Gaming PC

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von L3G3Nd4, 30.03.2007.

  1. #1 L3G3Nd4, 30.03.2007
    L3G3Nd4

    L3G3Nd4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute!!!

    Wolt mal eure meinung dazu hören und verbesserungsvorschläge...

    Leider ist mein alter PC kaputtgegangen aus irgendwelchen gründen..


    Neue Teile:
    Prozessor INTEL Core 2 Duo E6700, 2 x 2,67GHz (499 €)
    oder
    Prozessor INTEL Core 2 Duo E6600, 2 x 2,40GHz (290,50 €)

    Grafikkarte PCI-E EVGA e-GeForce 8800 GTX, 768MB aktive Kühlung; Core Clock: 575 MHz
    Memory Clock: 1800 MHz, 384 Bit Interface
    Shader Clock: 1350 MHz; 128 Unified Shader Units (569 €)

    ASUS P5N32-SLI Premium/WiFi-AP, nForce590i SLI (dual PC2-6400U DDR2) (90-MBB1RF-G0EAY) (160 €)
    oder
    EVGA nForce 680i SLI (122-CK-NF68 ) (ca.250 €)


    OCZ Platinum Revision 2 2GB (2 x 1GB) 240-Pin DDR2 SDRAM DDR2 800 (PC2 6400) Dual Channel Kit Desktop Memory - Retail (150 €)


    rest keine ahnung was ich nehmen soll...festplatte habe ich noch meine alte maxtor 300 GB...habe zwar neuse BeQuiet Netzteil mit 430 Watt das wird aber glaube ich net ausreichen. Gehäuse muss ich auch noch kaufen.
    Die frage ist nun zahlt sich der Prozessor E6700 mehr aus als der E6600??

    Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen kann ca. an 1600-1700€ max ausgeben. In dem Preis sollten auch noch die restliche teile kommen die noch fehlen
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Robert79, 30.03.2007
    Robert79

    Robert79 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    12.12.2005
    Beiträge:
    685
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich würde den E6600 nehmen, 200€ mehr für den E6700 bringen es einfach nicht (Preis/Leistungsverhältnis).

    Als Grafikkarte nimm die 8800GTS damit bist du gut bedient.

    Ob dein Netzteil ersetzt werden muss, würde ich erstmal drauf ankommen lassen, das kann nämlich durchaus reichen.

    Habe mir jetzt das Gehäuse Soprano DX gekauft und finde es genial, sehr gute Durchlüftung und tolles Design.
     
  4. #3 north dakota, 30.03.2007
    north dakota

    north dakota Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    13.02.2007
    Beiträge:
    879
    Zustimmungen:
    0
    Also ich denke ein bisschen mehr Leistung beim Netzteil sollte schon sein also so 550 Watt ist schon gut.
    Sonst hat Robert79 schon recht
     
  5. #4 L3G3Nd4, 30.03.2007
    L3G3Nd4

    L3G3Nd4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Ok werde dann eher den E6600 nehme ...aber warum sollte ich nicht die 8800 GtX nehmen, habe in benchmark test gesehn das die ja besser ist ??

    auch wenn sie mehr kostet will den pc jezt kaufen und damit dann ca. 3 Jahre ruhe haben wenns gut geht...

    und was ratet ihr mir welches motherboard sollte ich nehmenvon dem beiden?

    Habe gelesen das das EVGA Motherboard halt mehr was für übertakter was ist ...bin halt nicht so ein übertakter....und welche zahlt sich eventuel mehr aus falls mall in ferner zukunft ne 2. Graka draufkommt ??

    und die komponenten so, passen die zusammen ?

    THx for help--
     
  6. #5 Invidious, 30.03.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Als Mainboard nimm am besten das Asus Striker Extreme für 280€, damit wirst du noch lange Spaß haben.
     
  7. #6 L3G3Nd4, 30.03.2007
    L3G3Nd4

    L3G3Nd4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Naja , habe mir grad mal ein test bericht durchgelesen von der Asus Striker Extreme ....die meinten das das Bios nicht sehr ausgereift ist ....und das er sich manchmal aufhängt beim willkomensstart ...

    Oder weist du schon ob die Probleme schon behoben wurden ?? den ansosten was ich so im benchmark gesehen habe war sie nicht schlecht ...doch übertrifft sie die evga???
     
