Gaming PC Konfig

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von micing1, 03.02.2015.

  1. #1 micing1, 03.02.2015
    micing1

    micing1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    bin gerade am Zusammenstellen für einen neuen Gaming PC.
    Das hier wäre meine aktuelle Zusammenstellung. Budget ca. 850-900 €

    Meine Wunschliste Preisvergleich | Geizhals EU
    bin noch am Schwanken zwischen den i5 und dem xeon.
    evtl auch als board asrock h97 pro 4

    Meinungen und Verbesserungsvorschläge sind gerne willkommen :)
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich meine der i5 ist zum Zocken ausreichend. i7und der Xeon sind viel zu teuer.
    Warum hast Du 2 Monitore genannt? Willst Du beide kaufen oder nur einen?
    Das ist immer eine sehr persönliche Sache, wie man mit dem Display zufrieden ist.
    Beim Mainboard würde ich direkt Asus nehmen und nicht deren Billigmarke Asrock.
    Und die beQuiet-Netzteile laufden bei immer noch auf der Billig-Schiene, obwohl das ja nicht mehr so sein soll.
     
  4. #3 micing1, 04.02.2015
    micing1

    micing1 Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.02.2015
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Wird auch der i5 werden.
    Nein, nur 1 Monitor. bin aber noch etwas unschlüssig in der hinsicht, deshalb sind im moment auch 2 drin ;)
    Welches Mainboard würdest du dann nehmen?
     
  5. #4 Sigi, 05.02.2015
    Zuletzt bearbeitet: 05.02.2015
    Sigi

    Sigi
    Moderator

    Dabei seit:
    14.08.2008
    Beiträge:
    8.341
    Zustimmungen:
    2
    Ort:
    Schillsdorf
    Ich verstehe Dich trotzdem nicht. Der i7 kommt nicht mehr mit, und nun willst du einen schwächeren i5. Ist nicht logisch für mich.

    Beim Monitor musst Du zuerst mal in einem Elektronikmarkt sehen, ob Dir die Darstellung gefällt. dann kannst ja immer noch nach einem günstigeren Preis im Netz suchen. Achte darauf, dass er eine kleine Reaktionszeit hat. 2 ms wären gut.

    Du könntest ja auch ein sogenanntes Aufrüstkit bei Amazon nehmen. Gib bei Amazon "Aufrüstkit i5" ein (ohne die Anführungszeichen!) und blättere die Angebote durch.

    Da ist das Mainboard, der i5 und 8GB RAM enthalten. Und das passt alles zusammen!
     
  6. #5 xandros, 05.02.2015
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.885
    Zustimmungen:
    91
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Ich weiss nicht welcher i7 aktuell verwendet wird. Wenn das noch ein Bloomfield ist (i7-920), gibt es etliche Gruende, die fuer einen aktuellen Haswell-i5 sprechen.
    1) ungefaehr 1.5fache Leistung bei Singlethreading
    2) etwa 1.2fache Leistung bei Multithreading, beides nicht zuletzt auch durch
    3) hoehere Taktfrequenz
    4) integrierte Grafikeinheit
    und als Bonus
    5) deutlich niedrigerer Verbrauch (130W gegen 85W ist ein Argument).

    Wer mehr Leistung als bei den aktuellen i5-Modellen haben moechte, den Preis eines i7 nicht bezahlen will und auf die IGP verzichten kann, der greift eben zu einem Xeon.


    Beim Monitor ist der Iiyama schon nicht schlecht. Habe selbst eine 27"-Version im Einsatz und kann mich nicht beschweren. (X2783HSU an einer Asus R9-280 DC2T per HDMI, Displayport mit 4x Dell P2210 belegt).

    Der Rest der Liste sieht an sich gut aus.
     
  7. #6 BooWseR, 06.02.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Vergiss nicht bei dem Hersteller des Mainboards zu schauen, ob der RAM-Speicher auch kompatibel ist.
     
  8. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  9. #7 HaHannes, 06.02.2015
    HaHannes

    HaHannes Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    01.08.2014
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    i5...i7 würde ich eher vorziehen :)
     
  10. #8 BooWseR, 06.02.2015
    BooWseR

    BooWseR Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    08.11.2011
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    6
    Ort:
    Deutschland
    Aber nicht bei 850-900 Euro Budget, wo noch Monitor, Maus, Tastatur, SSD, HDD, RAM, Board, CPU, GPU und Netzteil rein muss.
     
Thema:

Gaming PC Konfig

Die Seite wird geladen...

Gaming PC Konfig - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...