Gamingrechner für ca. 1300 Euro

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von r3pos3, 29.04.2012.

  1. r3pos3

    r3pos3 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Guten Morgen,

    kurz zu mir: Heute junge 31 Jahre auf dem buckel und immer noch nicht genug vom zocken :). Zu hause steht noch der alte, zu nicht zu gebrauchender Rechner rum und macht zicken, selbst bei Spielen wie cs:s.
    Mein jetziges System
    Gehäuse : Aerocool Zero Degree
    CPU: Intel Core i5-750
    Codename: Lynnfield
    GPU: XFX GeForce GTX 285 Black Edition
    1024 MB GDDR3 SDRAM
    Motherboard: ASUS P7P55D
    Chipset: Intel p55 (IbexPeak)
    Memory Size: 4096 MB A-DATA
    Type: DDR3 SDRAM 1333G
    Drives:
    2 x WDC WD3200A AKS-00V1A0 (320 GB
    Netzteil: Be Quiet Pure Power BQT L7 530W ATX23

    Da sich meine Ahnung von der ganzen Materie wirklich in Grenzen hält würde ich gerne eure Hilfe in Anspruch nehmen.

    Wie gesagt, der "Neue" darf ca. 1300 Euro teuer sein.
    hatte mir schon selbst einen zusammengestellt, leider übertrifft dieser mein Angestrebtes Budget doch um einiges (2016,16 Euro inkl. Zusammenbau und lieferung). Wo also holt man ca. 700 Euro raus ? (bin auch bereit ca. 1500 Euro auszugeben, an 200 Euro sollte es nicht scheitern.)

    Meine Wunschzusammenstellung sieht folgendermaßen aus:
    CPU Lüfter:Alpenföhn Himalaya HXLE5B
    Grafikkarte:ZOTAC Geforce GTX 680
    CPU Sockel 1155 Core™ i7-2600
    Netzteil:be quiet! Dark Power Pro P9 650W
    Gehäuse Big Tower Strike-X ST Black Aerocool
    SSD: Samsung 830series 2,5" 128 GB
    Blu-ray-brenner: LG BH10LS38
    Mainboards Sockel 1155 Maximus IV EXTREME-Z Intel® Z68 PCH GREA68
    Arbeitsspeicher: G.Skill DIMM 16 GB DDR3-1333 Quad-Kit
    Betriebsystem: Windows Home 64bit
    noch 4 Gehäuselüfter: Aerocool Shark Fan 12cm Devil Red Edition

    Bitte denkt daran das dieser Rechner mindestens 3-5 Jahre halten soll/muss.

    Wo also gibt es noch Einsparungspotenzial??

    Ich bedanke mich schonmal im Voraus für eure hoffentlich Zahlreichen, kompetenten Antworten.
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 zockerlein, 29.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Hallo hier im Forum:)
    wenn du schon ein Z-68-Board hast,nimm den 2600k mit Übertaktungspotiential...

    Nimm leiber ein Marken-Netzteil und kein umgelabeltes Produkt aus Fernost :eek:

    (Enermax, Superflower, Cougar etc ;) )

    Steht der RAM in der QVL-Liste des Mainboards?
     
  4. r3pos3

    r3pos3 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Hi Zockerlein,

    habe mir extra den 2600 ausgesucht da ich definitiv nicht vorhabe zu übertakten.

    bezügl. des Netzteils: Cougar SX700W/R 700W (sogar günstiger als das be quit!) also schonmal ca.22 Euro eingespart, weiter so ! :)

    Zwischenstand:
    2016,16
    -22
     
  5. #4 zockerlein, 29.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Was noch nicht ist, kann ja noch werden :rolleyes: ;)

    Wie sieht es mir der QVL-Liste aus?
    €: Nimm 8 GB, das reicht völlig, wenn du keine Videos renderst...


    Was ist mit einer Festplatte?
     
