Gaming Pc

Diskutiere Gaming Pc im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, da ich selber nicht wirklich Ahnung beim Thema Pc habe frage ich euch. ich bin auf der Suche nach einem neuen Pc für maximal...

  1. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,
    da ich selber nicht wirklich Ahnung beim Thema Pc habe frage ich euch.

    ich bin auf der Suche nach einem neuen Pc für maximal 800€ da ich selber noch zur Schule gehe und daher nicht so viel Geld habe.
    es muss nicht das beste vom besten sein aber schon was vernüftiges womit man Spiele auf guter Grafik ohne geruckel spielen kann.
    Zur zeit spiele ich mit meinem Laptop aber selbst auf der niedrigsten Grafikeinstellung ruckelt es gelegentlich, dass nervt ziemlich.

    ich hoffe ihr könnt mir da helfen

    Lg und frohe Weihnachten
    Marvin
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Leonixx, 24.12.2011
  4. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Vielen dank für deine sehr schnelle Antwort.
    Ist mit einiges auf Highend z.B. auch Starcraft2 gemeint?
    Und das Gehäuse sagt mir nicht so zu, kann man da variieren oder passt nicht jedes Gehäuse zu jedem "Inleben"?

    Lg
     
  5. #4 Shokoyo, 24.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Gehäuse kannst du ziemlich frei wählen, solange "ATX" dabei steht glaub ich^^ Zur Not einfach mal nachgucken ob die Graka in ihrer Länge passt, müsste eig. dabei stehen

    /e: Starcraft 2 sollte locker gehen, wahrscheinlich auch BF3
     
  6. #5 Leonixx, 24.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Damit lässt sich BF3 auf hohen Einstellungen spielen. Für Starcraft 2 reicht das locker. Du kannst auch ein anderes Gehäuse aussuchen, allerdings auf Mindestbreite von 20,5cm achten und mit mindestens 2 installierten Gehäuselüftern.
     
  7. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
  8. #7 Shokoyo, 24.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 24.12.2011
    Shokoyo

    Shokoyo Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    05.12.2011
    Beiträge:
    263
    Zustimmungen:
    0
    Sieht in Ordnung aus glaub ich^^ Ich hab das da: CoolerMaster HAF 922 Auf jeden Fall genug Platz, Verarbeitung ist i.O. und du hast nen sehr guten Luftstrom.
     
  9. #8 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wenn du schon in die Preisklasse um die 100 Euro gehen willst, dann würde ich zu einem LianLi Gehäuse greifen.

    Vorteile:
    - Gehäuse komplett aus Aluminium, da die Wärme optimal auch über das Gehäuse abgeleitet wird.
    - Enkoppelte Laufwerksschächte
    - Staubfilter im Frontlüfter
    - 140mm Gehäuselüfter
    - Topverarbeitung

    Habe selbst ein Lian Li und würde niemals wieder diesen Blechmüll kaufen. Letztlich aber deine Entscheidung.
     
  10. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
  11. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Und dann noch eine andere Frage wenn ich die Komponenten jetzt so kaufen würde hab ich dann einen betriebsbereiten Pc oder muss ich noch etwas dazu kaufen oder installieren? abgesehn vom Betriebssystem da hab ich noch die Win7 Home Premium bei mir rumliegen.
    und da ich haupsächlich damit spielen werde, sollte ich lieber 32bit oder 64bit installieren?
     
  12. #11 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Habe das gleiche Gehäuse nur ohne Seitenfenster (brauche ich nicht). Sehr gute Qualität!

    Installiere 64bit sonst kann der RAM nicht komplett adressiert werden. Mit Games gibt es keine Probleme.
     
  13. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    ich habe schon mal versucht 64bit auf meinen Notebook zu installieren aber das hat nicht funktioniert.
    muss ich erst 32bit installieren und dann auf 64bit erweitern?
     
  14. #13 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Nein. Ich nehme mal an, dass du für Win64bit keine Treiber hattest?
     
  15. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Das kann auch gut sein :)
    also erstmal 64bit rauf und dann die 64bit treiber installieren?
     
  16. #15 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Wie bei allen Installationen. Betriebssystem installieren, anschließend Mainboard CD nehmen und sämtliche Treiber installieren. Dann den mitgelieferten Grafikkartentreiber des Herstellers und schon läuft der Laden.
     
  17. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    nochmal vielen dank für deine Mühe.
    ich werde mich nochmal weiter erkundigen und reichlich sparen.
     
  18. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Mir sind doch noch zwei Fragen eingefallen wie ist das mit W-Lan muss ich da noch irgendetwas kaufen oder wie ist das?

    Und sind alle Treiber die ich brauche dabei oder nur die für's Mainboard und die für die Grafikkarte?
     
  19. #18 Leonixx, 25.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. Morvio

    Morvio Benutzer

    Dabei seit:
    22.07.2011
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    was würdest du empfehlen USB oder Karte?
     
  22. #20 Leonixx, 26.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    USB Stick reicht. Dann musst du keinen PCI Steckplatz belegen.
     
Thema:

Gaming Pc

Die Seite wird geladen...

Gaming Pc - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...