Gaming-Soundkarte

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von Demrion, 02.09.2012.

  1. #1 Demrion, 02.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 02.09.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich benutze derzeit den Onboard-Sound meines Gigabyte GA-Z77M-D3H, CPU ist ein Core i5 3450 mit 4 x 3.1 Ghz. Bei einigen Spielen knistert und stottert der Sound ziemlich stark. Hab schon alle möglichen Sound-Einstellungen probiert, Sound- und Graka-Treiber de- und neu installiert, die Sound-Probleme in Spielen sind genauso wie vorher.

    Schätze, es liegt am billigen Onboard-Sound meines billig-Boards. Will mir deswegen jetzt ne extra Soundkarte holen, hab aber 0 Ahnung von Technik und worauf man Alles achten muss. Den Sound bekomm ich über meine Jahre inzwischen 14 Jahre alte Stereo-Anlage, sie ist glaub ich über ein 3,5 mm Chinch-Kabel und AUX an meinen PC angeschlossen, ich kenn mich da aber wie gesagt nicht besonders gut aus.

    Als Budget für die neue Soundkarte sag ich jetzt mal 100 Euro, kann aber auch mehr sein, wenns sich lohnt. Hätte gerne für die nächsten 3 -4 Jahre Spiele-Sound ohne Aussetzer, Knistern oder sonstige Probleme.
     

    Anhänge:

  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 02.09.2012
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Der "billige" Onboard-Sound ist ein VIA VT2021 High Definition Audio-Chip, der sehr gut mit separaten Soundkarten mithalten kann.
    Chinch ist Chinch. Die mm-Angabe gehoert zu Klinke-Steckern. Spielt in diesem Fall aber keine grossartige Rolle. Lediglich das verwendete Kabel sollte nicht gerade vom Wuehltisch sein. Schlechte Schirmung und billige Draehte - schon hast du auch hier einen Punkt, an dem Stoerungen auftreten koennen. auch deine inzwischen recht alte Anlage kann hier etwas unsauber arbeiten bzw. die Stoerungen verursachen - den technischen Zustand kann man aber aus der Ferne nicht beurteilen....

    Hier mal eine Tabelle mit Soundkarten zwischen 8 und 150 Euro (Stand Mai 2012), welche von oben nach unten gelesen immer bessere "Gaming"-Soundkarten auflistet.
    Soundkarten für Gamer: Marktübersicht Mai 2012 - Soundkarten Marktübersicht: Teil 2 und Tabelle
    Ich denke mit einer Karte aus der Soundblaster X-Fi Titanium oder Asus Xonar Reihe wirst du bei Verwendung von anstaendigen Boxen die besten Ergebnisse zu einem akzeptablen Preis erzielen.
    Ohne anstaendige Boxen kann die beste Soundkarte keine gescheiten Klaenge erzeugen. Das Wichtigste ist in der Kombination also das letzte Glied der Kette -> die Lautsprecher!
     
  4. #3 Demrion, 03.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
    Hallo.

    Ich glaube eigentlich, dass der billige Onboard-Sound (was kann man bei nem 70 Euro Board groß erwarten?) mit einigen Spielen ganz einfach überfordert ist, bei Musik und Videos gibts keine Probleme. Gibts irgendwo irgendwelche speziellen Einstellungen, die mit Spiele-Sound Probleme machen können?

    Hab gehört, dass ungünstige PCI-Latenzen auch schuld sein könnten, find allerdings im Bios keine Einstellungen dafür. Die HDMI-Sound-Übertragung meine GTX 570 Phantom soll angeblich auch für Störungen verursachen können, hab im Geräte-Manager die 4 angezeigten HDMI-Sound-Geräte deaktiviert, hat aber nichts gebracht.

    Ist ne externe USB-Soundkarte besser als ne Interne?
     
  5. #4 Wurstsalat, 04.09.2012
    Wurstsalat

    Wurstsalat Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.04.2012
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    0
    "Ist ne externe USB-Soundkarte besser als ne Interne?" Kann sein, muss aber nicht. Ich glaube ist eher selten. Ich selbst hab ne Titanium XFi . Läuft Super, Sound ist gut und ich höhr jeden Schritt. :D
     
  6. #5 EliteSoldier2010, 04.09.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    Ob die besser ist, kann man so pauschal nicht sagen. Bei Klinke kommt es auf die Kabelqualität, Verbindungsqualität, und dann Allgemein auf die Qualität der OpAmps an.

    Bestell dir doch eine Creative oder Asus SK und Hör Probe.
     
  7. #6 Demrion, 07.09.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 gamer97, 07.09.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich denke nicht, dass es an der Onboard-Soundkarte liegt, ich (und auch andere) hatten damit sowohl bei Spielen als auch bei Musik/Videos keine Probleme.
    Hast du schonmal ein anderes Kabel versucht oder ne andere Soundanlage/Kopfhörer?
     
  9. #8 EliteSoldier2010, 07.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 07.09.2012
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 gamer97, 07.09.2012
    gamer97

    gamer97 Profi-Noob ;)

    Dabei seit:
    17.04.2011
    Beiträge:
    1.237
    Zustimmungen:
    1
    Ort:
    Sachsen-Anhalt
    Ich habe auch so ein Knistern oder Rauschen, aber nur wenn ich die Boxen zu sehr aufdrehe, was aber praktisch nie passiert.
    Creative macht zumindest gute Soundsysteme, wie es bei Soundkarten aussieht kann ich nicht beurteilen.
     
  12. #10 Demrion, 08.09.2012
    Zuletzt bearbeitet: 08.09.2012
    Demrion

    Demrion Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    04.09.2010
    Beiträge:
    519
    Zustimmungen:
    0
Thema: Gaming-Soundkarte
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. via vt2021 oder soundkarte

    ,
  2. beste gaming soundkarte 2012

    ,
  3. gaming soundkarte 2012

    ,
  4. via vt2021,
  5. via 2021 vs. soundblaster,
  6. b0025zkmj2,
  7. gaming soundkarte,
  8. usb soundkarte besser als onboard,
  9. VIA VT2021 soundkarte,
  10. creative sound blaster recon3d fatal1ty knistern,
  11. asus xonar gegen vt2021,
  12. erfahrung via vt2021 bf3,
  13. via vt2021 vs xonar,
  14. beste gaming soundkarte,
  15. beste soundkarte für gamer,
  16. tes6t vt2021,
  17. beste gamer soundkarte 2012,
  18. onboard via vt2021,
  19. soundkarte gamer 2012,
  20. soundkarten vt2021,
  21. VIA VT2021 knistert,
  22. VT2021 störgeräusche,
  23. via vt2021 gegen soundkarte,
  24. soundkarte 2.0,
  25. dxdiag.txt von gutem gaming pc
Die Seite wird geladen...

Gaming-Soundkarte - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  4. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...
  5. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...