  6. r3pos3

    r3pos3 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    nicht wirklich die Ahnung mit dieser QVL-Liste. hab die mir mal runtergeladen. Stehen genau 2 Typen drin.
    Einmal die A-DATA SU3U1333W8G9-B 8 GB Timing 9
    und SAMSUNG M378B1G73AH0-CH9
    kann damit wirklich mal so überhaupt nix anfangen :(

    kann ich mir dann die ADATA DIMM 8 GB DDR3-1333 Kit nehmen? kosten: 34,99
    hätte damit dann nochmal 50 Euro gespart gegenüber der G.Skill

    Festplatten habe ich ja noch, denke ich werde die übernehmen. Die SSD wollte ich für das Betriebssystem nehmen.

    zwischenstand: (wenn das mit dem Arbeitsspeicher klappt)
    2016,16
    -22 Netzteil
    -50 Arbeitsspeicher
     
  7. #6 zockerlein, 29.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    SATA II oder SATA 3 ?
     
  8. r3pos3

    r3pos3 Benutzer

    Dabei seit:
    29.04.2012
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Leverkusen
    Mensch stellst du fragen :).
    ähmm.. also die genaue bezeichnung der Festplatten lautet lt. HWiNFO32:
    Interface: SATA 3 Gb/s
    Model: WDC WD3200A AKS-00V1A0 [320 GB, 16MB]
     
  9. #8 zockerlein, 29.04.2012
    zockerlein

    zockerlein SEHR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.02.2011
    Beiträge:
    2.978
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Kargh Island
    Ja :D
    Das hab ich gesucht ;)
    Wenn du schon so viel Geld in den Rechner steckst, solltest du dir Eine Festplatte mit 6Gb/s kaufen...

    Und 320GB sind schnell voll ;)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 GamingPhil, 29.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 29.04.2012
  12. #10 Laton, 29.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 26.05.2012
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    -----Del-----
     
Thema: Gamingrechner für ca. 1300 Euro
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. su3u1333w8g9-b

    ,
  2. m378b1g73ah0-ch9

    ,
  3. a-data su3u1333w8g9-b

    ,
  4. a-data su3u1333w8g9(xmp),
  5. samsung m378b1g73ah0-ch9,
  6. samsung m378b1g73ah0-ch9 8gb,
  7. alpenföhn brocken p8z77-v,
  8. lieferschwierigkeiten gtx 680,
  9. adata su3u1333w8g9-b,
  10. m378b1g73ah0-ch9 preis,
  11. m378b1g73ah0-ch9 kaufen,
  12. p8z77 alpenföhn brocken,
  13. gtx 680 lieferprobleme,
  14. su3u1333w8g9-b a-data,
  15. su3u1333w8g9-b preis,
  16. einbauanleitung asus p8z77 alpenföhn brocken,
  17. m378b1g73ah0-ch9 shop,
  18. wie bau ich einen alpenföhn brocken auf ein asus P8Z77-V PRO,
  19. montage alpenföhn brocken asus p8z77,
  20. asus p8z77 v pro alpenföhn brocken,
  21. alpenföhn brocken p8z77,
  22. p8z77-v alpenföhn brocken,
  23. p8z77-v pro backplate montieren,
  24. asus p8z77-v sockel 1155 mainboard einbau anleitung,
  25. M378B1G73AH0-CH9 preiss
Die Seite wird geladen...

Gamingrechner für ca. 1300 Euro - Ähnliche Themen

  1. Office PC 400 Euro (?)

    Office PC 400 Euro (?): Hallo Da ich für das Büro einen neuen Computer bräuchte (umstieg von MAC auf Windows), würde ich mich freuen wenn jemand mir dabei helfen könnte...
  2. Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?

    Office/Internet PC bis ca. 400€ ok?: Hey Ihr lieben Modernboardler, ist die Zusammenstellung in Ordnung? Win7 ist vorhanden. Bestellt wird bei mindfactory: 250GB Samsung 750 Evo...
  3. Gaming PC 2500 bis 3000 Euro

    Gaming PC 2500 bis 3000 Euro: Hallo liebes Monderboard Da ich gerne meinen "alten" PC meinen Bruder geben möchte, würde ich mir einen neuen gönnen =) Der PC sollte bitte bei...
  4. Neuer Monitor bis ca.220€

    Neuer Monitor bis ca.220€: Hi, ich suche einen neuen Monitor der ein bisschen mehr bietet als mein alter 22 Zoll Full HD Monitor von 2009. Er sollte mindestens 24 Zoll...
  5. Gaming PC für ca. 1000€

    Gaming PC für ca. 1000€: Hallo liebes Modernboard Team/ liebe Modernboard Community! Ich habe mich auf dem Forum hier etwas umgesehen, aber irgendwie kein passendes Gerät...