Gaming PC Zusammenstellung

Diskutiere Gaming PC Zusammenstellung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo zusammen, 1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück? 1300€ (einzwei hundert mehr ist auch kein problem, wenns sinn macht) 2.)...

  1. #1 Stee7ic, 26.04.2014
    Stee7ic

    Stee7ic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

    1300€ (einzwei hundert mehr ist auch kein problem, wenns sinn macht)

    2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem,...)

    Alles vorhanden, bzw extern gekauft.

    3.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (SATA-Festplatten, SATA-Laufwerke,...)

    Eine SSD ist vorhanden (Samsung 840) ist die noch aktuell? :)

    4.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

    Marke Eigenbau

    5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung besitzt er?

    1920x1080

    6.) Wenn gezockt wird... dann was? (Anno, BF3, COD, D3, GTR, GTA, GW2, Metro2033, WOW,...) und wenn gearbeitet wird... dann wie? (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD,...)

    BF3&4, Skyrim, WoW, DayZ, demnächst Watchdogs usw.

    7.) Soll der Knecht übertaktet werden?

    Nope... Oder machts Sinn? Lasse mich gerne beraten :)

    8.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten?

    Kann mir jmd erklären ob es in meinem Fall Sinn macht Win7 Pro zu holen oder ob Home ausreicht?

    Als Gehäuse hätte ich gerne was schlichtes, sowas wie das hier:
    Caseking.de » Gehäuse » Aluminium Gehäuse » Lian Li PC-9FB Midi-Tower USB 3.0 - schwarz
    Ist das gut?

    Bräuchte einen leisen(!) CPU Lüfter und eine Empfehlung wie viele und wo ich Gehäuselüfter anbringen soll :) Auch bei der Graka bitte auf angenehme Lautstärke achten :)

    BluRay Laufwerk und Kartenleser bitte!


    Danke schonmal!!
    Grüße!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    die Vorgaben sind klar. Habe Geduld. Es werden sich die Experten mit den Vorschlägen melden. ;)
     
  4. #3 xandros, 26.04.2014
    Zuletzt bearbeitet: 26.04.2014
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.162
    Zustimmungen:
    116
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Samsung 840-Serie oder 840 Evo?
    Die Evo ist etwas neuer und performanter. Die 840 ist aber deshalb noch lange nicht schlecht.
    Professional (oder hoeher) macht dann Sinn, wenn du die zusaetzlichen Funktionen auch nutzen kannst. Ein Grossteil der Dienste und Funktionen der hoeheren Versionen ist nur mit einem passenden Server (z.B. Windows Server 2008 R2/2012/SBS2008) nutzbar.
    Wenn man keine Verwendung dafuer hat, reicht die Home Premium voellig aus.
    Ueber Sinn und Unsinn kann man sicherlich jahrelang diskutieren.
    Es macht keinen Sinn, wenn man einen neuen Prozessor plant, der von Beginn an uebertaktet werden muss, damit die benoetigte Leistung erreicht wird.
    Es macht aber Sinn, wenn man den neuen Prozessor ausreichend stark plant und dann durch Uebertakten in vielleicht einem Jahr nochmals ein wenig mehr Performance aus dem Geraet holen kann. So hat man laenger seinen Spass daran....

    Sein muss es allerdings nicht.
     
  5. #4 Stee7ic, 27.04.2014
    Stee7ic

    Stee7ic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ist die Samsung 840-Serie ;) aber lass ich wohl so...

    Und übertaktet: Nein! :)
     
  6. #5 Icedaft, 27.04.2014
  7. #6 Stee7ic, 28.04.2014
    Stee7ic

    Stee7ic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Meine hat 240GB ;)

    Danke schonmal!

    Das Gehäuse gefällt mir nicht so, kann ich auch das nehmen was ich gepostet habe oder bringts die Dämmung deines vorgeschlagenen Gehäuses sehr?

