Gaming PC! Grafikkarten Beratung fehlt :/

Diskutiere Gaming PC! Grafikkarten Beratung fehlt :/ im PC Kaufberatung & Co Forum im Bereich Computerprobleme; Hallo ich wollte mir folgenden Gaming PC zusammen stellen ist das eine Gute entscheidung?? Kühler Scythe Mugen 4 (SCMG-4000) Preisvergleich |...

  1. #1 Testo, 11.09.2013
    Zuletzt bearbeitet: 11.09.2013
  2. Anzeige

    schau mal hier: Windows-Wartungs-Tool. Viele Probleme lassen sich damit einfach beheben. Oftmals ist der PC dann auch schneller!
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  3. #2 Painschkes, 11.09.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Kann man so nehmen.

    Eventuell beim Netzteil nicht auf das "alte" L7 setzen.

    Na was denn nu : Bessere oder günstigere Karte? :)
     
  4. Testo

    Testo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Ja werde wahrscheinlich das Netzteil gegen ein be quiet! Straight Power BQT E9 400W tauschen^^

    Also eine Gute Karte im Bereich 160-230€
     
  5. #4 Painschkes, 11.09.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ich würd bei der Grafikkarte bleiben - macht keinen Sinn weiter runter zu gehen, wenn das ein Spiele-PC werden soll.

    Ich würde eher die unnötige SSD (unnötig für einen Spiele-PC) weglassen und einen kleinen Kühler (Coolermaster Hyper T4 zB.) nehmen - dann wäre sogar Platz für eine GTX770 was mMn. mehr Sinn macht.

    Aber gut, kommt ja darauf an was du spielst.
     
  6. Testo

    Testo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Warum ist eine SSD unnötig? Ich würde da mein Betriebsystem drauf machen


    okay hättest du ein Link von der Grafikkarte?
     
  7. #6 Painschkes, 11.09.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Ich sagte ja, unnötig bei einem Spiele-PC. So an sich ist 'ne SSD super. :)

    Kommt darauf an, was soll der der PC maximal kosten? Dann schick ich dir mal ein komplettes Beispiel.
     
  8. Testo

    Testo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    750-800€ ! :)
     
  9. #8 Painschkes, 11.09.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Hm gut, dann natürlich nicht - also die GTX770.

    Dann bleib bei dem Beispiel von oben, nur mit anderem Netzteil.
     
  10. Testo

    Testo Neuer Benutzer

    Dabei seit:
    11.09.2013
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
  11. Anzeige

    Es ist generell erstmal empfehlenswert alle ggf. veralteten oder fehlerhaften Treiber zu scannen und auf neue zu aktualisieren. Hier kannst du einen Treiber-Scanner downloaden. Das erspart oftmals viel Ärger und hilft gegen diverse Probleme.
    Registrieren bzw. einloggen, um diese und auch andere Anzeigen zu deaktivieren.
  12. #10 Painschkes, 11.09.2013
    Painschkes

    Painschkes Erfahrener Benutzer

    Dabei seit:
    03.07.2012
    Beiträge:
    2.014
    Zustimmungen:
    3
    Ort:
    Berlin
    Die Gigabyte - "besser" ist vllt übertrieben, aber der Kühler ist einfach super.
     
  13. #11 xandros, 11.09.2013
    xandros

    xandros IT Consultant, Cisco Registered Partner
    Moderator

    Dabei seit:
    05.07.2007
    Beiträge:
    25.930
    Zustimmungen:
    92
    Ort:
    Umkreis Duisburg, neben Mannheim, hinter Hamburg
    Soll deine Kaufentscheidung nicht kritisieren.
    Aber man kann durchaus die Gegenfrage stellen: Wenn du auf der SSD dein Betriebssystem installierst, welchen Vorteil hat die SSD dann fuer dein Verwendungszweck "Gaming-PC"?
    Ausser dass dein System ein klein wenig schneller startet..... Keinen!
    Von dem Gesichtspunkt ist eine SSD nicht unbedingt als MUSS einzustufen, sondern als KANN (und damit Luxusgut, welches man sich auch sparen kann. Wer es will, der darf es natuerlich verwenden....)

    Deine Spiele sollten wenn schon ebenfalls auf der SSD installiert sein, damit die Geschwindigkeitsvorteile davon auch von den Spielen genutzt werden koennen. Fuer Spielstaende zu speichern ist dann eine schnelle HDD geistreich.
     
Thema:

Gaming PC! Grafikkarten Beratung fehlt :/

Die Seite wird geladen...

Gaming PC! Grafikkarten Beratung fehlt :/ - Ähnliche Themen

  1. Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!

    Gamer PC Zusammenstellung. Hilfe und Rat !??!?!: Guten Tag Leute, ich bräuchte mal eure Hilfe und zwar habe ich mir einen Rechner Zusammengestellt und wollte mal eure meinung höhren. Habe mal...
  2. Grafikkarte gesucht

    Grafikkarte gesucht: Der 13 Jährige Sohn von meiner Bekannten hat einen alten PC. Auf dem möchte er das Spiel Landwirtschaftssimulator 17 spielen. Das System zeigt...
  3. Pc geht plötzlich aus

    Pc geht plötzlich aus: Mein Pc geht bei Spielen plötzlich unerwartet aus, als würde mann den Netzstecker ziehen. Der Pc ist gereinigt, Hitzestau ist ebenfalls...
  4. [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung

    [Suche] NAS mit/ohne Festplatten + Beratung: Moinsen ihr Lieben ^^ ich bin auf der Suche nach einem vernünftigen NAS. Mit oder ohne Festplatten. Gibt nur ein paar kleine Anforderunge dafür...
  5. Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?

    Pc verbindet sich nicht mit meinem neuen Fernseher (4k von Samsung)?: Hallo, Ich habe mir heute einen neuen Fernseher zugelegt, es ist von Samsung der UE55JU6050U, und habe ihn gleich aufgebaut, mit Reciver und...