Gaming PC (Komponenten), Zusammenstellung - Hilfe

Dieses Thema im Forum "PC Kaufberatung & Co" wurde erstellt von ToSch, 19.11.2011.

  1. ToSch

    ToSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Hallo alle zusammen,

    habe mir Komponenten für nen neuen gamer-pc zusammengestellt:

    Mainboard
    Asus P8P67 Intel P67 So.1155 Dual Channel DDR3 ATX - Computer Shop - Hardware, Notebook

    Arbeitsspeicher
    8GB Corsair Vengeance DDR3-1600 DIMM CL9 Dual Kit - Computer Shop - Hardware, Notebook

    CPU
    Intel Core i5 2500K 4x 3.30GHz So.1155 BOX - Computer Shop - Hardware, Notebook &

    GraKa
    1024MB Gigabyte GeForce GTX 460 OC Aktiv PCIe 2.0 x16 (Retail) - Computer Shop -

    Netzteil
    530W be quiet! Pure Power L7 80+ - Computer Shop - Hardware, Notebook & Software

    Laufwerk
    LiteOn Blu-ray Combo Rom IHOS104-32 SATA Schwarz Retail - Computer Shop - Hardware,

    Gehäuse
    ATX Maxcube Vortex 3620 Midi Tower o.NT Schwarz - Computer Shop - Hardware, Notebook

    Festplatte
    60GB Corsair Force Series 3 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s MLC asynchron (CSSD-F60GB3A-BK)

    Betriebssystem
    Microsoft Windows 7 Home Premium SP1 64bit Deutsch SB/OEM - Computer Shop - Hardware,

    (+Montage/funktionstest von Mindfactory.de) --> hat jemand erfahrung dazu - positiv oder negativ??


    meine frage ist nun, ob alles technisch zusammenpasst und im gehäuse untergebracht werden kann?
    natürlich sind auch verbesserungsvorschläge willkommen :D

    Danke schon mal an alle antworten.

    Mit freundlichen Grüßen

    Tobias Schneider
     
  2. AdMan

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 GamingPhil, 19.11.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Hey,
    steht der RAM in der QVL des Mainboards??
    (nachzulesen beim Hersteller...)
    Was willste denn damit spielen??
    MfG
     
  4. ToSch

    ToSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    hey,

    weiss nicht genau, ob der ram unterstützt wird - ich find die liste nicht?!
    kennt sich da jemand aus?
    bei games dachte ich so an skyrim, CoD, Crysis 2, ect..
    PS: hat jemand erfahrungen mit dem i5 2600k prozessor ?

    mfg TS
     
  5. #4 Desktop, 20.11.2011
    Desktop

    Desktop Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    26.08.2010
    Beiträge:
    483
    Zustimmungen:
    0
    Die Qvl ist auf Asus zu finden, hab sie mir aber nicht angeguckt ;). Der Ram sollte klappen, Prozessor ist super Wahl, auch zum Spielen, habe zwar keine Ehrfahrung, aber viel gelesen... Was denkst du dir mit der Festplatte, eine SSD für Alles oder was?! Die Grafikkarte ist alt, ich würde da eine neuere nehmen, wie die GTX 560, das ist die gleiche aber von Werk deutlich übertaktet. Oder gleich die GTX 560Ti, das ist ein Namens-Vetter aber eine komplett neue Karte nochmal um einiges besser.
    Lg und gute Nacht ;)
     
  6. #5 Leonixx, 20.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    würg. Kann ich dir nicht dazu raten. Hier eine Alternative.
    hardwareversand.de - Artikel-Information - Super-Flower Amazon 80Plus 550W
    Wird für den Einbau eines CPU Kühlers wie z.B. Alpenfön Brocken zu eng sein. Man sollte sich ein Gehäuse mit mindestens 20cm Breite aussuchen, damit man hier auch flexibel sein kann.
     
  7. ToSch

    ToSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    also erstmals danke für die antworten ;)

    dann were ich mal noch nach einer besseren GraKa und gehäuse schauen ^^

    die SSD werde ich nur für windows benutzen, um schneller zu arbeiten/bzw zu booten - hab noch eine 1TB im alten PC. die müsste man ja dann problemlos über SATA anschliessen können oder?
    nd das netzteil passt dann zum motherboard, etc?

    PS: braucht man für den i5 2500k einen prozessorkühler oder macht er auch ohne seinen dienst?

    MFG
     
  8. #7 GamingPhil, 20.11.2011
    GamingPhil

    GamingPhil Berufsmäßiger Modder

    Dabei seit:
    16.10.2010
    Beiträge:
    679
    Zustimmungen:
    0
    Kühler ist dabei, allerdings ist der lehr laut (unter Last) --> investiere lieber die 30€...
    MfG
     
  9. #8 Leonixx, 20.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Ja

    Die Bootzeit wird sich etwas verkürzen, allerdings rechne nicht mit einer schnellern Arbeitsgeschwindigkeit. Das hängt von mehr Komponenten bzw. auch von der Anwendung ab.
    Bei be quiet kann es dir passieren, dass das Netzeil nicht die erforderlichen Schutzschaltungen hat, um deine restliche Hardware bei Kurzschluss zu schützen. Das Risiko würde ich nicht eingehen. ;)

    Der Boxed Kühler reicht im allgemeinen aus. Allerdings kenne ich das von AMD Boxed Kühlern, das ein unangenehmes surren wahrnehmbar ist. Meistens liegt es auch an 80mm Lüfter. Andere CPU Kühler von z.B. Alpenfön haben mind. einen 120mm Lüfter. Kannst du dir aber auch später noch nachrüsten.
     
  10. AdMan

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  11. ToSch

    ToSch Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    16.11.2011
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    ok. hat mir jemand einen vorschlag, für nen sicheres und gutes netzteil?
    was muss man dabei beachten?? max 70€
    muss volt, etc irgendwie zum prozessor passen??
     
  12. #10 Leonixx, 20.11.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.903
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
Thema: Gaming PC (Komponenten), Zusammenstellung - Hilfe
Besucher kamen mit folgenden Suchen
  1. pc komponenten zusamenstellung

Die Seite wird geladen...

Gaming PC (Komponenten), Zusammenstellung - Hilfe - Ähnliche Themen

  1. PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?

    PC-"Putz"-oder Bereinigungs-Software...ja oder nein ?: Hallo zusammen, Ich möchte nach dem Sinn oder der Notwendigkeit einer PC-Pflegesoftware. fragen. Lange Zeit hatte ich die Software von AVG in...
  2. Universal PC mit Gaming Ambitionen

    Universal PC mit Gaming Ambitionen: Hi Leute, ich bräuchte, da ich einiges aus der Materie raus bin, Hilfe bei einer aktuellen PC Zusammenstellung. Wünsche: Ein schlichter Intel PC...
  3. Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen

    Neue Grafikkarte Pc Schaltet sich einfach aus und neustartet bei Leistungsstarken Spielen: Ich habe vor mehreren Wochen von meiner Geforce GTX 285 Grafikkarte auf die GTX 570 von EVGA Overclocked gewechselt da ich diese brauchte um...
  4. Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.

    Passendes Regal, Sideboard für PC, Hardware & Co.: Liebe Profis und erfahrende Amateure. ich habe einmal eine ganz doofe Frage. Wie habt Ihr Euren Rechner aufgestellt, bzw. wie bewahrt ihr Eurer...
  5. PC Zusammenstellung ~1000€

    PC Zusammenstellung ~1000€: Hallo liebe Forum Mitglieder. Bin gerade dabei für einen Freund einen PC zusammenzustellen. Er spielt viel am PC aber eher Spiele wie World of...