Gaming PC Kaufentscheidung

Diskutiere Gaming PC Kaufentscheidung im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hi Leutz, ich muss mir einen neuen PC kaufen und habe folgende zur Auswahl und da ich mich nicht so gut auskenne wollte ich euch mal fragen....

  1. #1 NullPlan, 03.12.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 03.12.2011
    NullPlan

    NullPlan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi Leutz,

    ich muss mir einen neuen PC kaufen und habe folgende zur Auswahl und da ich mich nicht so gut auskenne wollte ich euch mal fragen.

    Hyrican PC PCK03546 PC Gaming, AMD Fusion APU A8-3850
    Typbezeichnung/Modellname PCK03546
    Artikelbezeichnung Gaming-PC
    Gerätetyp Gaming PC
    Prozessor AMD Fusion APU A8 3850 (2,9GHz, 4x 1 MB L2 Cache)
    Festplattengröße 2000 GB SATA
    Arbeitsspeicher 16384 MB DDR-3 RAM
    Grafikkartenhersteller AMD Radeon
    Grafikkartentyp 2x AMD Radeon™ HD 6790 Grafik, 1 GB GDDR5 (PCI-Express) im CrossFire Verbund
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit
    DVD-Brenner

    Hyrican PCK03616 Gaming PC, Intel Core i5, 1000 GB
    Typbezeichnung/Modellname PCK03616
    Artikelbezeichnung Gaming-PC
    Gerätetyp Gaming PC
    Prozessor Intel® Core™ i5 2500 Prozessor (3,3 GHz, Turbo 3,7 GHz, 4 x 256 KB L2 Cache, 6 MB L3 Cache)
    Festplattengröße 1000 GB SATA
    Arbeitsspeicher 8192 MB DDR-3 RAM
    Grafikkartenhersteller NVIDIA Geforce GTX 550 Overclocked, 1 GB GDDR5 Grafik (2x DVI, mini HDMI) PCI-Express
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit

    Hier noch weitere:

    Hyrican PCK03617 Gaming PC, Intel Core i5, 1000 GB(teurer wie oben der)
    Typbezeichnung/Modellname PCK03617
    Artikelbezeichnung Gaming-PC
    Gerätetyp Gaming PC
    Prozessor Intel® Core™ i5 2500 Prozessor (3,3 GHz, Turbo 3,7 GHz, 4 x 256 KB L2 Cache, 6 MB L3 Cache)
    Festplattengröße 1000 GB SATA II
    Arbeitsspeicher 8192 MB DDR-3 RAM
    Grafikkartenhersteller NVIDIA Geforce GTX 560 Overclocked, 1 GB GDDR5 Grafik (2x DVI, mini HDMI) PCI-Express
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit

    Hyrican PC PCK03585 Gaming PC, AMD FX-6100, 1TB SATA
    Typbezeichnung/Modellname PCK03585
    Artikelbezeichnung Gaming-PC
    Gerätetyp Gaming PC
    Prozessor AMD FX 6100 Six-Core Prozessor (3,3GHz, Turbo: 3,9GHz)
    Festplattengröße 1000 GB SATA
    Arbeitsspeicher 8192 MB DDR-3 RAM
    Grafikkartenhersteller AMD Radeon HD 6850, 1 GB GDDR5 Grafik (DVI, HDMI, DisplayPort) PCI-Express
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit


    Acer Predator G5910 PC, Intel Core i5, 1,5 TB SATA, 8GB-DDR3
    Typbezeichnung/Modellname Predator G5910
    Artikelbezeichnung Gaming-PC
    Gerätetyp Gaming PC
    Prozessor Intel® Core™ i5 2500k (3,30 GHz, mit Intel Turbo Boost bis zu 3,70 GHz, 6 MB shared L3 Cache)
    Festplattengröße 1500 GB SATA
    Arbeitsspeicher 8192 MB DDR3-1333 RAM (2 x 4096)
    Grafikkartenhersteller NVIDIA Geforce GTX550Ti (HDMI/DVI) mit 1024MB DDR5
    Betriebssystem Windows 7 Home Premium 64 Bit


    Danke für eure Hilfe!!!
     
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 xandros, 03.12.2011
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    26.068
    Zustimmungen:
    109
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Hauptfehler saemtlicher hier genannter Fertigrechner:

    - Festplatten werden weder Modell noch Hersteller genannt.
    - Arbeitsspeicher wird nicht genauer spezifiziert (Hersteller, Modell und Taktfrequenz bleiben unbekannt)
    - Die genannten Grafikkartenhersteller sind Bloedsinn! Von diesen Herstellern stammen die Grafikchips, nicht aber zwangslaeufig auch die verbauten Karten! Somit bleibt die tatsaechlich verwendete Grafikkarte unbekannt.
    - Mainboards werden ebenfalls nicht genannt. Da kann also alles Moegliche auftauchen - sehr wahrscheinlich veraltete Chipsaetze!
    - Die verbauten Netzteile sind ueberhaupt nicht erwaehnt. Das deutet in der Regel darauf hin, dass hier Billigartikel verwendet werden, die ihr Geld nicht wert sind.

