GAMING-PC zusammenstellen

Diskutiere GAMING-PC zusammenstellen im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hey, ich habe eine bitte an euch, könnt ihr mir einen guten Spiele-Pc zusammenstellen für ungefähr 900 € mit Betriebssystem ? Er soll aktuelle...

  1. #1 PaddyG2s, 15.01.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Hey,

    ich habe eine bitte an euch,
    könnt ihr mir einen guten Spiele-Pc zusammenstellen für ungefähr 900 € mit Betriebssystem ?
    Er soll aktuelle Spiele flüssig darstellen können, auf einer Auflösung von 1680x 1050 Pixeln.

    Danke schon mal im Vorraus! =)
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. amd64

    amd64 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    ok, hab dir mal was zusammengestellt...damit läuft crysis in der genannten auflösung mit sicherheit auf very high...
    [​IMG]
     
  4. #3 WarriorsClan, 15.01.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    Wennst den selber zusammenbauen kannst kommste billiger weg 20weniger wegen dem Zusammenbau dienst und weil HWV ein kak Konfigurator hat kann man ab einer HD4870/GTX260 ein 700WATT netzteil nehmen obwohl 500Watt locker reichen!
     
  5. #4 rAyDeN26, 15.01.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab da mal eine Intel/Nvidia System zusammengestellt:
     

    Anhänge:

    • PC.jpg
      PC.jpg
      Dateigröße:
      178,5 KB
      Aufrufe:
      100
  6. #5 WarriorsClan, 15.01.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    35Euro drauf und dann haste eine GTX280^^ :kotz:
     
  7. #6 rAyDeN26, 15.01.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Jo aber die gibts bei Hardwareversand nicht :p
     
  8. #7 WarriorsClan, 15.01.2009
    WarriorsClan

    WarriorsClan Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    10.09.2008
    Beiträge:
    2.542
    Zustimmungen:
    0
    würde sich aber lohnen^^
     
  9. #8 rAyDeN26, 15.01.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Ok dann halt die GTX 260 aus meiner Zusammenstellung entfernen und statt dessen die GTX 280:

    Klick
     
  10. #9 PaddyG2s, 15.01.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    WOW so viele antworten in so kurzer Zeit. Vielen Dank für die ganzen Antworten.
    Ich überlege mir den Intel/Nvidia Pc zu nehmen mit der GTX 280.
    Ist der Intel core 2 Quad 8200 auch zukunftssicher?
     
  11. #10 rAyDeN26, 15.01.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Naja Zukunftssicher ist relativ...der Q8200 benutzt den Sockel 775...Intel hat aber schon einen neuen Sockel auf dem Markt...den Sockel 1366 für die neuen Core i7 CPU´s....die sind aber noch sehr teuer.
     
  12. #11 PaddyG2s, 15.01.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    ist der Intel Core 2 Duo E 8400 nicht eigenlich besser als der Quad-Core?
    Weil er ja eine höhere Taktfrequenz hat als der Q 8200 ?
     
  13. #12 rAyDeN26, 15.01.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    Im Grunde ja...der E8400 ist noch in vielen Spielen schneller als ein Quad...weil viele Spiele der quad noch nicht voll ausnutzen ....Aber wenn du Wert auf Zukunftssicherheit legt bist du mit einem Quad besser dran...weil immer mehr neue Spiele den Quad besser nutzen können.
     
  14. #13 PaddyG2s, 15.01.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Aber Spiele wie Spiele wie Crysis und Far Cry werden auch mit dem Q 8200 rückelfrei laufen oder???
     
  15. #14 rAyDeN26, 15.01.2009
    rAyDeN26

    rAyDeN26 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    17.10.2008
    Beiträge:
    1.330
    Zustimmungen:
    0
    JA klar....und mit der GTX 280 sowieso.
     