    Dann bräuchte ich noch Gehäuselüfter: reichen da 1x front und 1x hinten oder oben noch? seite? wie was wo? :)

    Bluray Laufwerk und Kartenleser? :)

    Hat irgendjmd etwas an der zusammenstellung auszusetzen? (nimms nicht persönlich Icedaft, aber ist viel geld, da geh ich auf nummer sicher :) )
     
  8. #7 Icedaft, 28.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Kein Problem ;-) das Lian Li gehört zu den am besten verarbeiteten Gehäusen am Markt. Lüfter sind in dem von Dir genannten Gehäuse schon 3 Verbaut, allerdings ist das ein Punkt, an dem Lian Li leider spart.

    Lian Li PC-9FB schwarz Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Wenn Du möglichst leise und doch durchsatzstarke Lüfter möchtest:

    Noiseblocker NB-BlackSilentPro PLPS Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    BD-Brenner:
    LG Electronics BH16NS40, SATA, retail (BH16NS40.AUAR10B) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
    Cardreader:
    Akasa USB 3.0 SuperSpeed Memory Cardreader, USB 3.0 (AK-ICR-14) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
     
  9. #8 Stee7ic, 28.04.2014
    Stee7ic

    Stee7ic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Super!! Und die Lüfter dann einfach dorthin wo Lian Li die serienmäßigen hingesetzt hat?

    ...
    Daaann:
    1. Ist die Grafikkarte das max von der preisleistung oder kann man für 100€ mehr noch ne stange mehr leistung bekommen?

    2. Die 480W vom Netzteil hören sich für meine Laien-Ohren so wenig an :/ habe bei meinem jetztigen glaube ich 600W! Lohnt es sich da noch ein wenig mehr zu holen? vll auch für späteres Aufrüsten?

    3. Muss ich so Zubehör wie WLP oder bestimmte Kabel kaufen, oder wird alles mitgeliefert?

    Und zum schluss noch eine peinliche Frage :D
    Wie funktioniert Geizhals?? :D ich verstehe nicht wie ich da irgendwas bestellen kann, muss ich das alles einzeln über die anbieter kaufen?

    Grüße
     
  10. #9 Icedaft, 28.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Richtig.

    1. Du kannst alternativ eine von AMD nehmen, z.B. Sapphire Vapor-X Radeon R9 290 Tri-X OC, 4GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, full retail (11227-04-40G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    2. Die 480W des E9 reichen eigentlich für jede am Markt erhältliche Single-GPU Konfiguration aus. Wenn Du etwas Luft bzw. das beste Netzteil am Markt willst, dann das P10 (bei einer GPU):

    be quiet! Dark Power Pro 10 550W ATX 2.31 (P10-550W/BN200) Preisvergleich | Geizhals Österreich

    Brauchen tust Du das aber nicht wenn Du Dir hier mal die System-Verbrauchswerte ansiehst:

    Sapphire Radeon R9 290X Tri-X OC im Test (Seite 4) - ComputerBase

    3. WLP ist beim Kühler dabei, 4 Sata-Kabel liegen dem Board bei.

    Geizhals ist ein reines Preisvergleichsportal mit Direktlinks (die man aus Preisgründen auch nutzen sollte) zu den Hardwarehändlern.

    Du nimmst z.B. den Direktlink zu meiner Zusammenstellung:
    Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    und klickst auf Günstigste Anbieter für alle Artikel ermitteln.

    Dann kommst Du auf die Seite wo die Zusammenstellung bei 1,2 oder mehr Anbietern aufgelistet wird.

    In diesem Fall Computerxtreme und Mindfactory.

    Wenn Du nur bei einem Händler bestellen willst (z.B. Mindfactory). Dann musst Du die fehlenden Artikel bei Mindfactory einzeln noch mal raussuchen. Ansonsten nutzt Du die direkten Händlerlinks um den Warenkorb zu füllen. Es wird sich mit jedem Direktlink ein neuer Tab in deinem Browser öffnen, aber keine Angst, die Artikel landen alle im selben Warenkorb, wenn Du diesen im letzten Tab mal aufrufst.

    Den Zusammenbau schaffst Du mit etwas Zeit uns Muße gut selbst. Notfalls gibt es dutzende Tutorials auf Youtube oder eben das Forum hier.
     
