Fehler beim Flashen geht gar nichts mehr: Hallo zusammen, ich hoffe dass mir jemand von euch weiterhelfen kann. Es geht um Folgendes: Ich habe ein DraginTouch Y88X, das ist ein ganz...
  4. Lenovo Ideapad G700 - Grafiktreiberinstallation Fehler

    Lenovo Ideapad G700 - Grafiktreiberinstallation Fehler: Hallo, vor ca. einem Jahr hab ich ein neues Lenovo Ideapad G700 bekommen, in welchem eine gt 720m verbaut ist. Ich hatte damals alle Treiber,...
  5. CryEngine First Time Login Fehler?

    CryEngine First Time Login Fehler?: Hallo, habe mir heute die CryEngine 3.5.8 SDK geholt und wollte mich anmelden. Es ging aber nicht. Dort steht das ich ein falsches Passwort oder...