    Anhänge:

    • b2.jpg
      b2.jpg
      Dateigröße:
      104,7 KB
      Aufrufe:
      35
  16. #15 PaddyG2s, 15.01.2009
    PaddyG2s

    PaddyG2s PC-Konfigurator

    Dabei seit:
    13.12.2008
    Beiträge:
    3.392
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Heidenheim
    Ok. Vielen Dank für die schnellen Antworten. Werd mir jetzt erstmal alles in ruhe nochmal überlegen. :D
     
  17. #16 Z4NZ1B4R, 15.01.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    ich würde die erste nehmen, von der Leistung her ist der nahezu perfekt und überschreitet auch ncith das PReislimit

    die anderne sind natürlich auch sehr gut, teilweise besser, aber wenn man schon ein Benchmark postet, dann bitteschön eins mit aktuellen AMD Prozessoren, den nder alte Phenom ist natürlich alt^^ der neue ist deutlich besser und kommt schon an den kleinsten I7 heran und ist gleichwertig mit dem Besten Core2Quad auf Sockel 775 (QX9770) und kommt schon an den I7 heran LINK außerdem ist er deutlich billiger, ein Intel core i7 mit dazugehörigem Mainboard und DDR3 Speicher würde das Budget wohl sprengen
    Ein Phenom II mit Speicher und Mainboard ist für 350-400€ zu haben (der kleine Intel core I7 alleine kostet 260 + 200€ mainboard + 60-120€ Speicher) . mit dem PHenom würden dann noch 500€ für den Rest des System überbleiben. Eine HD 4870 (ca. 200€) plus den Rest würde genau passen und genug Gaming LEistung bringen, auch in anderen Anwendungen dürfte dich der Rechenr dann nicht im Stich lassen.



    @amd64, warum hast du eine ATI Graka aber ein Nvidia SLI Mainboard Chipsatz verwendet?
    wenn er aus welchen Gründen auch immer ne 2. KArte braucht dann wäre ja wohl ein Crossfire chipsatz besser, denn sonst müsste er sich gleich 2 neue Karten kaufen ;)
     
  18. amd64

    amd64 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    oh ja stimmt...
    hab ich gar nicht bemerkt...bin gar nicht auf die idee gekommen, dass da ja noch ne zweite reinkönnte^^
    also ich würde sagen der von mir vorgeschlagene phenom mit 3,0ghz übertrifft den q8200 um längen...über die graka kann man sich steiten...gtx260 oder hd4870 tun sich nicht sehr viel, außer dass die ati mehr speicher hat...
     
  19. #18 MJG@N95., 15.01.2009
    MJG@N95.

    MJG@N95. Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    31.08.2007
    Beiträge:
    1.343
    Zustimmungen:
    0
    Also an amd64´s System finde ich nicht so gut, dass er eine HD4870 mit einem SLI Mainboard kombiniert, das macht kein Sinn!
    Also da müsstest du dann ein AM2+ MB nehmen, das wenn dann Crossfire unterstützt!

    Ich würde aber zu Raydens System tendieren, dann aber nicht den Q8200, sondern den Q6600 oder Q9300!

    Der Q6600 hat einen größeren Cache und ist somit besser als der Q8200.

    Ich würde noch keinen 1366er Sockel nehmen, da sie einfach noch zu teuer mit DDR3 und noch nicht zu 100% ausgereift sind.

    Also mein Tipp wäre auch Intel + Nvidia!
     
  20. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  21. #19 Z4NZ1B4R, 16.01.2009
    Z4NZ1B4R

    Z4NZ1B4R Klosterschüler im Zölibat

    Dabei seit:
    26.04.2007
    Beiträge:
    4.323
    Zustimmungen:
    0
    naja, das AMD & ATI System ist gleichwertig, das eien System is hier besser, das andere da, der PReis sollte entscheiden ;)
     
  22. amd64

    amd64 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    29.08.2007
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    ja sry...ich hab bei der wahl des mainboards nicht ganz aufgepasst...sli is für ati natürlich sinnlos...da kannste dir en anderes raussuchen...

    ich finde auch, dass der preis entscheiden sollte, denn beide systeme sind ziemlich gleichwertig...
     
Thema: GAMING-PC zusammenstellen
Die Seite wird geladen...

GAMING-PC zusammenstellen - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...