Gaming Peripherie, nur welche??

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von EliteSoldier2010, 13.05.2010.

  1. #1 EliteSoldier2010, 13.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    hallo ihr mitboardler,

    wie der titel schon erahnen lässt, möchte ich mir ein paar gaming komponenten für meinen rechner gönnen,(tastatur und maus)

    ich hatte mir das so vorgestellt.

    Maus: Logitech G500(Reichelt)
    Tastatur: Microsoft SideWinder X6(eigentlich Amazon, weil ich mir da nochwas holen wollte)

    Wenn ihr andere vorschläge habt, dann immer rein damit, sollten jedoch in der preis region des anderen produktes seien.

    Als Händler stehen, reichelt, mindfactory und/der amazon bereit.

    mfg.

    euer azubi
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 commander_5000, 13.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    logitech mäuse sind an sich sehr gut.wie weit ist denn die preispanne bei dir , auch um den preis der maus und der tastatur +/- 5 € schätze ich mal.
    die maus sollte man vorher vllt enimal in der hand eghalten haben da man die ab dem zeitpunkt mehrere stunden am tag fühlen muss.
    bei der tastatur finde ich die 2 runden knöpfe oben etwas befremdlich aber wenns dir gefällt.
     
  4. #3 jahnket, 13.05.2010
    jahnket

    jahnket Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.04.2010
    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    0
    und was machst du sonst noch so :D:D
     
  5. #4 commander_5000, 13.05.2010
    commander_5000

    commander_5000 hardwarejongleur

    Dabei seit:
    15.02.2010
    Beiträge:
    2.036
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    deutschland, bayern
    er wird die maus wohl nicht nur fürs gaming sondern auch für normale arbeiten am pc verwenden und mehrere stunden ist der zeitraum von (2-24 std).
     
  6. #5 EliteSoldier2010, 13.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    die maus hatte ich schon in einem elektronik lädchen in kiel in der hand, und ich finde die liegt ganz gut in der hand.

    bei der x6 sind die zwei runden knöpfe einmal für die helligkeit der tastatur, und der andere für die lautstärke.

    bin offen für andere komponenten also postet sie, wenn ihr welche findet.
     
  7. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Also um dir einen Rat zu geben, man braucht keine 60€ Maus um damit gut zocken zu können. Ich zock mit einer "billig" Maus von ProMarkt seid mehr als 5 Jahren und das läuft sag ich dir ;-)

    Wer mit mehr als 800DPI zockt isn Noob :p
     
  8. #7 EliteSoldier2010, 13.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    danke sinnfreier post,

    ich zocke mit einer maus mit jeweils 800 und 1600 dpi, und mit der 1600dpi kan ich wesentlich besser spielen.
     
  9. Lotus

    Lotus Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.02.2007
    Beiträge:
    2.428
    Zustimmungen:
    0
    Naja gut wie du meinst :)
    manche müssen ihr ego streicheln mit ner teuren gamingausrüstung.. ner der skill wird davon nicht besser ;-)
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 EliteSoldier2010, 13.05.2010
    EliteSoldier2010

    EliteSoldier2010 Battlefield 3 Veteran

    Dabei seit:
    30.08.2009
    Beiträge:
    3.700
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Caspian Border
    sag mal warum postest du überhaupt hierrein,

    wenn du keinen vernüftigen vorschlag machst??
     
  12. #10 Jaulemann, 13.05.2010
    Jaulemann

    Jaulemann insgesamt zufrieden
    Moderator

    Dabei seit:
    26.09.2007
    Beiträge:
    3.940
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Sehr idyllisch
    Finde die Möglichkeit zwischen verschiedenen dpi-Stufen umzuschalten schon sehr praktisch, gerade wenn man zwischen Fahrzeug und fussvolk hin- und herswitcht.

    Die x6 ist schon super- habe die jetzt seit ihrem erscheinen im Einsatz und die awsd Tasten zb haben immer noch den selben exakten Anschlag. Super Teil zu dem Preis, auch sehr platzsparend wenn man das Num-Pad abnimmt.
     
Thema: Gaming Peripherie, nur welche??
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. gaming peripherie

Die Seite wird geladen...

Gaming Peripherie, nur welche?? - Ähnliche Themen

  1. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  2. Gaming Tastatur gesucht

    Gaming Tastatur gesucht: Hallo Leute, ich kenne mich mit gaming tastaturen nicht aus. Ich habe in Vergangenheit immer mit meiner normalen Tastatur gespielt. Jetzt bin ich...
  3. Gaming PC für 1800€

    Gaming PC für 1800€: Hallo! Passt mein Setup so? oder gibt es Komponenten die sich hier nicht mögen?...
  4. Gaming PC für verwandten

    Gaming PC für verwandten: Hallo liebes Forum Ich soll für einen Verwandten einen gaming PC mit allem drum und drann zusammen stellen und da währe ich auf folgendes System...
  5. Gaming Monitor

    Gaming Monitor: Hallo Leute Ich brauche für meinen Gaming PC den ich mir zusammenstelle noch einen Bildschirm von ca. 150 bis 220 Euro. Könntet ihr mir da was...