    Das Einzige, was wirklich genau genannt wird, ist der Prozessor - wenn man vom Betriebssystem mal absieht.

    Zum ersten Rechner) Wieso man zu einem AMD Fusion A8-3850 mit integrierter Radeon HD6550D noch ein Crossfire-Verbund aus zwei HD6790 spendieren muss, erschliesst sich mir nicht. Eine einzelne HD69xx waere da sicherlich leistungsfaehiger und auch noch stromsparender als dieses Dreigespann.

    Zum vierten Rechner) Wer einen Bulldozer mit Windows7 als Gaming-Rechner verkauft, gehoert standrechtlich erschossen! Diverse Tests von Verlagen sowie unabhaengigen Organisationen haben gezeigt, dass die Bulldozer-Serie fuer Gaming den Phenom II X4 und Phenom II X6 unterlegen sind. (Das wird sich vielleicht erst mit der naechsten Version von Windows aendern - aber ob Gamer davon dann profitieren steht in den Sternen!)

    Zum fuenften Rechner) Wenn du dir selbst einen Gefallen tun willst, dann verzichte auf Acer!

    Leider hast du dein Budget nicht genannt. Damit liesse sich naemlich bei Versandhaendlern ein Rechner zusammenstellen, bei dem man genau weiss, was enthalten ist und man kein Ueberraschungspaket bekommt.
     
  4. #3 Leonixx, 03.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Kann es sein, dass du die Rechner bei Otto rausgesucht hast? Wie Xandros schon beschrieben hat, würde ich an deiner Stelle mein Geld nicht für ein zweifelhaftes Produkt ausgeben, wenn du auch die nächsten Jahre Spass an deinem PC haben willst. Gib dein Budget an und wir können dir einen qualitativ besseren und schnelleren Rechner für das gleiche Budget wie diese Fertigrechner zusammenstellen.

    Wenn du finanzieren wolltest, dann bitte angeben.
     
  5. #4 NullPlan, 03.12.2011
    NullPlan

    NullPlan Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    03.12.2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    jo hab die von Otto und ich habe mir den hier einfach bestellt für meine Tätigkeiten reicht der.

    Hyrican PCK03617 Gaming PC, Intel Core i5, 1000 GB

    Danke trotzdem!!!
     
  6. #5 Leonixx, 03.12.2011
    Leonixx

    Leonixx
    Moderator

    Dabei seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    18.904
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    NIX DO
    Naja, dann hast du 200 Euro in den Wind gepfiffen. Deine Entscheidung. Trotzdem viel Spass mit deinem "Gaming" PC.
     
  7. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  8. #6 domdom-88, 03.12.2011
    domdom-88

    domdom-88 Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    28.12.2010
    Beiträge:
    2.296
    Zustimmungen:
    0
    Lol, 1000 € für die Kiste :D
     
  9. #7 Laton, 03.12.2011
    Zuletzt bearbeitet: 04.12.2011
    Laton

    Laton Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    22.12.2010
    Beiträge:
    2.913
    Zustimmungen:
    0
    Ich komme auf über 900€ für die Teile und das OS (bei Win 7 64 OEM - 80€), dann noch + Zusammenbau. Würde aber trotzdem (fast) immer zu einem selbst zusammengestellten PC raten.
     
Thema: Gaming PC Kaufentscheidung
Die Seite wird geladen...

Gaming PC Kaufentscheidung - Ähnliche Themen

  1. Neuen Pc für Mutti - Max 500€

    Neuen Pc für Mutti - Max 500€: Moin, der PC meiner Mum hat den Geist aufgegeben woraufhin ich euren Rat bräuchte. Sie hat ihn für normale Office-Anwendungen genutzt wie Emails...
  2. PC Konfiguration erwünscht

    PC Konfiguration erwünscht: Hallo :) Ich brauche einen neuen PC und da ich nicht übermäßig technisch versiert bin möchte ich das lieber den Leuten überlassen, die sich...
  3. Home-PC max. 230-250€

    Home-PC max. 230-250€: Hi, ich hab vor mir nen neuen Home-PC zu bauen. Hab schon aus nem anderen Forum was gefunden, nur fehlen halt noch einige Dinge, die ich...
  4. PC für 1200

    PC für 1200: hallo Forum hab mal für einen freund einen neuen PC zum zocken zusammen gestellt hier mal die Aufstellung: [ATTACH] dazu noch ein case um 40 €...
  5. Mein PC macht immer wieder ein Neustart

    Mein PC macht immer wieder ein Neustart: Hallo mein PC (Windows 10 64bit) fährt nicht richtig herunter. Kurz bevor er runtergefahren ist geht er wieder an. Also macht sozusagen ein...