gaming pc zusammenstellen

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von samhill, 23.03.2009.

  1. #1 samhill, 23.03.2009
    samhill

    samhill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    hi

    ich will mich demnächst einen neuen pc zusammenstellen
    leider kenne ich mich da nicht so gut aus
    ich habe mir schon mal ein paar sachen rausgesucht :




    Intel Core 2 Quad Q8200 boxed,
    4MB, LGA775, 64bit


    [​IMG]


    Produktbeschreibung: Intel Core 2 Quad Q8200 /
    2.33 GHz Prozessor

    Produkttyp: Prozessor

    Prozessortyp: Intel Core 2 Quad Q8200


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HV20Q820DE


    [align=center]147,62 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    Gigabyte GA-EP43-DS3, Intel P43,
    ATX, DDR2, PCI-Express


    [​IMG]


    Produktbeschreibung:
    Gigabyte GA-EP43-DS3 -
    Motherboard - ATX - iP43

    Produkttyp: Motherboard

    Formfaktor: ATX


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HV1127IYDE


    [align=center]89,01 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    2048MB-Kit OCZ DDR2 PC2-8000
    Platinum Dual Channel, CL5


    [​IMG]


    Produktbeschreibung:
    OCZ Enhanced Latency Dual
    Channel Platinum XTC Edition - Memory - 2 GB ( 2 x 1 GB ) - DIMM 240-PIN - DDR2

    Speicherkapazität: 2 GB ( 2 x 1 GB )

    Erweiterungstyp: Generisch


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HV20OS58DE


    [align=center]25,74 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    Jet Delta mit 420W-Netzteil


    [​IMG]


    Abmessungen: 410 x 200 x 460mm

    Bauform: ATX / Midi-Tower

    Blenden: V 1.6


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HV203GX5DE


    [align=center]32,76 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    Maxtor DiamondMax 22 500GB SATA II 32MB


    [​IMG]


    Produktbeschreibung: Maxtor DiamondMax 22 -
    Festplatte - 500 GB - SATA-300

    Typ: Festplatte - intern

    Formfaktor: 3.5" x 1/3H


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HV13MS53DE


    [align=center]50,07 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    Microsoft Windows Vista Home
    Basic 64bit SB-Version


    [​IMG]


    Produktbeschreibung:
    Microsoft Windows Vista
    Home Basic - Lizenz und Medien

    Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Basic - 64-Bit

    Lizenztyp: Lizenz und Medien


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HV33MVH6DE


    [align=center]78,52 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    Rechner - Zusammenbau


    [​IMG]


    Verfügbarkeit: [​IMG]Art-Nr.:
    HVZPCDE


    [align=center]20,00 €[/align]

    [align=center]inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten[/align]

    [align=center]443,72 €[/align]

    so
    jetzt habe ich 2 fragen :
    1.passt das alles so zusammen (verbesserungsvorschläge)
    2.was brauche ich noch
    freue mich über jede antwort
    mfg..... :D
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #3 MJG@N95., 23.03.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Ich rate dir vom Q8200 ab, und empfehle dir den Q6600. ich sag mal so, ist wohl die beste/günstigste allroundmaschine von intel im quad bereich!
    Ich hab den auch und zock damit alle aktullen games auf High/Ultra! (siehe restliches sys. in meiner sig.!)

    Als 2.: guck, ob du den ram auch in CL4 bekommst!
    Außerdem: du hast unten ein 64bit BS ausgewählt. warum dann "nur" 2GB? :) da kannst du dann ruhig 4gb nehmen ;)
    Aber ich rate dir hier von Vista stark ab, auch wenn ich wohl gleich wieder einen aufn kopp bekomme :D

    Bitte nimm XP und dann ende des jahres evtl. Win 7...

    Netzteil ist deins glaube ich ein noname ding, bei NT´s würde ich nie sparen!

    NT, dieses hier -> http://www2.hardwareversand.de/2Vupdnj_i8Xq6W/articledetail.jsp?aid=18593&agid=240

    Grafikkarte: zockst du viel? Wo liegt deine budget grenze. ich empfehle dir je nach Geld eine 9800GTX+ oder GTX 260!


