Gamingrechner round about 1000 €

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von BooWseR, 28.10.2015.

  1. #1 BooWseR, 28.10.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Moin Leute,

    gerade zeigte mir ein Kumpel einen Gamingrechner, den er sich bestellt hatte für 1111 €, ausgestattet mit i7 und einer GTX 950. Als ich dann die Hände über dem Kopf zusammenschlug, bat er mich einen Rechner für ihn zu suchen, bzw. zu konfigurieren. Meine Idee bezüglich, lautet:

    Warenkorb mit Skylake

    Warenkorb mit Haswell

    Xeon macht in meinen Augen keinen Sinn, da er beim Spielen keinen Vorteil bringt und andere Aktivitäten nicht primär ausgeführt werden. Zudem liegen die 4 Kern Xeon mit 3GHz+ Takt bei 300 Euro, da kann ich auch einen Skylake nehmen.

    Netzteil 430 W sollte reichen, 500 GB HDD, 128 GB SSD für OS und Games, sowie 8 GB RAM, auch wenn der Speichertakt des Arbeitsspeichers den der CPU übersteigt. Aber preislich schlägt sich das nicht nieder, also egal. 970 ebenfalls ausreichend, da der Bildschirm eh nur ein FullHD ist und auch mit WQHD sollte die 970 keine Probleme haben. Einzig Sorgen mache ich mir um das Spulenfiepen, aber da gilt es wohl nur ausprobieren.

    Was meint ihr? Lohnt der Aufpreis für die Skylake? Was kann man ändern? Bin für jede Idee dankbar.

    Herzlichst,
    BooWseR
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Icedaft, 29.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  4. #3 BooWseR, 29.10.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    256 GB SSD sehe ich für nicht notwendig, gerade da meine inzwischen 2 Auftraggeber keine Interesse an einer SSD hegen. Auch finde ich 500 GB mehr als ausreichend, aber die Konfiguration mit einer R390 finde ich auch nicht schlecht. Habe hier mal die Grafikkarte und das Netzteil entsprechend getauscht, denn werden soll es wohl die Version mit Haswell:

    Warenkorb Haswell reloaded

    Gehäuse lasse ich außen vor, da sollen sich die beiden was aussuchen. Ich schaue dann nur noch wie es um die Verarbeitung steht, sowie um die Abmessungen. Daher habe ich es bewusst außen vor gelassen.
     
  5. #4 Icedaft, 29.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Das Preis-/Leistungsverhältnis der HDDs unter 1-2TB und SSDs unter 250GB ist absolut mieß, was auch für die tatsächlichen Leistungsdaten gilt (Die größeren Varianten sind auch was die Lese-/Schreibraten betrifft, erheblich besser aufgestellt).

    Wenn Dir 2TB zu viel erscheinen, nimm wenigsten die 1TB-Variante mit doppelter Kapazität und zu einem geringeren Preis: http://geizhals.de/seagate-desktop-hdd-1tb-st1000dm003-a686480.html?hloc=at&hloc=de
    1TB = 43,19€ statt 500GB für 64,62€ ...

    Wenn deine "Auftraggeber" kein Interesse an einer SSD hegen, haben sie vom tatsächlichen Unterschied keine Ahnung. Niemand der je eine SSD hatte, würde sich wieder einen PC ohne zusammenbauen.

    Was die SSD betrifft, die "PRO" ist ihren Aufpreis zur EVO nicht wert, wenn es unbedingt eine Samsung sein muss, nimm die
    http://geizhals.de/samsung-ssd-850-evo-250gb-mz-75e250b-a1194261.html oder verzichte ganz auf eine HDD und nimm statt HDD und SSD gleich die http://geizhals.de/samsung-ssd-850-evo-500gb-mz-75e500b-a1194263.html

    Schneller RAM bring Dir auf einem "H-Board" nichts, die doppelte Kapazität in Spielen hingegen schon: http://www.mindfactory.de/product_i...Sport-DDR3-1600-DIMM-CL9-Dual-Kit_798853.html

    Empfehlenswerte Netzteile findest Du hier: http://extreme.pcgameshardware.de/n...15-a.html?highlight=empfehlenswerte+Netzteile

    Das Corsair gehört nicht dazu...
     
