Gaming System help plz

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Coastin, 16.04.2012.

  1. #1 Coastin, 16.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    Coastin

    Coastin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    So hallo erstmal! Sieht nach einem aktiven und vielversprechenden Forum aus, hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

    Mein XPS M1710 hat sich letztens verabschiedet und nun bin ich auf der Suche nach einem neuen Laptop (Gaming 17"). Bis zu ~1800 € habe ich mir erhofft maximal auszugeben!

    Ich bin bisher sehr begeistert von:

    ----------------------------------------------------------------
    MEDION® ERAZER® X7815 (MD 98013) für 1399 €:
    CPU: Intel® Core™ i7-2670QM Prozessor
    Betriebssystem: Original Windows® 7 Home Premium 64 Bit (OEM Version)
    Taktfrequenz: 2,2 GHz
    Arbeitsspeicher Kapazität: 16 GB
    Arbeitsspeicher Typ: DDR3 1333 MHz
    Festplattenkapazität: 750 GB
    SSD Kapazität: 120 GB
    Bildschirmdiagonale: 43,9 cm (17,3")
    Seitenverhältnis: 16:9
    Auflösung: 1920x1080 Pixel
    NVIDIA® GeForce® GTX570M DirectX® 11 Grafik
    mit 1536 MB GDDR5 Speicher und digitalem HDMI Audio-/Video-Ausgang


    ----------------------------------------------------------------
    Alienware M17x R3 für 1600 €: (zu konfigurieren unter "Alle Angebote anzeigen")
    PROZESSOR Intel® Core™ i7-2670QM Prozessor (2,20 GHz, 6 MB, 4 Kerne)
    BETRIEBSSYSTEM Original Windows® 7 Home Premium, 64bit, Deutsch
    GRAFIKKARTE NVIDIA® GeForce® GTX 560M Grafikkarte mit 1,5 GB GDDR5 (Würde ich vllt auf die Radeon 2GB aufrüsten)
    ARBEITSSPEICHER 4.096 MB Dual-Channel DDR3 mit 1.333 MHz [2 x 2.048]
    FESTPLATTE 750-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 1/min)


    ----------------------------------------------------------------
    einem selbst zusammengestellten modell von Dell des XPS 17 für 1.678,99 €:
    PROZESSOR Intel® Core™ i7-2860QM Prozessor der zweiten Generation (mit 2,50 GHz bzw. bis zu 3,60 GHz mit Turbo Boost)
    BETRIEBSSYSTEM Original Windows® 7 Home Premium, 64bit, Deutsch
    GRAFIKKARTE NVIDIA® GeForce® GT 555M Grafikkarte mit 3 GB
    ARBEITSSPEICHER 16.384 MB Dual-Channel DDR3 SDRAM mit 1.333 MHz [4 x 4.096]
    FESTPLATTE 750-GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 1/min)
    = Bei diesem habe ich jedoch den Eindruck, dass er nicht ausdrücklich auf Gaming ausgelegt ist, obwohl ich die maximale Konfiguration gewählt habe. Meinungen plz.


    ----------------------------------------------------------------
    ** An welchen Stellen ist es rausgeschmissenes Geld?
    Ich habe gelesen einen i7 Prozessor kann man gar nicht richtig ausnutzen und ein i5 wird reichen!

    Man beachte, dass der Alienware R17 "nur" 4GB Arbeitsspeicher hat und eine Aufrüstung direkt 150€ kostet. Medion als auch Alienware besitzen eine DDR5 Graka,jedoch unterscheiden sie sich in den GB.
    = Ist eine 1,5/2 GB DDR5 viel oder würde eine 3GB DDR3 Graka von Dell XPS bessere Leistung erbringen? Und welche Rolle spielt der Arbeitsspeicher dabei?

    Insgesamt bin ich sehr begeistert von den Medion Angeboten! Top Leistung DDR5 usw + 120 GB SSD .. was sicherlich ziemlich gut ist für den preis?
    = Performance vorteile oder doch nur zum Booten?

    Was haltet ihr von den drei Möglichkeiten? Ich bitte um eure Meinungen, Einschätzungen oder sogar Vorschläge zu anderen Modellen!! Danke schonmal im Vorraus
    Gruß Coastin!
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Demrion, 16.04.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Muss es unbeding ein Schlepptop sein? Nen Desktop PC bringt mehr Leistung und kostet viel weniger. Und kann in ein paar Jahren noch nachgebessert werden.