    Leider blicke ich bei deinem etwas unübersichtlichen beitrag nicht ganz durch^^
    Hast du schon ein Laufwerk und Gehäuse?

    Nimm bei der HDD ruhig eine von Western Digital.

    Und zum schluss: Wenn du dich für eine Nvidia entscheidest, würde ich ein Mainboard mit nForce/SLI Chip nehmen!
     
  4. #4 Kuki122, 23.03.2009
    Kuki122

    Kuki122 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    09.06.2008
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Für einen gamer musst du schon 500-600 einplanen.

    Dann würde ich dir den AMD Phenom II 920 mit 4x2,8 ghz und die HD 4850 oder HD 487ß ( kommt drauf an was du ausgeben willst)

    Sag uns einfach mal was du zur Verfügung hast und was du so spielst..
     
  5. D4rK

    D4rK Benutzer

    Dabei seit:
    21.03.2009
    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Der Q8200 ist besser als der Q6600 ;) (Schneller,Kühler,stromsparender).

    Beim Ram nehm CL5, der unterschied zwischen CL4 und CL5 ist messbar, aber nicht spürbar.
    Zu Win Vista, das kannst du beruhigt kaufen, da machste nix falsch..
     
  6. #6 samhill, 23.03.2009
    samhill

    samhill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    erstmal danke für die antworten


    eine grafikkarte habe ich schon ist zwar nicht die beste reicht mir aber erstmal (ati x1950 pro)


    ich werde nochma eine neue liste erstellen un die tipps berücksichtigen

    mfg...
     
  7. #7 MJG@N95., 23.03.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    [quote='D4rK',index.php?page=Thread&postID=723305#post723305]Der Q8200 ist besser als der Q6600 ;) (Schneller,Kühler,stromsparender).

    [/quote]Nein!
    Genau das eben nicht!
    Der Q6600 hat einen höheren Cache, doppelt so groß wie der Q8200!
    Ist außerdem höher getacktet. Also genau das gegenteil was du schreibst, dass er schneller ist.
    Der Q6600 ist also ein ganzes stück schneller als der Q8200. Vom kühlen her geben sie sich nicht viel, und ob der Q8200 so viel stomsparender ist, dass das deine eltern auf der monatlichen rechnung sehen, glaubst du doch auch nicht, oder?

    Selbst Microsoft rät vom eigenen Vista ab und empfehlen immer noch ganz klar XP.
    @Dark: was meinst du wohl, warum MS den kauf von XP immer wieder verlängert und nicht komplett einstellt...!?
     
  8. #8 samhill, 23.03.2009
    samhill

    samhill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    so hier nochmal eine neue liste:


    Intel Core 2 Quad Q6600 boxed, 8192Kb, LGA775,
    64bit, Kentsfield



    /resource?articleId=8790&size=0











    Gigabyte GA-EP43-DS3, Intel P43, ATX, DDR2,
    PCI-Express



    /resource?articleId=22404&size=0












    4096MB-KIT G-Skill PC8000/1000,CL 5



    /resource?articleId=24756&size=0





    Cooltek CT-K 1 Midi Tower, ATX, schwarz, ohne
    Netzteil



    /resource?articleId=23098&size=0








    Xilence Power 600 Watt / SPS-XP600.(135)R



    /resource?articleId=8231&size=0




    Microsoft Windows XP Home SB System
    Builder-Version
     
  9. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  10. #9 MJG@N95., 23.03.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Bitte ein anderes Netzteil! ;)
    Du ärgerst dich nachher nur, weil im schlimmsten fall kann ein billig NT den ganzen rechner zerstören!
    Das hier ist klasse -> http://www2.hardwareversand.de/2Vupdnj_i…=18593&agid=240

    Beim Ram würde ich evtl. OCZ,Corsair oder Kingston verwenden.

    Sonst siehts schon sehr gut aus!

    Was war mit einem laufwerk?
     
  11. #10 samhill, 23.03.2009
    samhill

    samhill Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    23.03.2009
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ok geht kla

    laufwerk hab ich noch eins
     
Thema:

gaming pc zusammenstellen

Die Seite wird geladen...

gaming pc zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...