  6. #5 BooWseR, 29.10.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    So, hab jetzt abermals abgeglichen, auch mit deinen Tipps zu SSD, HDD und PSU, wobei sich rausstellte, dass er noch einen 1TB Platte rumfliegen hat. Aber der andere Interessent wohl nicht, da wird's dann eine 1TB von Seagate. Außerdem legt er keinen großen Wert auf die Lautstärke, also hab ich (da eh ohne K) noch den Lüfter rausgeworfen. Die Karte 970 gegen die von MSI getauscht und den RAM gegen einen roten von Kingston, nur damit auch farblich alles passt. :D Der RAM steht zwar nicht explizit in der Liste von MSI, aber der HyperX Fury RAM tut es. Und da es keine negative Bewertungen zum RAM gab bin ich guter Dinge, dass es da keine Probleme geben wird.

    Hier also der finale Warenkorb:

    Haswell + GTX970 final

    Kann ich den so rausgeben? Sieht doch ganz gut aus.
     
  7. #6 Icedaft, 29.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Langfristig hätte dein Kumpel an der R9 390 länger Freude, solange er aber nur in FHD spielt - kein Problem.
    Hier noch mal alternativ eine Skylake-Konfig:
    https://geizhals.at/eu/?cat=WL-589625
     
  8. #7 BooWseR, 29.10.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Ich denke auch, dass er in WQHD keine Probleme mit der 970 haben wird, hatte die ebenfalls einem Kumpel verbaut, da bis jetzt auch noch keine Probleme. In Benchmarks ist die R390 zwar bei manchen Spielen etwas überlegen, aber er wollte lieber die 970. Stimmt, gut dass du das Laufwerk erwähnst, hatte ich fast vergessen :D Sollte heute nicht fehlen, kostet eh kaum was. Gehäuse soll es von BitFenix sein, Bewertungen sind auch ganz i.O., kommt sehr hochwertig daher und Platz für 2.5, sowie 3.5" Platten sind vorhanden. Aus irgendwelchen Gründen hat er auch wieder den RAM gegen den HyperX Fury getauscht, muss wohl bei den ganzen Warenkörben durcheinander gekommen sein. Aber sei's drum.

    Warenkorb final! Nu aber wirklich! :D

    Besten Dank für deine Hilfe ;-) Ich melde mich wohl demnächst wieder für einen Bildschirm, das wird nämlich die nächste Baustelle.
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #8 Icedaft, 29.10.2015
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  11. #9 ITbunny, 03.11.2015
    ITbunny

    ITbunny Bunny der Herzen

    Dabei seit:
    06.02.2015
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Passt preislich und leistungsmäßig doch total. Also da werde ich schon fast wieder schwach und würde gerne zuschlagen, obwohl mein Schätzchen noch gute Dienste leistet.
     
Thema:

Gamingrechner round about 1000 €

Die Seite wird geladen...

Gamingrechner round about 1000 € - Ähnliche Themen

  1. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...
  2. Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€)

    Rechner zum zocken und für Musik (800-1000€): hallo, ich bin nicht mehr bewandert, was Neuheiten angeht. Daher auch der Thread. Ich benötige eine starke CPU, starken RAM und schnelle...
  3. Gaming Desktop Pc für 1000 Eu.

    Gaming Desktop Pc für 1000 Eu.: Hey könnte mir jemand einen gaming Pc für 1000 Eu. zusammen stellen ? Danke:)
  4. Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme

    Drucker Kyocera FS-1000 W10 probleme: Ah Leute ich werd wahnsinnig mit meinem Garagenrechner ^^ System : Dell Optiplex 755 , Core2duo 2,3ghz , 6GB Ram , 128GB ssd , 250GB Hdd ,...
  5. Wie ist dieser Gaming PC für 1000€

    Wie ist dieser Gaming PC für 1000€: 1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 1000€ 2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett,...