Gaming-PC

Diskutiere Gaming-PC im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo, ich brauche einen neuen PC zum Arbeiten (hauptächlich Photoshop und Lightroom) und zum Spielen. Ich arbeite mit sehr großen Fotos (36...

  1. fel87

    fel87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    Hallo, ich brauche einen neuen PC zum Arbeiten (hauptächlich Photoshop und Lightroom) und zum Spielen. Ich arbeite mit sehr großen Fotos (36 Megapixel) und ich würde gerne die allerneusten Spiele auf hohen Einstellungen spielen.

    Die Kühlung ist mehr sehr wichtig.

    Mein Budget: 1500-1650€ (Zusammenbau ink.)



    Ich wollte mir den PC bei Atelco zusammenbauen lassen, weil die 5 Jahre Garantie geben. Oder würdet Ihr mir Atelco eher abraten?

    Danke
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Warte mal ab. Die Experten werde sich melden.
     
  4. #3 Painschkes, 27.08.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Huhu,

    also..wenn du dein Budget ausnutzen möchtest, würde ich das so in der Art machen : Warenkorb
     
  5. fel87

    fel87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    danke dir für die Zusammenstellung!

    Was ich austausche werde, ist die Festplatte. Ich brauche 3 TB, aber ansonsten alles super!

    Sind die Arbeitsspeicher von Kingston nicht besser? Wenn ja, welche von den?
     
  6. #5 xandros, 27.08.2013
    Zuletzt bearbeitet: 27.08.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Definiere "besser".....
    Auch Kingston benutzt Speicherchips von Fremdherstellern um seine Module zu bauen. Das macht auch Corsair, G.Skill, GeiL etc.
    Wichtig ist, dass die gewaehlten RAM-Module mit dem Mainboard funktionieren.
    Wenn du RAM von Kingston bevorzugst, dann schau in die Speichersupportliste von AsRock fuer das genannte Mainboard. Darin wirst du die Modulnummern finden, die den Test bei AsRock bestanden haben.
    ASRock > H87 Pro4
    Z.B. KVR16N11K2/16, KHX16C9T3K2/16X, KHX1600C10D3B1K2/16G, KHX16C10B1K2/16X, KHX16C9P1K2/16, KHX16C9K2/16, KHX16C9K2/16X
    (Welche davon bei dem vorgeschlagenen CPU-Kuehler zweckmaessig und nicht zu hoch sind, habe ich nun nicht nachgesehen. Low-Profile bietet sich aber immer an....)

    HDD mit 3TB z.B. http://www.mindfactory.de/product_i...M001-64MB-3-5Zoll--8-9cm--SATA-6G_778947.html
     
  7. fel87

    fel87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ok, super! Danke dir!
     
  8. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Melde ich unbedingt, wenn der Rechner läuft! Wir sind immer daran interessiert, wie unsere Vorschläge umgesetzt worden sind.
    Also bis dann. ;)
     
  10. fel87

    fel87 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    15.07.2013
    Beiträge:
    20
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Dortmund
    ja mache ich auf jeden Fall!


    Danke Euch!
     
Thema:

Gaming-PC

Die Seite wird geladen...

Gaming-PC - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)