    Core i7 mit ihrem Hyper-Threading sind eher für anspruchvolles Arbeiten geeignet. Wenn man hauptsächlich spielen will reicht nen i5.
     
  4. #3 domdom-88, 16.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 16.04.2012
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Gaming und Laptop ist schwer vereinbar, für 1800 € kannst du dir nen super Gaming-PC leisten und dazu noch ein kleines Notebook für unterwegs kaufen, das wäre allemal sinnvoller!

    Ansonsten rate ich dringend von Medion ab, die Notebooks sind der größte Müll, minderwertige Verarbeitung!
    Bei Notebooks raten wir eigentlich zu Samsung und Asus, aber wie gesagt: Ein PC wäre sinnvoller...


    Ansonsten wäre hier z.B. eines:
    http://www.amazon.de/Samsung-NP700G...lu-ray/dp/B005I0AK52/ref=cm_cr_pr_product_top
     
  5. #4 Coastin, 17.04.2012
    Coastin

    Coastin Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.04.2012
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ok super, danke für die Antworten!

    *Ja ein ein Laptop sollte es schon sein, da ich viel wert auf mobilität lege ^^ z.B im Bett liegen (natürlich Laptop staubgeschützt auf einem Tablett) oder ab und zu zu nem Freund bissel zocken gehe. Klar ist der zweite Teil mit einem Tower ebenfalls möglich, doch ihr wisst was ich meine.

    **Das mit dem i5 Prozessor klingt logisch,vielen Dank.

    ***Hmm kann mir das mit der minderwertigen Verarbeitung von Medion jemand bestätigen?
     
  6. #5 xandros, 17.04.2012
    Zuletzt bearbeitet: 17.04.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.891
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ja! Da ist sogar Acer noch hochwertiger - und Acer ist in meinen Augen schon eine Katastrophe!
    Medion baut nicht selbst, sondern laesst bauen. In der Regel werden dafuer OEM-Komponenten produziert, die zum Gehaeusedesign passen, aber in sonst keinem Rechner zu finden sind. Gehaeuse sind zu weich fuer staendigen mobilen Einsatz, Lueftungssystem unterdimensioniert (speziell bei Anforderungen wie Gaming!), ... vom Service wollen wir gar nicht anfangen (Wenn mal etwas mit dem Geraet ist, ist es fuer Wochen zur Reparatur weg!)...

    Alienware = Dell. Wuerde ich mir zweimal ueberlegen!

    Wenn du unbedingt GAMING mit Notebook verbinden willst: http://www.modernboard.de/news/107918-notebook-fuer-gamer.html
    Ansonsten kaufe ein solides Samsung oder Asus mit mattem Display....

    Kommt auf den verbauten Speichercontroller an! Mehr Videoram ist fuer einen schnellen Zugriff durch die GPU von Vorteil! Allerdings nur dann, wenn ein passender Speichercontroller verwendet wird. Und da hapert es leider haeufig dran! Wenn ein Controller verwendet wird, der nur fuer 1GB ausgelegt ist und nun 3GB verwalten soll (was technisch geht!), geht das zu Lasten der Zugriffszeiten. Das MEHR an VRAM wird durch den kleinen Controller dann zur Bremse.
    Und kaum ein User benoetigt derzeit wirklich 3GB VRAM - schon gar nicht den langsameren DDR3!
    SSDs bringen beim Systemstart ein paar Sekunden und auch beim Zugriff auf die hierauf installierten Programme. Aber bei Notebooks/Netbooks sind sie eher durch ihren Strombedarf fuer laengere Akkulaufzeiten geeignet. Der Widerspruch ist dabei dann allerdings die uebrige Hardware, die diese sparsame Energieaufnahme der SSD mehrfach zunichte macht.... Gaming erfordert nunmal Leistung, die eben auch im Stromverbrauch zu finden ist.
     
Thema: Gaming System help plz
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. erazor 98013

    ,
  2. plz mit system

    ,
  3. 16.384 mb dual-channel ddr3 sdram mit 1.333 mhz für xps

    ,
  4. x7815 (md 98013)
Die Seite wird geladen...

Gaming System help plz - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  4. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...
  5. Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?

    Gibt es eine Möglichkeit, alte Spiele auf neuem System zum Laufen zu bringen?: Hallo! Ich hab ein paar alte Spiele, wie Pizza Syndicate, Speed Demons, Simon The Sorcerer, etc., die natürlich alle nicht für neuere Windows...