  11. #10 Stee7ic, 28.04.2014
    Stee7ic

    Stee7ic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Ok super, könntest du mir dann noch das Netzteil in die Liste hauen? :D Ich blick die Seite irgendwie echt kein bisschen, schäme mich...

    Dann vielen Dank, wird die Tage bestellt ;)
     
  12. #11 Icedaft, 28.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  13. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Und dann ZEIGEN!!! :D
     
  14. #13 Stee7ic, 29.04.2014
    Stee7ic

    Stee7ic Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    14.12.2013
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    :D :D ok!

    Eine Frage ist mir noch eingefallen: Sollte ich meine SSD vorher formatieren oder reicht es wenn ich sie einbaue und dann beim Windows installieren formatiere?
     
  15. #14 Icedaft, 29.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
  16. #15 Icebird, 29.04.2014
    Icebird

    Icebird Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    +CH+
    Hallo, Icebird ist nicht Icedaft :)

    480W wären etwas knapp gewesen, vor allem wenn man auf Stromverbrauchsmessungen am laufenden System verlinkt.
    Diesen Verbrauchswerte in Spielelast müssten allen 50W für Vollast bzw. Peaks addiert werden und dann nochmals mit Faktor 1,25x bis 1,3x multipliziert werden, damit eine vernünftige NT-Bemessung dabei raus kommt.
    550-600W sind hingegen ok, würde aber das P10 längst nicht als bestes NT oder Marke bezeichnen.
    Enermax wäre meine Empfehlung.

    Anbei: Für die NT-Berechnung (Kaltstart ohne geladene Kondensatoren) hat ein Highend-Mobo einen max. Verbrauch von rund 70W, nicht 20W, eine HDD bis 30W, nicht 10W, usw..
     
  17. #16 Icedaft, 29.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Selten so einen Quark gelesen.

    Nvidia GeForce GTX 780 Ti gegen GTX Titan im Test (Seite 9) - ComputerBase

    Das ist die Leistungsaufnahme des Gesamtsystems inkl. übertakteter 4770K. Die wirklich guten Netzteile haben im Schnitt noch mal zwischen 10-20% Leistungsreserve über die angegebene Gesamtleistung hinaus, somit wären die "Spitzen" auch mit abgedeckt.

    Das System wird inkl. übertakteter Grafikkarte keine 350W verbrauchen.
     
  18. #17 Icebird, 30.04.2014
    Icebird

    Icebird Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    +CH+
    Das kann man nach deiner Schilderung nicht gelten lassen.
    Ein E9-480 vermag nur eine max. Spitze von 550W zu tragen (110%).
    Du ignorierst einfach schlicht, dass man ein NT aufgrund von Einschaltströmen/Leistung (Kaltstart) berechnet. Sind Kondensatoren geladen und die Komponenten im Betrieb, sinkt selbstverständlich der abgelesene EMG-Stromverbrauch. Kondensatoren sind wie Vorratsspeicher.

    Im weiteren ignorierst' den Verschleiss von Kondensatoren über die Jahre.
    Kaltstart-Lasten plus etwas Reserve für kleine Erweiterungen (2.HDD/WLAN/...) plus Verschleiss sollte NT-Nennlast sein, danach reguliert es bei ca. 60-70%-Last der NT-Nennlast ein, genau im optimalen Effizienzbereich des NT, ohne es an Grenzen zu heizen.

    Selbstverständlich startet so ein System mit 480W-NT, nur bewegt man sich im Risikobereich. Eine 780TI wird mit > (grösser)250W beziffert, das kann auch mal Spitzwenwerte über 300W hinaus zur Folge haben (Messungen Tom's HW).

    Bitte leite deine Kommentare nicht in beleidigend abwertender Weise ein, das ist kein Umgang für eine Diskussion.
     
  19. #18 Icedaft, 30.04.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Die Einschaltlastspitzen werden von den Kondensatoren im Netzteil aufgefangen, zudem sind CPU und GPU beim Start im Idle, also bei einem Bruchteil ihrer Maximallast.
    Das Gesamtsystem verbraucht "Ingame" mit übertakteter 4770K als Maximallast 405W, es ist also noch mehr als 145W Lastreserve vorhanden - soviel Platten kann man an dem Netzteil gar nicht anschließen um diese Reserve aufzubrauchen.