  8. #7 Invidious, 30.03.2007
    Invidious

    Invidious Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    18.01.2007
    Beiträge:
    4.267
    Zustimmungen:
    0
    Das Striker Extreme ist das zurezit beste Mainboard. Und zum Testbericht: Lass dir den PC für 10€ zusammenbauen, dann kannst du dir sicher sein, dass du ein funktionierendes System bekommst und es auch gegebenfalls zurückschicken.
     
  9. #8 IteRiToX, 31.03.2007
    IteRiToX

    IteRiToX Benutzer

    Dabei seit:
    18.12.2006
    Beiträge:
    34
    Zustimmungen:
    0
    Naja meine wenigkeite möchte mal nen pc vorschlag posten ;) :

    CPU: Intel Core 2 Duo E6600 Tray 4096Kb, LGA775, 64bit, Conroe
    Mainboard: ASUS P5N32-E SLI, Sockel 775 nForce 680SLI, ATX
    CPU-Lüfter: Scythe Mine Rev. B, Sockel 478,775,754,939,940,AM2
    RAM: 2048MB-KIT G-Skill PC6400/800,CL 5
    Gehäuse: Thermaltake Soprano schwarz VB1000BWS ohne Netzteil
    Netzteil: ATX-Netzt.BE Quiet! Straight Power 550 Watt / BQT E5
    Grafikkarte: XFX GeForce 8800GTS 640MB DDR3, PCI-Express
    DVD-Brenner: LG GSA-H42L schwarz LightScribe bulk
    S-ATA Festplatte: Samsung HD321KJ 320GB Serial ATA-II, 7200 UPM, 16MB
    Soundkarte: Creative Sound Blaster X-FI Xtreme Gamer
    Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Premium 32bit SB-Version
    + Zusammenbau 9,99€
    1416,59€

    Also kurze erläuterung dazu:
    cpu is super und wolltest du ja haben
    mainboard kostet ca 180€ und reicht vollkommen aus, das extreme dingens da is meines erachtens übertrieben, denn das nächste was du aufbessern werden müsstest in ca 2 jahren wäre ram und anschließend später 2te grafikkarte, das mainboard wird jedenfalls genauso reichen wie das extreme^^
    lüfter leise und gut
    ram pc6400, schneller ram 2gb
    gehäuse preiswert mit hübschem seitenfensterchen ;)
    netzteil für sli wichtig, sowie gute qualität
    graka 8800GTS, reicht wohl vollkommen aus für 2 jahre auf voller leistung bei games denke ich, aber da du ja ein großes budget zur verfügung hast auch gerne eine GTX, + ~150€
    Festplatte 320GB, für 15 - 20 euro auch 400gb und noch nen kleinen aufpreis auch 500gb
    Soundkarte finde ich gehört in nen top gaming pc rein, diese hier is halt ne 7.1 soundkarte und reicht aus, kannst aber auch weglassen und ne eigene gute einbauen bzw auch ggn aufpreis bessere rein. ich finde die is okay ;)
    Vista Premium als betriebssystem, naja Home würde natürlich auch reichen, wobei vom Preis her nicht der unterschied besteht und sich das eigentlich lohnt.

    naja eigentlich is das ein so bestellbereiter pc bei www.hardwareversand.de
    musst dir nur gedanken mache ob sich dass mit der GTX für dich lohnt oder ob du das geld lieber sinnvoller ausgeben mächtest ;)

    mfg
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. #9 Medrian, 31.03.2007
    Medrian

    Medrian Benutzer

    Dabei seit:
    29.12.2006
    Beiträge:
    68
    Zustimmungen:
    0
    also der Vorschlag von Iteritox is gut aber besser wär es natürlich noch 2 Festplatten(Raid) einzubauen.
    aber sonst gut^^
    mfg Medrian
     
  12. #10 L3G3Nd4, 31.03.2007
    L3G3Nd4

    L3G3Nd4 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    30.03.2007
    Beiträge:
    187
    Zustimmungen:
    0
    Danke für die Hilfe ich werde es mir noch überlegen zwischen den 2 CPUs !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
     
Thema: Gaming PC
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. wie setze ich eine optimale kühlung beim soprano dx

Die Seite wird geladen...

Gaming PC - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...