    Selbst der Verschleiß von großzügig gerechneten 2-3% p.a. bietet für eine empfohlene Maximalnutzungszeit von 5-7Jahren noch genug Luft nach oben.

    Eben wegen des Verschleißes empfiehlt es sich so oder so ein Netzteil (je nach Nutzungsintensität) nach spätestens 5-7Jahren zu ersetzen.
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Icebird, 01.05.2014
    Icebird

    Icebird Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    19.06.2013
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    +CH+
    Frag mich schon, woher Du die Vermessenheit besitzt, ohne Grundlagen Fachleuten (Profis) zu widersprechen?

    So, so jetzt soll einfach jeder mitlesende vernünftige Mensch sich am Outervison PSU-Calc orientieren. Dieser wird auch von NT-Herstellern wie z.B Enermax verwendet.
    Von wegen 2-3% Verschleiss, 10-15% darfst auch bei hochwertigen NTs einrechnen.

    Teuren Lack ohne PS unter der Haube (od. ähnl.), so sind die Showis.

    Hiermit ist meine "Mission" beendet.
     
  22. #20 Icedaft, 01.05.2014
    Icedaft

    Icedaft Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    771
    Zustimmungen:
    13
    Dich qualifiziert genau was als Profi? Ohne direkten Nachweis könntest Du jede beliebige Berufsbezeichnung hier Vorbringen. Bist Du Entwicklungsingenieur für Schaltungselektronik? Oder Fachhändler mit einem kleinen PC-Shop (die gerne auch mal so eine Schrott als Hochwertig und notwendig zu völlig überzogenen Preisen verkaufen:
    AeroCool Strike-X Series 600W ATX 2.3 (EN53655) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

    Ich will hier gar niemanden angreifen, das einzige was für mich zählt sind Fakten und Erfahrungswerte.

    Wenn Du das System innerhalb der Spezifikationen mit leichtem OC betreibst, dann sind die 480W unter Ausnutzung sämtlicher Peripherieanschlüsse des Netzteils absolut ausreichend(wir reden hier immer noch vom BeQuiet E9 480 CM), wenn Du die Gtx780ti mit einem Modbios versiehst, statt eines 4770 einen FX9590 nimmst und noch 10 HDDs per Zusatzadapter anbringst, dann wird es fürwahr knapp mit dem Netzteil - ein P10 550 oder ein Enermax87+ 650 wären da eher Mittel der Wahl.
     
Thema:

Gaming PC Zusammenstellung

Die Seite wird geladen...

Gaming PC Zusammenstellung - Ähnliche Themen

  1. PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?

    PC startet nach OC nicht mehr. Hardware defekt?: Hallo liebes Forum, Kurze Vorgeschichte: Ich habe meinen i5 3570k mit 105.99mhz Baseclock und einem erhöhten multiplier overclockt, da ich mehr...
  2. PC für 800€

    PC für 800€: Hallo liebe Modernboard Community, ich bin auf der Suche nach einem Gaming PC für ca. 800€. Selbst einen zusammenzustellen trau ich mir nicht zu...
  3. Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig

    Suche einen Gaming Monitor, gut und günstig: Habe mir seit einiger Zeit wieder einen neuen PC gekauft und suche nun auch einen passenden Gaming Monitor. Sollte jetzt nicht riesig sein und...
  4. Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €)

    Suche einen PC-Bildschirm (27" - 1080p - unter 200 €): Moin zusammen, nach nun stolzen 8 Jahren hat mein als PC-Bildschirm genutzter Fernseher das zeitliche gesegnet. Es fehlt jede zweite Pixelzeile,...
  5. Wie würde euer PC aussehen...

    Wie würde euer PC aussehen...: ...wenn Geld keine Rolle spielt? 2 Grafikkarten oder doch lieber 4 :D? Wasserkühlung und DesignerGehäuse? Bin gespannt auf eure Antworten :)